Reichsstadt Alt-Gareth

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reichsstädte in Garetien, Perricum und Greifenfurt Königsstädte in Garetien
Wappen Reichsstadt Alt-Gareth.svg     Wappen Reichsstadt Hartsteen.svg     Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg     Wappen Reichsstadt Eslamsgrund.svg     Wappen Reichsstadt Greifenfurt.svg     Wappen Reichsstadt Eslamsroden.svg     Wappen Reichsstadt Perricum.svg Wappen Reichsstadt Puleth.svg     Wappen Koenigsstadt Wandleth.svg
Reichsstadt.svg   Hof.svg   Stadt.svg   Stadt.svg   Stadt.svg   
Politik:
Obrigkeit:
Einwohner:
85000
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Alte Residenz (60 EW), Brachenburg (30 EW), Eschenrodhof (30 EW)
Klöster:
Madaburg (12 EW)
Tempel:
Priesterkaiser-Noralec-Sakrale (70 EW) , Praios (Priesterkaiser-Noralec-Sakrale), Hesinde (Tempel und Madaburg) , Rondra, Efferd, Travia, Tsa, Phex, Ingerimm, Rahja, Simia, Ucuri
Gasthäuser:
Hotel "Seelander", Herberge "Schwert und Panzer"
Sonstiges:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-I ~ A
Stadtviertel.svg   Gebaeude.svg   Stadtviertel.svg   Stadtviertel.svg   Markt.svg   Stadtviertel.svg   Stadtviertel.svg   Hof.svg   

Der Kern der Freien und Reichsstadt Gareth ist das von einer Stadtmauern gänzlich umschlossene Alt-Gareth. Es besitzt eigenes Stadtrecht und ist eigenständiges - und führendes - Mitglied des Reichsstädtebundes. Alt-Gareth wird wie Groß-Gareth vom Rat der Helden regiert, besitzt aber noch einen eigenen Bürgermeister. Alle Bewohner Alt-Gareths sind persönlich frei, so sie es schon vorher waren oder über Jahr und Tag hier ansässig waren.

Innerhalb der Stadtmauern Alt-Gareths finden sich zahlreiche Tempel, bedeutende Baudenkmäler und nicht zuletzt die Alte Residenz sowie die Staatscantzley.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Stadt.svg Städte

Alt-Gareth - Ummauertes Zentrum der Kaiserstadt und eigentliche Reichsstadt Gareth (85.000 Einwohner)

Markt.svg Märkte

Südquartier - Trabantenstadt Alt-Gareths mit eigenem Marktrecht (50.000 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Alte Residenz - (60 Einwohner)
Brachenburg - abweisendes, wehrhaftes Gehöft im Garether Südquartier (30 Einwohner)
Eschenrodhof - Alter Gutshof mit hohen Mauern inmitten des Häusermeers des Südquartiers (30 Einwohner)

Tempel.svg Sakralbauten

Noralec-Sakrale - (70 Einwohner)
Madaburg - (12 Einwohner)

Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Haus Ehrenstein.svg
Mitglied:
Symbol Weisse Gilde.svg
Leuwald von Ehrenstein (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Tsa 994 BF)
reichstreuer und götterfürchtiger Weißmagier
Familie:
Wappen Haus Eberstamm.svg
Mitglied:
Symbol Weisse Gilde.svg
Thimorn vom Eberstamm (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Pra 962 BF)
geduldiger Metamagier
Familie:
Wappen Haus Hartsteen.svg
Alrik von Hartsteen (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Per 981 BF)
aufrechter Krieger und desillusionierter Adliger
Baron (umstritten) auf Hutt (Pra 1028 BF bis 1036 BF), Junker zu Schirchrain (seit 1028 BF), Akademieleiter des Instituts der Hohen Schule der Reiterei zu Gareth (seit 1022 BF)

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Uckelsbrueck.svg
Mitglied:
Symbol Weisse Gilde.svg
Thiron von Uckelsbrück (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Bor 981 BF)
strenger Akademieleiter, kompetenter Lehrer und energische Antimagier
Familie:
Wappen Familie Kieselholm.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Kieselbronn.svg
Mitglied:
Symbol Weisse Gilde.svg
Siglinde von Kieselholm (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Bor 996 BF)
Junkerin zu Kieselbronn (1034 BF bis 1039 BF)
Familie:
Wappen Familie Reiffenberg2.svg
Madalieb von Reiffenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Ron 1026 BF)
Familie:
Wappen Familie Karfenck.svg
Darline von Mirbusch-Karfenck (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Ing 992 BF)
meisterlicher Höfling
Familie:
Wappen Haus Aimar-Gor.svg
Selinde Eorcaïdos von Aimar-Gor (Symbol Tsa-Kirche.svg20. Phe 998 BF)
Selbstbewusste Dame von Welt mit Talent zum Bürgerschreck
Aimargor Selinde.png
(weitere)

Klerus

Wappen:
Symbol Hesinde-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Hesinde-Kirche.svg
Valnar Yitskok (Symbol Tsa-Kirche.svg961 BF)
Valnar Yitskok.jpg
Wappen:
Symbol Rahja-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Rahja-Kirche.svg
Llabaduin (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Ing 981 BF)
Familie:
Wappen Familie Krauzung.svg
Mitglied:
Symbol Firun-Kirche.svg
Alvar von Krauzung (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Rah 972 BF)
Krauzung Alvar.jpg
Wappen:
Symbol Tsa-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Tsa-Kirche.svg
Bruder Tsaviano (Symbol Tsa-Kirche.svg19. Tra 988 BF)
sozial engagierter, spottlustiger und stets neue Ideen umsetzender "immerjunger" Geweihter
Tsaviano 1023.jpg
Familie:
Wappen Familie Stippwitz.svg
Mitglied:
Wappen Draconiter.svg
Hesindian zu Stippwitz (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Hes 991 BF)
Hesindian zu Stippwitz.JPG
(weitere)

Sonstige

Familie:
Wappen Familie Bugenhog.svg
Mitglied:
Symbol Weisse Gilde.svg
Gyldana Bugenhog (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Rah 1001 BF)
Familie:
Wappen Familie Salvanger.svg
Rudon Salvanger (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Tsa 956 BF)
Jangold Flötritzler (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Rah 1002 BF)
massiger Mann mit Kunstsinn und Ehrgeiz
Wahnfried Munter (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Pra 973 BF)
Oberhaupt der Garether Patrizier- und Händlerfamilie Munter (seit 998 BF)
Jelaana Munter (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Tra 975 BF)
(weitere)

Chronik

Wappen Reichsstadt Alt-Gareth.svg 454 BF:
Die Namenlose Raserei grassiert in Gareth und kann erst durch die Sonnenlegion blutig beendet werden.

Wappen Reichsstadt Alt-Gareth.svg 795 BF:
Nach heftigem Bandenkrieg muss der "Graue Vogt" aus der Stadt fliehen .

Wappen Reichsstadt Alt-Gareth.svg 933 BF:
Kaiser Perval lässt ganze Stadtviertel von Alt-Gareth einäschern, um von den einstigen Bewohnern in harter Zwangsarbeit das größte Hippodrom Aventuriens errichten zu lassen. Aber kaum ein Garetier mag sich an den blutrünstigen Kämpfen als Ritter verkleideter Sklaven erfreuen, und hinter vorgehaltener Hand gibt man Perval den Spottnamen "der Ritterliche".

Wappen Reichsstadt Alt-Gareth.svg 1027 BF:
Thorn Eisinger wird Ratsmeister des Garether Rates der Helden.

Briefspieltexte betreffend Reichsstadt Alt-Gareth

als Mitwirkender als Ort der Handlung
weitere Erwähnungen