Rondrian Aldinger

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Schwerterorden.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Rondrian 'Oroteanga' Aldinger von Havena
Andere Namen:
Ugdalf Aldinger (Geburtsname)
Titulatur:
Ew. Gnaden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Knappe der Göttin im Orden der Schwerter zu Gareth
Daten:
Alter:
44 Jahre
Tsatag:
25. Tsa 997 BF
Geburtshoroskop:
Horas, Horas, Marbo, Eidechse
Familie:
Familie:
Aldinger entstammt einer Havener Händlerfamilie
Erscheinung:
Augen:
dunkelbraun
Haare:
braun
Größe:
178
Gewicht:
68
Hintergründe:
Sonstige Bünde:
Schwerter-Orden
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Rondrian Aldinger, geboren als Ugdalf Aldinger, trat das Noviziat zum Rondra-Geweihten nach seiner Zeit in der Reichsarmee an. Der ruhig und besonnen wirkende Mann dient seit langem auf der Seefeste Osenbrück im Schwerter-Orden und kennt sich mit den Gepflogenheiten und den gesellschaftlich-politischen Umständen in Garetien recht gut aus.

Ahnen und Kinder

Vater von Rondrian Aldinger Mutter von Rondrian Aldinger
Wappen Schwerterorden.svg Bild blanko.svg Wappen Schwerterorden.svg
Rondrian 'Oroteanga' Aldinger von Havena
Symbol Tsa-Kirche.svg25. Tsa 997 BF

Chronik

Wappen Schwerterorden.svg 25. Tsa 997 BF:
Geburt von Rondrian Aldinger .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1023 BF

Wappen Rahja-Kirche.svg Die Feder ist der Minne Schwert
Die Rahja-Prüfung auf dem Convent zu Gallstein
Zeit: 3. Phe 1023 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): BB

1024 BF

Wappen Schwerterorden.svg Reaktion aus Osenbrück

Zeit: 15. Rah 1024 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Rondrian A.

1028 BF

Trippelwappen.svg Die Taverne
In der Taverne komtm s zum Treffen und zu vielen Gedanken
Zeit: 1. Eff 1028 BF / Autor(en): Gallstein

1035 BF

Wappen Schwerterorden.svg Neuigkeiten aus Burg Osenbrück
Der Orden der Schwerter disponiert im Perricumschen um.
Zeit: 16. Pra 1035 BF / Autor(en): Rondrian A.

1037 BF

Trippelwappen2014.svg Empfänger des Rondrasegens zur Marschallsqueste

Zeit: 30. Ing 1037 BF / Autor(en):

Weitere Informationen: Lebenslauf auf der Seite des Schwerter-Ordens