Reto Eorcaïdos von Aimar-Gor

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Politische Ausrichtung: Symbol Politik Monarchie.svg Monarchist Symbol Politik Pragmatismus.svg Pragmatiker Symbol Politik Diplomatie.svg Diplomat 
Häuser/Familien

Wappen Haus Aimar-Gor.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Edlenherrschaft Ginsterholt.svg   Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Zedernkabinett.svg   Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg   

Namen und Anrede:
Titulatur:
Hochgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Reichsedler zu Ginsterhold (seit 1038 BF)
Ämter und Würden:
Ämter:
Reichsvogt zur Gerbaldsmark (seit 19. Fir 1039 BF) und qua Amt Mitglied des Zedernkabinetts, Seneschall des burggräflichen Hofs zur Gerbaldsmark (bis 1039 BF), Unterkanzleirat a.D. Verwaltung ksl. Güter und Forste in der Reichskanzlei für Steuern, Tribut und Zollwesen (1022-1035)
Daten:
Alter:
48 Jahre
Tsatag:
6. Phe 994 BF (Fürstentum Aranien)
Geburtshoroskop:
Ucuri, Marbo, Simia, Fuchs
Familie:
Geschwister:
Reto Eorcaïdos (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Phe 994 BF), Selinde Eorcaïdos (Symbol Tsa-Kirche.svg20. Phe 998 BF), Yurika Eorcaïdos (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Hes 1000 BF)
Kinder:
Rohaja Eorcaïdos (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Hes 1037 BF)
Ehegatte(n):
Alda von Zweifelfels (Symbol Travia-Kirche.svg30. Tsa 1036 BF)
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
stets in der neusten Mode gekleidet
Augen:
grün
Haare:
schwarz
Größe:
193
Hintergründe:
Charakter:
galant
Verwendung im Spiel:
sehr wohlhabend, generiert sich in der Öffentlichkeit als freigibiger Mildtäter und Mäzen der Künste. (er ist einer der Initiatoren der Spenden für die Ostmarken)
Kurzbeschreibung:
vollendeter Lebemann und Salonlöwe, aber auch freigibiger Mildtätiger und Förderer der Künste
Beziehungen:
groß - reichsweit gut vernetzt im Hochadel und in der Reichsverwaltung (u.a. durch seinen verstorbenen Vater).
Finanzkraft:
groß
Besonderheiten:
ist dem eigenen Geschlecht zugeneigt
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Edlenherrschaft Ginsterholt.svg
Reichsedler zu Ginsterhold
Pelion Eorcaïdos von Aimar-Gor
Reichsedler 995 BF-1038 BF
Wappen Haus Aimar-Gor.svg
Reto Eorcaïdos von Aimar-Gor
Reichsedler seit 1038 BF
Wappen Haus Aimar-Gor.svg
Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg
Reichsvogt zur Gerbaldsmark
Mulziber von Tannengrund
Reichsvogt 12. Phe 1038 BF-9. Tra 1039 BF
Wappen Familie Tannengrund.png
Reto Eorcaïdos von Aimar-Gor
Reichsvogt seit 19. Fir 1039 BF
Wappen Haus Aimar-Gor.svg

Familiärer Hintergrund

Reto stammt aus aranischen Hochadel. Das reichstreue Haus Aimar-Gor stellte die Herrscher über die gleichnamige Reutherschaft. Nach dem Abfall Araniens vom Reich, Reto war gerade ein Götterlauf jung, floh die Familie nach Gareth. Mit dem Selbstverständnis zum Hochadel zu gehören, wurde Reto auf Schloss Ginsterhold eine allumfassende Erziehung zuteil, über die seine Mutter Rymiona streng wachte.

Retos Vater Pelion Eorcaïdos von Aimar-Gor war lange Jahre Reichsrat für Reichsangelegenheiten, sowie von 1012 bis 1014 sogar kommissarischer Kanzler der Reichserzkanzlei des Raulschen Reiches.

1036 BF fand völlig überraschend die Vermählung zwischen Reto und Alda von Zweifelfels statt. Die Verbindung wurde mit der Geburt einer Tochter gesegnet. Nun sieht Retos seine dynastischen Verpflichtungen als erfüllt und liebt seiner Neigung entsprechend nur noch das eigene Geschlecht.

Charakter und Erscheinungsbild

Reto ist schon durch seine Größe und stattlichen Figur eine Erscheinung bei höfischen Festivitäten. Dazu kommt noch sein galantes Auftreten und ein Auge für die modischen Gepflogenheiten. Er gilt als vollendeter Lebemann und Salonlöwe der aristokratischen Gesellschaft, aber auch als freigibiger Mildtätiger.

Da eine Wiedererlangung der angestammten Titel und Würden im heutigen Aranien als unwahrscheinlich gelten, ist es Retos Bestreben seinem Haus in Garetien eine neue Machtbasis aufzubauen. Dabei weiß er die alten Verbindungen seines Vaters zu nutzen.

Reto ist ein begeisterter Falkner und ein begabter Schütze mit dem Bogen.

Politischer und militärischer Werdegang

Nach der Ogerschlacht holte ihn sein Onkel Shulak Eorcaïdos von Aimar-Gor als Pagen an den perricumer Grafenhof. Dieser war zuvor zum Seneschall der Grafschaft Perricum aufgestiegen.

1014 BF erhielt Reto den Ritterschlag von Edelgraf Timshal Paligan und diente ihm bis dessen Tod in der Schlacht an den Vallusischen Weiden als Hausritter. Während seiner Zeit am perricumer Grafenhof lernte er auch den jungen Rondrigan Paligan kennen und es heißt, die beiden seien seit damals freundschaftlich verbunden.

In den folgenden Götterläufen brachte ihn sein Vater Pelion in der Reichsverwaltung unter.

1038 BF wurde Reto von Reichsvogt Mulziber von Tannengrund zum Seneschall des burggräflichen Hofes zur Gerbaldsmark ernannt. Nicht wenige sahen Reto als möglichen Nachfolger für den nur kurz im Amt gewesenen Mulziber - zu recht, im Firun 1039 BF wurde Reto von der Kaiserin zum neuen Reichsvogt der Gerbaldsmark ernannt.

Da das Haus Aimar-Gor seit dem Abfall Araniens landlos ist und ohne nennenswerte Hausmacht dasteht (Ausnahme: die Exil-Aranischen Familien in Perricum), ist Reto vom Wohlwollen des Hauses Gareth abhängig, was ihn loyal agieren läst. Dennoch verfolgt er auch eine eigene Agenda (Machtgewinn für sich und sein Haus; vor allem ein vererbbares Lehen)

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Die angenommenen Freundschaft zwischen Aimar-Gor und Paligan ist mehr als fraglich. Denn zwischen dem damals jungen Ritter Reto und dem jugendlichen Rondrigan gab es einen "Vorfall" am markgräflichen Hof. Was genau geschah wissen wohl nur die beiden. Manch einer behauptet sie hätten ein Verhältnis gehabt, andere sprechen von verschmähter Liebe Retos gegenüber Rondrigan. Oder ging es doch nur um die Gunst des jeweils anderen?

Reto hat seine Ehefrau auf das Schloss Vulperquell verbannt und verkehrt nun nur noch mit dem eigenen Geschlecht. (Seine Gemahlin hällt es im übrigen ebenso und lebt verschwenderisch mit mehreren weiblichen Geliebten auf dem abgeschotteten Schloss.)

Ahnen und Kinder

Marduk Muchallah von Aimar-Gor Nedime von Alca-Zorgan Malik Eorcaïdos Salia ter Goom Selim ay Ronnissagam Yasmina ay Yaisir Yucoban von Palmyr-Donas Madalena von Barûn-Bari
(2 Geschwister) Wappen Haus Aimar-Gor.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Nagib von Aimar-Gor
Symbol Tsa-Kirche.svg922 BF
Symbol Boron-Kirche.svg989 BF
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Casilla Eorcaïdos
Symbol Tsa-Kirche.svg943 BF
Symbol Boron-Kirche.svg988 BF
Wappen Familie Palmyr-Donas.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ruslaf ay Ronissagam
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Rah 940 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1027 BF
Wappen Familie Palmyr-Donas.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Alcaya Siyandris von Palmyr-Donas
Symbol Tsa-Kirche.svg3. Per 942 BF
Symbol Boron-Kirche.svg994 BF
(2 Geschwister)
(2 Geschwister) Wappen Haus Aimar-Gor.svg Pelion Eorcaidos.gif Wappen Edlenherrschaft Ginsterholt.svg
Pelion Eorcaïdos von Aimar-Gor
Symbol Tsa-Kirche.svg15. Tsa 962 BF
Symbol Boron-Kirche.svgFrühling 1038 BF
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Aimar-Gor Rymiona.jpg Wappen blanko.svg
Rymiona von Aimar-Gor
Symbol Tsa-Kirche.svg22. Fir 965 BF
(2 Geschwister)
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Aimar-Gor Reto.jpg Wappen Edlenherrschaft Ginsterholt.svg
Reto Eorcaïdos von Aimar-Gor
Symbol Tsa-Kirche.svg6. Phe 994 BF
(2 Geschwister)
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Rohaja Eorcaïdos von Aimar-Gor
Symbol Tsa-Kirche.svg7. Hes 1037 BF

Chronik

Wappen Haus Aimar-Gor.svg 6. Phe 994 BF:
Geburt von Reto Eorcaïdos von Aimar-Gor (Fürstentum Aranien).

Wappen Haus Aimar-Gor.svg 30. Tsa 1036 BF:
Reto Eorcaïdos von Aimar-Gor schließt den Traviabund mit Alda von Zweifelfels.

Wappen Haus Aimar-Gor.svg 7. Hes 1037 BF:
Geburt von Rohaja Eorcaïdos von Aimar-Gor .

Wappen Edlenherrschaft Ginsterholt.svg 1038 BF:
Reto Eorcaïdos von Aimar-Gor wird Reichsedler zu Ginsterhold.

Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg 19. Fir 1039 BF:
Reto Eorcaïdos von Aimar-Gor wird Reichsvogt zur Gerbaldsmark.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1038 BF

Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Totenwache
Eine Tochtetr trauert um ihre Mutter und wird dabei von einem ungebetenen Gast gestört
Zeit: 21. Bor 1038 BF / Autor(en): Bega
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Das Vermächnis

Zeit: 25. Bor 1038 BF / Autor(en): Bega
Wappen Familie Zweifelfels.svg Männerrunde
Eine Männerrunde trifft zusammen
Zeit: 11. Ing 1038 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Bega
Wappen Familie Zweifelfels.svg Junges Blut
Drei Jünglinge werden zum Zentrum der Aufmerksamkeit
Zeit: 11. Ing 1038 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Bega

1039 BF

Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg Leichenschmaus
Ein Leichenschmaus mit Leiche
Zeit: 9. Tra 1039 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Bega
Wappen Baronie Vierok.svg Zwischentöne

Zeit: 4. Bor 1039 BF / Autor(en): Bega
Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg Berufen
Ein neuer Reichsvogt wird ernannt ...
Zeit: 19. Fir 1039 BF / Autor(en): Bega
Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg Verbannt
... und seine Gemahlin sogleich verbannt
Zeit: 29. Fir 1039 BF / Autor(en): Bega

1040 BF

Wappen Markgrafschaft Beilunk.svg Drei Markgrafen, ein Anliegen
Eine großgaretische Delegation trifft mit drei Markgrafen zusammen
Zeit: 10. Tra 1040 BF / Autor(en): Bega, Hakon, Jan, Oldebor
Trippelwappen.svg Höret Höret, Adel, Klerus und Bürger Großgaretiens!
Aufruf an Adel, Klerus und Bürger Großgaretiens
Zeit: 12. Tra 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg Wege des Erfolgs
Reichsvogt Reto von Aimar-Gor treibt sein Anliegen voran
Zeit: 2. Bor 1040 BF / Autor(en): Bega, Jan
Wappen Haus Hirschfurten.svg Der Hammer der Trolle
Auch Baron Nimmgalf gibt, aber anders als gedacht
Zeit: 14. Bor 1040 BF / Autor(en): Bega, Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Kaiserlich Ochsenblut.svg Von kleinen Strohpuppen und großen Summen
In Ochsenblut macht sich der Almosenmeister Gedanken und ans Werk.
Zeit: 15. Bor 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Kloster Ancilla.svg Hesindes Gaben
Auch das Hesinde-Kloster St. Ancilla spendet für die Ostmarken
Zeit: 16. Bor 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Herrschaft Hohenfelden.svg Politische Einordnung
Lehrstunde für die Unwissenden
Zeit: 25. Bor 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Herrschaft Auenhain.svg Die Jagd ist eröffnet
Neben Spenden werden auch Informationen für die Kaiserin gesammelt
Zeit: 6. Hes 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Edlenherrschaft Ginsterholt.svg Winterjagd zu Gareth
Das Haus Aimar-Gor läd zum traditionellen Winterempfang
Zeit: 1. Fir 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Zum Gewürzwein beim Torfgrafen
Illustre Gäste gehen beim Torfgrafen ein und aus
Zeit: 14. Fir 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg Überrumpelt
Reichsvogt Reto von Aimar-Gor wird von Gräfin Korwinne von Luring überrumpelt
Zeit: 22. Tsa 1040 BF / Autor(en): Bega
Trippelwappen2017.svg Aufruf
Der junge Fuchs ruft dazu auf, die Reliefsteine nach Korgond zu bringen
Zeit: 30. Tsa 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg Tag der Erneuerung
Der Klerus der Gerbaldsmark versammelt sich und ist heillos zerstritten
Zeit: 30. Tsa 1040 BF / Autor(en): Bega
Trippelwappen2017.svg Im Vorhof der Hölle
Persönliche Angelegenheiten führen den Reichsvogt der Gerbaldsmark nach Höllenwall
Zeit: 5. Phe 1040 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Bega, Malepartus
Trippelwappen2017.svg Antwort aus St. Ancilla
St. Ancilla schickt seine Reliefstücke nach Korgond
Zeit: 18. Phe 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Kirchenlande Alveransschwestern.svg Unter dem Segen der lieblichen Schwestern
Zwei alte Freunde treffen sich in Rashia'Hal
Zeit: 8. Per 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Herrschaft Aldwain.svg Berglöwenfell
In Aldwain werden Vertraulichkeiten ausgetauscht.
Zeit: 12. Per 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Junkertum Reichsgard.svg Im Palastgarten
Rymiona von Aimar-Gor erreicht Schloss Reichsgarten
Zeit: 14. Per 1040 BF 16:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Wappen Korgond.svg Auf Travias Pfaden
Reichsvogt Reto und Kronvogt Hal stiften eine Ehe
Zeit: 20. Ing 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg List ist eine Tugend
Die phexgefällige List ist eine der großgaretischen Tugenden
Zeit: 23. Ing 1040 BF / Autor(en): Bega
Symbol Peraine-Kirche.svg Mit dem Segen der Drei Schwestern
Acht Großgaretier erhalten den Segen von Trondwig von Bregelsaum
Zeit: 1. Rah 1040 BF früh am Mittag / Autor(en): Bega
Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg Lagebesprechung
Lagebesprechung: Wohin will Hinn?
Zeit: 2. Rah 1040 BF / Autor(en): Bega, Amselhag
Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg Aufbruch nach Rommilys
Nach einer Rede vom Großgaretischen Almosenmeister setzt sich der Spendenzug gen Rommilys in Bewegung
Zeit: 2. Rah 1040 BF früh am Mittag / Autor(en): Bega
Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg Handelsreisende
Ein Wagenzug mit kostbarer Fracht verlässt die Gerbaldsmark
Zeit: 3. Rah 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Baronie Vierok.svg Rauschen des Windes
Die Lust und das Leiden des jungen Sekretärs gehen weiter
Zeit: 4. Rah 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Baronie Retogau.svg Zehrende Gier
Unerwartete Wendungen und Gefühlsduselei begleiten den Schattenzug
Zeit: 5. Rah 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Grafschaft Schlund.svg Reise durch das Land aus Feuer & Erz
Eine Reise durch den Schlund
Zeit: 8. Rah 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Baronie Rabensbrueck.svg Zwei Seiten
Der Spendenzug erreicht die Rommilyser Mark
Zeit: 10. Rah 1040 BF / Autor(en): Bega, Hakon
Wappen Rommilyser Mark.svg Ankunft in Rommilys
Ankunft der Spenden in Rommilys
Zeit: 14. Rah 1040 BF / Autor(en): Bega, Hakon, Jan
Wappen Rommilyser Mark.svg Feierliche Übergabe im Friedenskaiser-Yulag-Tempel
Feierliche Übergabe der Spenden im Friedenskaiser-Yulag-Tempel
Zeit: 15. Rah 1040 BF / Autor(en): Hakon
Wappen Rommilyser Mark.svg Mutter Garetias mildtätigen Gaben
Die Spendendsammler zeigen sich zufrieden
Zeit: 16. Rah 1040 BF / Autor(en): Bega

1041 BF

Wappen Koenigreich Garetien.svg Ein Zeichen für die Ewigkeit
Ein geheimnisvoller Bund will dem Land ein Tempel stiften.
Zeit: 3. Pra 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Mittelreich.svg Blick in die Sterne
Die mittelreichische Gesandtschaft formiert sich
Zeit: 18. Eff 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Mittelreich.svg Aller Anfang ist schwer
Die Verhandlungen zwischen den Reichen beginnen
Zeit: 25. Eff 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Mittelreich.svg Der Rabe von Punin hat gesprochen
Reto von Aimar-Gor und Zordan von Rabicum erzielen wichtige Erfolge bei den Verhandlungen in Mantrash'Mor
Zeit: 4. Tra 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Mittelreich.svg Wege der Diplomatie
Abschluss der Verhandlungen und feierliche Unterzeichnung des Vertrages von Mantrash'Mor
Zeit: 12. Tra 1041 BF 12:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Wappen Mittelreich.svg Fünf von Zwölf
Abreise der Gesandtschaften aus Mantrash'Mor
Zeit: 12. Tra 1041 BF 16:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Wappen Familie Rabicum.png Die Seeschlange

Zeit: 12. Tra 1041 BF 17:00:00 Uhr / Autor(en): Jan
Wappen Mittelreich.svg Nachklang mit Ausblick
In Mantrash'Mor geknüpfte Kontakte werden vertieft
Zeit: 12. Tra 1041 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Bega, Vairningen
Wappen Mittelreich.svg Planänderung I

Zeit: 20. Tra 1041 BF / Autor(en): Vairningen
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Der Mühen Lohn
Der Mühen Lohn vermag vielseitig zu sein
Zeit: Bor 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Mittelreich.svg Planänderung II

Zeit: Bor 1041 BF / Autor(en): Vairningen
Wappen Edlenherrschaft Ginsterholt.svg Drei Briefe aus Fehring
Hilfskoch Taco vergeigt den Auftrag erneut.
Zeit: 17. Hes 1041 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): BB
Wappen Mittelreich.svg Übereinkunft

Zeit: Fir 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Familie Vairningen.svg Der Baum gedeiht
Ein Pakt mit dem eigenen Blut.
Zeit: Phe 1041 BF / Autor(en): Vairningen
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Der Bastard der Bastardin auf neuen Wegen
Die Zukunft von Etillian von Perricum heizt die Gerüchteküche an
Zeit: Phe 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Mutter & Sohn, Vater & Tochter
Familienzusammenkunft auf Schloss Ginsterhold
Zeit: 16. Per 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Rommilyser Mark.svg Gänsegeschnatter
Reto und seine Entourage tragen Informationen und Gerüchte zusammen
Zeit: 19. Per 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Rommilyser Mark.svg Die Stunde der Bürokraten
Die Feierlichkeiten der beiden Reiche zu Rommilys waren ein Sieg der Bürokraten
Zeit: 29. Per 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Rommilyser Mark.svg Eine Knappe Widerwillen
Reto ist mit den Ergebnisen von Rommilys - ein neuer Kodex und ein neuer Knappe - mehr als zufrieden
Zeit: 30. Per 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Rommilyser Mark.svg Der Knappenvertrag
Curriculum zur Ausbildung der Knappen und Knappinnen in Umsetzung des Passus Traviae des Vertrages zu Mantrash'Mor
Zeit: 30. Per 1041 BF / Autor(en): Treumunde, Bega, Wallbrord, VolkoV
Wappen Rommilyser Mark.svg Ein Abend in der Darpatperle
Familienzusammenkunft des Hauses Ochs
Zeit: 30. Per 1041 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Der Stolz einer Mutter
Ein Sohn übertrifft unwissentlich die Erwartungen seiner Mutter
Zeit: 6. Ing 1041 BF 15:00:00 Uhr / Autor(en): Wallbrord
Wappen Familie Vairningen.svg Audienz beim Reichsvogt
Ritter Savertin von Vairningen beim Vorstellungsgespräch auf Schloss Gerbaldsaue
Zeit: Rah 1041 BF / Autor(en): Vairningen, Bega
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Reichsstadt Perricum
Eine junge Knappin erreicht ihren Bestimmungsort
Zeit: 8. Rah 1041 BF 12:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Alcazaba Zolipantessa
Wenn sich zwei Reichsvögte treffen, müssen die anderen warten
Zeit: 8. Rah 1041 BF 15:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Alcazaba Aimar-Gor
So feiern die Mächtigen in der Reichsstadt
Zeit: 8. Rah 1041 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Wappen Markgraeflich Perrinmarsch.svg Gut Marschenhof
Audienz bei Landvögtin Maia von Perricum
Zeit: 9. Rah 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Junkertum Reichsgard.svg Schloss Reichsgarten
Ramin erhält von seiner Tante einen Auftrag und macht eine ungewöhnliche Entdeckung
Zeit: 10. Rah 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Kirchenlande Alveransschwestern.svg Rashia'Hal
Eine aufregende Reise neigt sich für Ramin dem Ende entgegen.
Zeit: 20. Rah 1041 BF / Autor(en): Bega

1042 BF

Wappen Brachenwaechter.svg Brief um Brief
Reichsritter Leubrecht wirbt in der Kaisermark um Akzeptanz für die Brachenwächter.
Zeit: 30. Ron 1042 BF / Autor(en): Vairningen
Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg Ungewollt
Der benachbarte Adel zeigt deutlich was er von der neuen Brachenwacht hält
Zeit: Eff 1042 BF / Autor(en): Bega