Ondinai von Weyringhaus

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Politische Ausrichtung: Symbol Politik Aristokratie.svg Aristokrat Symbol Politik Idealismus.svg Idealist Symbol Politik Diplomatie.svg Diplomat 
Häuser/Familien

Wappen Familie Weyringhaus.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Familie Nym.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Ondinai Arnagunde von Weyringhaus-Helburg
Andere Namen:
Ondinai Arnagunde von Weyringhaus-Rabenmund (Geburtsname)
Titulatur:
Ew. Hochgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Baronin von Höllenwall (durch Heirat)
Ämter und Würden:
Ämter:
Vögtin zu Silvadon (seit 12. Tra 1037 BF)
Daten:
Alter:
38 Jahre
Tsatag:
16. Eff 1003 BF
Geburtshoroskop:
Ucuri, Kor, Kor, Delfin
Familie:
Geschwister:
Roban (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Ron 999 BF), Sigman (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Ron 999 BF), Orlan (Symbol Tsa-Kirche.svg16. Eff 1003 BF), Ondinai Arnagunde (Symbol Tsa-Kirche.svg16. Eff 1003 BF), Ulinai (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Eff 1006 BF), Lassan (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Phe 1008 BF)
Kinder:
Malebor (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Pra 1024 BF), Morgai Ordana (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Phe 1026 BF), Maleparto (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Rah 1033 BF)
Ehegatte(n):
Malepartus von Helburg (Symbol Travia-Kirche.svg4. Pra 1023 BF)
Hintergründe:
Charakter:
hart, widerstandsfähig und beständig; diplomatisch in ihrem Auftreten, ehrgeizig in ihren Zielen
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Wappen Familie Nym.svg
Vögtin zu Silvadon
Ondinai von Weyringhaus
Vögtin seit 12. Tra 1037 BF
Wappen Familie Weyringhaus.svg

Familie

Vater: Burggraf Oldebor von Weyringhaus zu Raulsmark
Mutter: Merisa von Rabenmund-Weyringhaus

Geschwister:
Sigman (*999 BF), verheiratet mit Rhodena. Kinder = Ulmia, Fenia und Leomar.
Roban (*999 BF), verheiratet mit Macha ni Grainne. Kind = Liam.
Orlan (*1003 BF), Zwillingsbruder, den sie lange herumkommandierte.
Ulinai, (*1005 BF) verheiratet mit Duridan von Sighelms Halm, dem Kanzler des Koschs.
Lassan (*1008 BF)

Charakter

Vor der Heirat:
verzogen, arrogant, schnippisch und stolz! Jedoch auch hart, widerstandsfähig und beständig.
Nach der Heirat und der Geburt ihres ersten Kindes:
Hart, widerstandsfähig und beständig. Diplomatisch in ihrem Auftreten, ehrgeizig in ihren Zielen. Teilt die politischen Ansichten ihres Mannes nur teilweise.

Lebenslauf

Kindheit und Jugend :
Bequemes und verwöhntes Leben in Gareth.

Zusammen mit ihrem Zwillingsbruder aus der Wehrheimer Akademie geworfen worden, bei einem Privatlehrer gegen gutes Gold den Kriegerbrief erhalten. Die beiden Zwillinge standen in einem „ungesunden“ gegenseitigen Abhängigkeitsverhältnis, Ondinai war herrisch und kommandierte den sich bereitwillig unterwerfenden Orlan herum.

ab 1022 BF:
Zuerst Versprochen mit Duridan von Sighelms Halm, dem Kanzler des Koschs. Dieser verliebte sich bei seinem Antrittsbesuch zur Verlobung allerdings in die jüngere Schwester Ulinai, und verlobte sich mit dieser.

Die gekränkte Ondinai erhielt nach Zürnen und Toben von ihrem Vater das Recht, sich selber einen standesgemäßen Bräutigam zu suchen. Baron Malepartus, der den Burggrafen Oldebor bereits nach einer möglichen Vermählung mit einer der Töchter angefragt hatte, wurde von diesem zu dessen Tsatag eingeladen. Mit entsprechenden Hinweisen, einem wundervollen Geschenk und ritterlichem Auftreten gelang es dem Baron von Höllenwall, Ondinai für sich zu gewinnen. Vor allem, da diese unbedingt noch vor ihrer Schwester heiraten wollte.

Trotz übelster Verleumdungen seitens der Natter wurde im stillen Familienkreis am 1. Travia 1023 BF geheiratet.

Der Umzug nach Höllenwall fiel Ondinai schwer, die Umstellung von einem reichen Leben in Gareth in das beschauliche Hofleben zu Nymphenhall traf sie härter als erwartet. Zudem wurde sie bald Opfer der internen Familienrangeleien, denn diese vermochte sie nicht herumzukommandieren, wie sie es mit Orlan getan hatte. Eine Verbündete fand sie in der Schwägerin Magnata von Helburg, die leider nur selten am Hof weilte.

Geplagt von Heimweh schrieb sie viele Briefe an ihre Mutter, und besuchte Gareth bei jeder passenden Gelegenheit. Die Politik ihres Mannes interessierte sie bis dahin nicht besonders. Da Verhältnis zu ihrem Zwillingsbruder normalisierte sich, beide halten aber über Briefe immer noch engen Kontakt.

13. Praios 1024 BF Geburt Malebor von Helburg.
Zunehmend ändert sich ihr Wesen, zum Wohle ihres Kindes beginnt sie sich sogar gegen die Familie durchzusetzen, und interessiert sich zunehmend für die Politik ihres Mannes, die zuweilen sehr zweifelhaft verläuft.

Travia-Boron 1025 BF Die Höllenwaller Jagd
Dieses grandiose Adelstreffen bringt endlich Leben nach Höllenwall. Auf Burg Nymphenhall beweist sich Ondinai als vollkommene Hausherrin und Gastgeberin.

Ab Firun 1025 BF
Die Vermählung der Schwägerin Malepia von Helburg mit einem Weidener Landvogt zwingt sie zu einem der seltenen Besuche auf die Helburg. Die folgende Blamage durch die Flucht der Braut zum Erzfeind, der Natter, reißt tiefe Wunden in die Familienbande der Helburg. Ondinai versteht es durchaus, ihre Position zu stärken. Als der Konflikt auszuarten droht, ist es ihren intensiven Einmischungen zu verdanken, dass sich ihr Gemahl und der Baron von Nettersquell im Geheimen einigen.
Sie führt auch gegen den Willen der Familie gute Beziehung zum Kloster Marmonte.

21. Phex 1026 BF Geburt von Morgai von Helburg-Weyringhaus.
Schnell wird die Magiebegabung des Kindes erkannt. Gegen den Willen ihres Schwagers Magnus setzt sie sich für eine weißmagische Akademie durch. Sie ahnt allerdings, dass dieses erste Nachgeben Magnus', stellvertretend für die Mutter Morgause, nur vorläufig ist.

1027 BF Das Jahr des Feuers beginnt, bangt um ihren Mann der vor Puleth gegen den endlosen Heerwurm kämpft und anschließend auf dem Kongress zu Elenvina weilt.
Gerät zunehmend in Konflikt mit ihrem Schwager Martus-Melcher, der Vogt zu Höllenwall, wegen dessen zunehmend ausufernden Lebensstils. Knüpft über das Kloster Marmonte neue Kontakte zu dem Rittergeschlecht Monserval.

Der Zusammenbruch der Reichsgewalt, insbesondere der KGIA führt zu einer Serie unaufgeklärter Morde. Während ihr Gemahl sich nun den Pulethanern anschließt, und somit die Distanzierung Oldebors in Kauf nimmt, führt sie versöhnlichen Briefwechsel und wirkt mit sozialem Arrangement den Umtrieben des Vogtes entgegen.

1028BF
Malepartus nimmt Rache an der Natter, und sendet seine Truppen offiziell in die ausufernde Wildermark, er selbst weilt in Hartsteen auf einem der vielen Treffen des Adels. Derweil kommt es zum Aufstand in der Stadt Höllenwall, angestachelt durch den Müller Odilbert und unterstützt von Söldnern aus Almada (Hintermänner unbekannt). Mit Härte und Willen hält sie Burg Nymphenhall gegen die Aufständischen, und weigert sich zu fliehen. Kerkert ihren Schwager Martus-Melcher ein und setzt ihn eigenmächtig als Vogt ab.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

In ihrer Verzweiflung, da Malepartus in der Ferne weilt, geht sie einen Bund ein, mit dem Feenfürsten Wotjan aus dem Grund des Silvandorn.

Boron 1028BF
Malepartus kehrt zurück und nimmt grausam Rache an den Aufständischen. Ondinai unternimmt nichts, um die Rache zu mildern. Tief im Inneren teilt sie den Unbill gegen die Stadt Höllenwall. Den Tod der Schwiegermutter nimmt sie erleichtert auf, von dieser Tyrannin sind nun keine Einmischungen mehr zu erwarten.

7. Hesinde 1028 BF Geburt von Malente von Helburg-Weyringhaus.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Ondinai fährt mit ihrem Gemahl bei Nacht auf den Silvandorn raus. Dort übergibt sie dem Feenfürsten ihr Neugeborenes. Der Kummer bricht ihr beinahe das Herz, doch letzlich war und ist sie bereit diesen Preis zum Wohle ihres Hauses zu zahlen. Malepartus ist geschockt über den Preis und das Verhalten seiner Frau. Doch entlockt ihm dies Bewunderung hervor, und die Bande der Beiden werden inniger denn je.

12. Hesinde 1028 BF
Offizielle Bekanntmachung vom Kindstod Malente.

Firun-Phex 1028 BF
Streit in der Familie, Magnus setzt sich gegen Malepartus als Familienoberhaupt durch. Ondinai sieht diese Entwicklung gelassen, stärkt es letztlich ihre Position.

Phex 1028 BF
Die Schwägerin Magnata (und beste Freundin) wird Vögtin von Höllenwall. Doch auch Ondinai übernimmt immer mehr Amtsgeschäfte und hält das Freiherrengericht ab. Zwischen ihr und Malepartus herrscht ein stilles Abkommen, sie kümmert sich fortan um innere Angelegenheiten der Baronie, Malepartus um die Politik und das Militär.

Zudem sorgte sie für eine Aussöhnung mit dem Kloster Marmonte und den Ritternfamilien von Garm und Monserval.

Ahnen und Kinder

Vater von Coris von Weyringhaus Mutter von Coris von Weyringhaus
Arnaldo Ferbras Wappen Familie Weyringhaus.svg Bild blanko.svg Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg
Coris von Weyringhaus
Symbol Tsa-Kirche.svg948 BF
Symbol Boron-Kirche.svg991 BF
Vater von Merisa von Weyringhaus-Rabenmund Mutter von Merisa von Weyringhaus-Rabenmund
(2 Geschwister) Wappen Familie Weyringhaus.svg Bild blanko.svg Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg
Oldebor von Weyringhaus
Symbol Tsa-Kirche.svg2. Rah 974 BF
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Merisa Maerlind von Rabenmund-Weyringhaus
Symbol Tsa-Kirche.svg
Wappen Familie Weyringhaus.svg Bild blanko.svg Wappen Familie Nym.svg
Ondinai Arnagunde von Weyringhaus-Helburg
Symbol Tsa-Kirche.svg16. Eff 1003 BF
(5 Geschwister)
Wappen Familie Helburg.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Malebor von Helburg
Symbol Tsa-Kirche.svg13. Pra 1024 BF
Wappen Familie Helburg.svg Bild blanko.svg Symbol Graue Gilde.svg
Morgai Ordana von Helburg-Weyringhaus
Symbol Tsa-Kirche.svg21. Phe 1026 BF
Wappen Familie Helburg.svg Bild blanko.svg Wappen Junkertum Alfenmohn.svg
Maleparto von Helburg-Weyringhaus
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Rah 1033 BF

Chronik

Wappen Familie Weyringhaus.svg 16. Eff 1003 BF:
Geburt von Ondinai von Weyringhaus .

Wappen Familie Helburg.svg 4. Pra 1023 BF:
Ondinai von Weyringhaus schließt den Traviabund mit Malepartus von Helburg. Travias Segen ruht in Euch!

Wappen Familie Helburg.svg 13. Pra 1024 BF:
Geburt von Malebor von Helburg .

Wappen Familie Helburg.svg 21. Phe 1026 BF:
Geburt von Morgai von Helburg .

Wappen Familie Helburg.svg 30. Rah 1033 BF:
Geburt von Maleparto von Helburg (Der schönen Göttin sei Dank noch vor Mitternacht!).

Wappen Familie Nym.svg 12. Tra 1037 BF:
Ondinai von Weyringhaus wird Vögtin zu Silvadon.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1022 BF

Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg Ein zwiefaches Tsatagsfest zu Rohalsweil

Zeit: 2. Rah 1022 BF / Autor(en): Oldebor

1023 BF

Wappen Familie Helburg.svg Bündnis zu Höllenwall?
Zwischen den Familien Helburg und Weyringhaus bahnen sich familiäre Verbindungen an.
Zeit: 21. Pra 1023 BF / Autor(en): Malepartus
Wappen Familie Weyringhaus.svg Erneuter Traviasegen für die Familie Weyringhaus
Burggraf Oldbor kann nach kurzem Abstand ein weiteres Kind in die Ehe entlassen
Zeit: 15. Ron 1023 BF / Autor(en):
Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg Rückkehr vom Herzogenturnier in Trallop

Zeit: 15. Hes 1023 BF / Autor(en): Oldebor

1025 BF

Wappen Koeniglich Halhof.svg Halhofs Sohn kommt zur Jagd

Zeit: 8. Bor 1025 BF / Autor(en): Anjor
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Höllenwaller Trauerbekundung

Zeit: 16. Fir 1025 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg Stunden der Angst

Zeit: Per 1025 BF / Autor(en):

1027 BF

Wappen Baronie Hoellenwall.svg Höllenwaller Reaktionen

Zeit: 18. Rah 1027 BF / Autor(en): Malepartus

1028 BF

Wappen Koeniglich Halhof.svg In Halhof im Travia 35 Hal
Halhof bietet zum Schein Hilfe für das aufstandsgeplagte Höllenwall
Zeit: 20. Eff 1028 BF / Autor(en): Anjor
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Aufstand in Höllenwall

Zeit: 2. Tra 1028 BF zur nächtlichen Ingerimmstunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Alte Bande sich erneuern

Zeit: 15. Tra 1028 BF / Autor(en): Malepartus
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Sturm auf Nymphenhall
Dramatsiche Geschehnisse voller Mystik, Geheimnis und Grauen um die Burg der Herren von Höllenwall in der Nacht des Aufstandes
Zeit: 16. Tra 1028 BF / Autor(en): Malepartus

1029 BF

Wappen Baronie Hoellenwall.svg Ein neuer Staatsrat - Reaktion aus Höllenwall

Zeit: 17. Rah 1029 BF / Autor(en): Malepartus

1030 BF

Symbol Kor-Kirche.svg Bruder des Blutes 7

Zeit: 1. Pra 1030 BF / Autor(en): Goswin
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Verliebt, verlobt, verheiratet!

Zeit: 26. Ron 1030 BF zur nächtlichen Ingerimmstunde / Autor(en): Malepartus

1031 BF

Wappen Baronie Hoellenwall.svg Reaktion aus Höllenwall

Zeit: 9. Ron 1031 BF / Autor(en): Goswin
Wappen Baronie Gallstein.svg Eine Baronin reist an

Zeit: 14. Ron 1031 BF / Autor(en): Goswin, Gallstein
Wappen Baronie Gallstein.svg Pulethaner unter sich

Zeit: 15. Ron 1031 BF / Autor(en): Goswin, Gallstein

1033 BF

Wappen Baronie Hoellenwall.svg Teil 8

Zeit: 5. Rah 1033 BF / Autor(en): Malepartus

1035 BF

Wappen Baronie Hoellenwall.svg Schlechter Dienst

Zeit: 10. Rah 1035 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Malepartus

1037 BF

Wappen Baronie Hoellenwall.svg Nebachotische Kurzohren

Zeit: 17. Pra 1037 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Innocensier-Kloster Marmonte.svg Segen oder nicht

Zeit: 28. Pra 1037 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg Ein zweites Haus

Zeit: 25. Ron 1037 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg Zug um Zug

Zeit: 7. Eff 1037 BF zur nächtlichen Rahjastunde / Autor(en): Malepartus, Oldebor
Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg Guter Rat ist teuer

Zeit: 9. Eff 1037 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg Wahrheit und Traum

Zeit: 12. Eff 1037 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg Von bissigen und guten Nattern

Zeit: 14. Eff 1037 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Treue und Dienst, Recht und Ordnung

Zeit: 12. Tra 1037 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Stadt Hoellenwall.svg Glanz und Glorie zu Höllenwall.

Zeit: 12. Tra 1037 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Einst und jetzt!
Griffelspitz flieht aus Nymphenhall.
Zeit: 15. Ing 1037 BF zur nächtlichen Praiosstunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Familie Nym.svg Den Raben rufen
Baronin Ondinai sucht den Rat eines Dieners Bishdariels.
Zeit: 15. Ing 1037 BF zur morgendlichen Perainestunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Baronie Erlenstamm.svg Das weiße Schaf

Zeit: 30. Ing 1037 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Malepartus, Alissa
Wappen Familie Nym.svg Der Rabe landet
Bishdaryan kommt in Höllenwall auf und sucht die Baronin auf.
Zeit: 12. Rah 1037 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Malepartus, Schling
Wappen Familie Nym.svg Den Raben bitten
Die Baronin bittet den Raben um Hilfe.
Zeit: 12. Rah 1037 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Malepartus, Schling

1038 BF

Wappen Familie Nym.svg Des Raben Rat
Bishdaryan gibt Ondinai einen Rat.
Zeit: 3. Pra 1038 BF / Autor(en): Malepartus, Schling
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Auf zu den Nebachoten!
Der Höllenwaller reist nach Mor'Tres den Kettenhund holen.
Zeit: 9. Ron 1038 BF / Autor(en): Malepartus, Gallstein

1040 BF

Wappen Junkertum Alfenmohn.svg Mohnschau
Vögtin Orimanda versorgt einen verwundeten Gast.
Zeit: 30. Pra 1040 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Junkertum Alfenmohn.svg Mohnwache
Über einem Spiel roten und weiße Kamele wird die Aufstellung einer Garde besprochen.
Zeit: 6. Ron 1040 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Junkertum Alfenmohn.svg Mohntaler
Planungen der Finanzen und die Zukunft des Junkers.
Zeit: 14. Ron 1040 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): Malepartus
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Ein Seufzen im Seufzer
Ondinai ist zurück in Höllenwall und erfährt die neusten Entwicklungen
Zeit: 5. Eff 1040 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Malepartus
Trippelwappen2017.svg Im Vorhof der Hölle
Persönliche Angelegenheiten führen den Reichsvogt der Gerbaldsmark nach Höllenwall
Zeit: 5. Phe 1040 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Bega, Malepartus