Selfina von Silz

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 884 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 910 BF
Häuser/Familien

Wappen Haus Silz.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Grafschaft Waldstein.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Gräfin zu Waldstein (905 BF-910 BF)
Ämter und Würden:
Ämter:
"Kaiserin" der Mittelreichs
Daten:
Alter:
26 Jahre
Tsatag:
884 BF
Borontag:
910 BF
Familie:
Familie:
Geschwister:
Werdomar (Symbol Tsa-Kirche.svg882 BF-Symbol Boron-Kirche.svg905 BF), Selfina (Symbol Tsa-Kirche.svg884 BF-Symbol Boron-Kirche.svg910 BF), Alrik Raul (Symbol Tsa-Kirche.svg885 BF-Symbol Boron-Kirche.svg942 BF)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Gräfin zu Waldstein
Werdomar II. von Silz
Graf 903 BF-905 BF
Wappen Haus Silz.svg
Selfina von Silz
Gräfin 905 BF-910 BF
Wappen Haus Silz.svg
Alrik-Raul von Silz
Graf 910 BF-942 BF
Wappen Haus Silz.svg

Gräfin von Waldstein 905 BF bis 910 BF. Nach der Hinrichtung ihre Bruders »Kaiser Werdomar« durch Tedesco von Perricum ruft sich Selfina als Erbin sowohl als Gräfin wie auch als Kaiserin aus.

Sie übersteht tatsächlich ein paar Jahre in diesem Anspruch, weil die Wirren der Zeit an Waldstein vorbei gehen, doch 910 BF dringen die Truppen Tedescos über die Raller in den Reichsforst vor und treiben »Kaiserin Selfina«, die sich nicht auf Burg Silz einkesseln lassen wollte, in den Reichsforst. Dort ist sie im Rahja 910 BF mitsamt etwa 200 Streitern verschollen.

Nach einer kurzen Zeit des Interregnums übernimmt Selfinas und Werdomars Bruder Alrik-Raul die Grafenwürde und unterstützt fortan die Garether.

Ahnen und Kinder

Wappen Familie Windenstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Grimian von Windenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg791 BF
Symbol Boron-Kirche.svg835 BF
Wappen Haus Silz.svg Bild blanko.svg Wappen Kaiserlich Eslamsmark.svg
Wilmunde von Silz
Symbol Tsa-Kirche.svg799 BF
Symbol Boron-Kirche.svg858 BF
Vater von Kalmira von Silz Wappen Haus Silz.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Peraga von Silz
Symbol Tsa-Kirche.svg834 BF
Symbol Boron-Kirche.svg900 BF
(1 Geschwister)
Hambart von Exmoos Wappen Haus Silz.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Kalmira von Silz
Symbol Tsa-Kirche.svg869 BF
Symbol Boron-Kirche.svg903 BF
Wappen Haus Silz.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Selfina von Silz
Symbol Tsa-Kirche.svg884 BF
Symbol Boron-Kirche.svg910 BF
(2 Geschwister)

Chronik

Wappen Haus Silz.svg 884 BF:
Geburt von Selfina von Silz .

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 905 BF:
Selfina von Silz wird Gräfin zu Waldstein.

Wappen Haus Silz.svg 910 BF:
Tod von Selfina von Silz .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige