Raulgard von Spillingen

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 18. Phe 941 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 12. Pra 1003 BF
Häuser/Familien

Wappen Familie Spillingen.png   

Lehen/Ämter

Wappen Klosterherrschaft Gruenau.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Titulatur:
Hohe Dame
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Ritterin zu Grünau (975 BF-1003 BF)
Daten:
Alter:
61 Jahre
Tsatag:
18. Phe 941 BF
Geburtshoroskop:
Nandus, Marbo, Kor, Fuchs
Borontag:
12. Pra 1003 BF (fiel in der Ogerschlacht)
Familie:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
abgeklärte Kämpfernatur
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Klosterherrschaft Gruenau.svg
Ritterin zu Grünau
Debrek von Greifstein
Ritter 939 BF-975 BF
Wappen Familie Greifstein.svg
Raulgard von Spillingen
Ritterin 975 BF-1003 BF
Wappen Familie Spillingen.png
Adran von Ockerbeck
Vogt 1003 BF-1029 BF
Wappen Familie Ockerbeck.svg

Ahnen und Kinder

Vater von Raulgard von Spillingen Mutter von Raulgard von Spillingen
Wappen Familie Spillingen.png Bild blanko.svg Wappen Klosterherrschaft Gruenau.svg
Raulgard von Spillingen
Symbol Tsa-Kirche.svg18. Phe 941 BF
Symbol Boron-Kirche.svg12. Pra 1003 BF

Chronik

Wappen Familie Spillingen.png 18. Phe 941 BF:
Geburt von Raulgard von Spillingen .

Wappen Klosterherrschaft Gruenau.svg 975 BF:
Raulgard von Spillingen wird Ritterin zu Grünau. letzte Ritterin von Grünau vor der Schenkung des Gutes an das Kloster St. Ancilla durch Burggraf Eran von Gareth

Wappen Familie Spillingen.png 12. Pra 1003 BF:
Tod von Raulgard von Spillingen (fiel in der Ogerschlacht).

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige