Manegold von Halmenwerth

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Familie Halmenwerth.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Praios-Kirche.svg   

Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Hochwürden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Ämter und Würden:
Ämter:
ehemaliger Circator des Sonnentempels
Daten:
Alter:
92 Jahre
Tsatag:
29. Fir 949 BF
Geburtshoroskop:
Kor, Ucuri, Marbo, Eisbär
Weihetag:
1. Pra 968 BF
Familie:
Geschwister:
Manegold (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Fir 949 BF), Helmine (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Ron 950 BF-Symbol Boron-Kirche.svg12. Pra 995 BF), Corian (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Per 956 BF-Symbol Boron-Kirche.svg29. Eff 1016 BF)
Erscheinung:
Augen:
bleigrau
Haare:
grau
Hintergründe:
Charakter:
abgeklärter, Greis; durch Erfahrung zu Ruhe und Weisheit gekommener Geweihter, in dem immer noch ein letzter Rest des strengen Lehrers steckt.
Verwendung im Spiel:
Ratgeber, Orakel, Prophet, Schlichter und Freund
Beziehungen:
sehr groß, v.a. in der Praios-Kirche
Besonderheiten:
Seit dem Begin der Quanions-Queste gilt Manegold als einer der wichtigsten Ratgeber für Ratsuchende, sozusagen als lebendes Orakel
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Der alte Geweihte, den man stets im Sankt-Quelban-Tempel zu Luring antreffen kann, gilt vielen als weises Orakel. Seit die Geweihtenschaft des Praios ihr Licht verloren hat und sich auf die Suche, auf die Quanions-Queste begeben hat, reisen häufig ratsuchende Geweihte an, um den alten Manegold um seinen Rat und Segen zu bitten. Vielen kann der Greis mit seiner Weisheit und seiner Güte weiterhelfen.

Das war nicht immer so: Als strengster Lehrer unter den Ausbildern der Stadt des Lichts hatte Manegold das Amt des Circators inne und war der Lehrmeister der Novizen am Sonnentempel. Viele Generationen von Praios-Geweihten haben hier ihre Psalmen und Gebete gelernt - und nicht selten auch einen Fluch von den Mitschülern, mit denen der Lehrer bedacht wurde. Zahlreiche bekannte Persönlichkeiten der Kirche haben ihr Rüstzeug bei Manegold von Halmenwerth erhalten, so etwa Pagol Greifax, Lazlo Fitz-Stratzburg, Yacuban von Creutz-Hebenstreyt oder Praiodan von Luring. Letzter hat sich auch später seinem alten Lehrer anvertraut, der zu seinem Beichtvater wurde und über die Sorgen und Nöte des garetischen Staatsrates bestens im Bilde gewesen ist. Vielleicht ist es die dadurch zwangsläufig erworbene Kenntnis der garetischen Politik, die heutzutage auch viele Adlige, Zunftmeister oder Weitgereiste zu Manegold treibt, um ebenfalls Rat und Segen zu erhalten.

Über achtzig Götterläufe zählt der alte Geweihte nun, doch klagt er nicht über das Alter, das gleichwohl an seinen gichtigen Knochen nagt.

Für manche, die Manegold von Halmenwerth als Circator des Sonnentempels kannten, ist es unvorstellbar, dass dieser gütige Greis derselbe Mann sein soll. Für manchen stellt sich eine ähnliche Frage - nämlich für solche, die in der Praios-Kirche nur Fanatiker und Hexenjäger sehen. Doch hinter der Güte des alten Mannes verbirgt sich noch immer eine unverbrüchliche Dogmentreue, die allerdings nicht mehr in aggressive Tiraden oder gar Handlungen mündet.

Ahnen und Kinder

Wappen Familie Cronenfurt.svg Bild blanko.svg Wappen Kaiserlich Eslamsmark.svg
Gneisgold von Cronenfurt
Symbol Tsa-Kirche.svg855 BF
Symbol Boron-Kirche.svg923 BF
Wappen Haus Berg.svg Bild blanko.svg Symbol Rondra-Kirche.svg
Alara Rondriga vom Berg
Symbol Tsa-Kirche.svg856 BF
Symbol Boron-Kirche.svg893 BF
Duridan von Stürzelbach Barinde von Stürzelbach
Wappen Familie Cronenfurt.svg Bild blanko.svg Wappen Familie Cronenfurt.svg
Alderan von Cronenfurt
Symbol Tsa-Kirche.svg879 BF
Symbol Boron-Kirche.svg934 BF
Wappen Familie Stuerzelbach.png Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Hamwiede von Stürzelbach
Symbol Tsa-Kirche.svg880 BF
Symbol Boron-Kirche.svg929 BF
Vater von Morena von Halmenwerth Mutter von Morena von Halmenwerth
(2 Geschwister) Wappen Familie Halmenwerth.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Yuris von Halmenwerth
Symbol Tsa-Kirche.svg920 BF
Symbol Boron-Kirche.svg983 BF
Wappen Familie Halmenwerth.svg Bild blanko.svg Wappen Familie Halmenwerth.svg
Morena von Halmenwerth
Symbol Tsa-Kirche.svg922 BF
Symbol Boron-Kirche.svg998 BF
Wappen Familie Halmenwerth.svg Manegold Halmenwerth.JPG Symbol Praios-Kirche.svg
Manegold von Halmenwerth
Symbol Tsa-Kirche.svg29. Fir 949 BF
(2 Geschwister)

Chronik

Wappen Familie Halmenwerth.svg 29. Fir 949 BF:
Geburt von Manegold von Halmenwerth .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1012 BF

Symbol Praios-Kirche.svg Ein düsterer Traum

Zeit: 14. Pra 1012 BF / Autor(en): BB
Symbol Praios-Kirche.svg Reddi ad officium vostrum
Praiodan berichtet von den Visionen einer bemerkenswerten Novizin
Zeit: 20. Ron 1012 BF / Autor(en): BB
Symbol Praios-Kirche.svg Silkwiesen
Praiodan von Luring hilft auf den Silkwiesen
Zeit: 3. Phe 1012 BF / Autor(en): BB
Symbol Praios-Kirche.svg Ein politisches Bewusstsein erwacht
Luring wünscht sich erstmals auf die politische Bühne
Zeit: 20. Rah 1012 BF / Autor(en): BB

1013 BF

Symbol Praios-Kirche.svg Am Gong zu Hallklee
Luring löst sich von seiner Geliebten und entscheidet sich für seine Karriere
Zeit: 30. Per 1013 BF / Autor(en): BB

1020 BF

Wappen Haus Luring.svg Ein Versprechen
Praiodan von Luring fordert von Graf Danos ein erstes Versprechen - Schloss Morgenfels
Zeit: 10. Pra 1020 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): BB
Wappen Haus Luring.svg Ein weiteres Versprechen
Praiodan von Luring fordert ein zweites Versprechen von Graf Danos - die Zukunft des Hauses betreffend
Zeit: 10. Pra 1020 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): BB

1027 BF

Symbol Praios-Kirche.svg Der Mittag zieht heran, so schaurig, traurig, schummrig, fahl

Zeit: Bor 1027 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): BB

1028 BF

Wappen Haus Luring.svg Es ist ein Junge
Praiodans Gefährtin Halva Selissa gebiert einen Jungen
Zeit: 17. Hes 1028 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): BB

1034 BF

Wappen Reichsstadt Luring.svg Ein Rat sucht Rat

Zeit: 4. Pra 1034 BF zur nächtlichen Ingerimmstunde / Autor(en): BB

1037 BF

Trippelwappen2014.svg Abschied von einer Legende

Zeit: 16. Pra 1037 BF zur nächtlichen Rahjastunde / Autor(en): BB