Schwarze Festung von Zagbar

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorf.svg   Burg.svg   Dorf.svg   Stadt.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Stadt.svg   Wappen Familie Kupfergrab.svg   Wappen blanko.svg   
Politik:
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Schwarze Festung von Zagbar (0 EW)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-V-09(Heg)

Die Schwarze Festung

Schwarze Feste von Zagbar © Alex S.

Oberhalb der Stadt Zagbar in der gleichnamigen Baronie thront die Schwarze Feste mit Blick auf den Nassersee. Das Gebäude erscheint unnötig groß und wuchtig, seine Mauern sind seit den Magierkriegen schwarz gerußt und stumpf geworden, als würden sie das Licht schlucken. Viele Gerüchte ranken sich um die Ursache, von Flüchen bis zu Daimonenpakten erzählt man sich dabei.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Am glaubwürdigsten scheint jedoch, dass die Feste während der Magierkriege mehrfach ausbrannte. Da es den angroschgläubigen Zwergen untersagt ist Feuer zu löschen, kann angenommen werden, dass die Feste mehrfach bis auf die Mauern ausbrannte, was die verrußten Mauern erklärt.

Oben auf der Burg schienen die Schmieden des Barons Gorbon, Sohn des Gorsch, nie still zu stehen, auch nachts nicht. Blutrot erstrahlte dann der Himmel über der Schwarzen Festung von den glühenden Essen. Dann sorgte der alte Baron wieder dafür, dass seine Geschäfte laufen. Seit Olruk von Eslamsgrund die Geschicke der Baronie lenkt hat dieses Spektakel jedoch ein Ende gefunden.

Den Turm der Burg bewohnte Magisterin Camilla Cascarilla, welche von Baron Gorbon unter anderem beauftragt wurde das Zagbarer Kupfer in höhere Metalle umzuwandeln. Man sah sie selten und verzichtete zudem gern darauf, denn niemand wußte, was diese unheimliche Gestallt tatsächlich im Turm triebt.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Haus Eslamsgrund.svg
Lehen/Amt:
Wappen Baronie Zagbar.svg
Olruk von Eslamsgrund (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Ron 994 BF)
selbstbewusster und forsch auftretender Adliger mit außerordentlichem geschäftlichen Geschick
Baron zu Zagbar (seit 1030 BF)
Familie:
Wappen Haus Eslamsgrund.svg
Seginhardt Ungolf von Eslamsgrund (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Phe 1041 BF)
Familie:
Wappen Haus Hirschfurten.svg
Antara-Irmegunde von Hirschfurten (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Eff 1017 BF)
junge aber recht intrigante Hofdame

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1029 BF

Wappen Baronie Zagbar.svg Teil 2

Zeit: 1029 BF / Autor(en): Goswin, Gorbon
Wappen Baronie Zagbar.svg Ringen um Recht und Freiheit 4

Zeit: 28. Tsa 1029 BF / Autor(en): Gorbon, Goswin
Wappen Baronie Zagbar.svg Ringen um Recht und Freiheit 6

Zeit: 5. Phe 1029 BF / Autor(en): Gorbon, Goswin
Wappen Baronie Zagbar.svg Ringen um Recht und Freiheit 13

Zeit: 15. Phe 1029 BF / Autor(en): Gorbon, Goswin
Wappen Baronie Zagbar.svg Ringen um Recht und Freiheit 12

Zeit: 15. Phe 1029 BF / Autor(en): Gorbon
Wappen Baronie Zagbar.svg Ringen um Recht und Freiheit 16

Zeit: 18. Phe 1029 BF / Autor(en): Gorbon, Goswin
Wappen Baronie Zagbar.svg Ringen um Recht und Freiheit 17

Zeit: 20. Phe 1029 BF / Autor(en): Gorbon, Goswin
Wappen Baronie Zagbar.svg Ringen um Recht und Freiheit 18

Zeit: 25. Phe 1029 BF / Autor(en): Fil

1030 BF

Wappen Baronie Zagbar.svg Alte und neue Grafen 1

Zeit: 10. Bor 1030 BF / Autor(en): Gorbon

1031 BF

Wappen Baronie Zagbar.svg Der Zagbarer

Zeit: 15. Eff 1031 BF / Autor(en): Gorbon