Pfalz Breitenhain

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Politik:
Obrigkeit:
Reo Rondriol vom Wirsel (Burgkastellan)
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Pfalz Breitenhain (0 EW)
Schreine:
Marbo
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Kennziffer:
Gar-III-10-1(Heg)
Hof.svg   

Breitenhain, gelegen am Rande des Reichsforstes in Kaiserlich Sertis wirkt wie ein altes Märchenschloss: Hohe, mutig schlanke Türme erheben sich weit über den Reichsforst, blaue Schindeln glänzen in der Sonne, die Mauern sind bis zu den Zinnen mit wilden Heckenrosen bewachsen, im Wassergraben mit Schwertlilien quaken Frösche. Vor den Toren der abgeschiedenen Pfalz sagen sich Fuchs und Hase Gute Nacht. Dafür geht neuerdings ein schauriger Geist in der Pfalz um, dem es im Reichsforst "zu gruselig" geworden sei.

Seit Phex 1031 BF übernimmt Reo Rondriol vom Wirsel als Burgkastellan auch den größten Teil der Lehensangelegenheiten.

Briefspieltexte auf der Pfalz Breitenhain

als Ort der Handlung