Reichsfeste Gerbaldslohe

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Politik:
Obrigkeit:
Dorian Carcon (Burgvogt)
Einwohner:
20
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Reichsfeste Gerbaldslohe (20 EW)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-III-04-2 ~ 1
Reichsfeste Gerbaldslohe

Die Reichsfeste Gerbaldslohe wurde in der Zeit der Klugen Kaiser eingerichtet, um mit weitem Blick über die damnals noch nicht vom Menschen besiedelte und urbar gemachte Breitenau zu wachen. Doch auch in späterer Zeit, nach Einrichtung der Grafschaft und Mark Greifenfurt, diente die Festung dem Zwecke der Wachsamkeit - nach Norden, die Orken zu wehren, nach Süden, den Reichsforst im Blick zu halten.

Die Festung ist auf einem schroffen Lavakegel errichtet und wirkt überdimensioniert in dieser menschenarmen Gegend. Die Festung selbst ist denn auch hoffnungslos unterbemannt und derzeit nur über die Pfade von Greifenfurt her zu erreichen, da weite Teile der Baronie Osenbrück zugewuchert sind.

Der Kommandant der Festung ist Junker Abelmar von Sturmfels, der seine Stellung als bittere Verbannung empfindet. Da der Junker eine ehemalige Garether Hofschranze ist, die sich bis zur Ernennung zum Grenzvikar - das ist der Titel, den sich der Junker auf Gerbaldslohe bis Boron 1036 BF anheften durfte - vor allem auf Bällen herumgetrieben und auf Turnieren vor allem applaudiert hat, klopfen sich die Soldaten und Einwohner der Burg vor Erleichterung und Dankbarkeit innerlich auf die Schulter, dass mit Burgvogt Dorian Carcon ein altgedienter Recke und gestandener Offizier die Festung im Ernstfall kommandieren kann.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg
Lehen/Amt:
Wappen Reichsjunkertum Gerbaldslohe.svg
Abelmar von Sturmfels (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Fir 990 BF)
blasierter, bornierter und eingebildeter Höfling, der in der Provinz gelandet ist und dort sowohl versauert, als auch vollkommen aufgeschmissen ist.
Reichsjunker zur Gerbaldslohe (seit 1021 BF)
Sturmfels Abelmar.jpg
Familie:
Wappen Familie Ibelstein.svg
Angrist von Ibelstein (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Ing 1022 BF)
Knappe bei Abelmar von Sturmfels

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1021 BF

Wappen Reichsjunkertum Gerbaldslohe.svg Söldnerheer versammelt sich auf Gerbaldslohe

Zeit: 28. Pra 1021 BF / Autor(en):
Wappen Reichsjunkertum Gerbaldslohe.svg Noch immer Söldnerheer auf derGerbaldslohe

Zeit: 15. Hes 1021 BF / Autor(en):
Wappen Reichsjunkertum Gerbaldslohe.svg Söldner verlassen Reichsfeste Gerbaldslohe

Zeit: 1. Tsa 1021 BF / Autor(en):