Madaburg

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Einwohner:
12
Infrastruktur:
Klöster:
Madaburg (12 EW)
Tempel:
, Hesinde
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-I ~ A(Heg)(Heg)

Das Ordenshaus des Ordens der Draconiter zu Gareth wird vor allem wegen seines Äußeren so genannt: Trutztig und wehrhaft wirkt der alte Bau, der eigentlich ein wieder hergerichtetes Stadtpalias in der Nähe des Hesinde-Tem,eples war. Die Stirnseite des Gebäudes wird von einer großen Madastatue geschmückt und gab dem Gebäude ebenfalls seinen Namen.

Dem Erzhort steht die Erzäbtissin Canyraith von der Lohe vor. Weitere Quellen liefert der Orden selbst.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Tempel.svg Sakralbauten

Madaburg - (12 Einwohner)

Bedeutende Personen

Klerus

Familie:
Wappen Familie Stippwitz.svg
Mitglied:
Wappen Draconiter.svg
Hesindian zu Stippwitz (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Hes 991 BF)
Hesindian zu Stippwitz.JPG
Wappen:
Symbol Hesinde-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Hesinde-Kirche.svg
Canyraith von der Lohe (Symbol Tsa-Kirche.svg977 BF)
hochgebildete Künstlerin; besessen von der Idee, der Göttin Hesinde eine perfekte Statue zu erschaffen
Canyraith Lohe.jpg
Wappen:
Symbol Hesinde-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Hesinde-Kirche.svg
Beychaliban al-Siskir (Symbol Tsa-Kirche.svg980 BF)
impulsiver, intuitionsgeleiteter Gelehrter, der gern Feldforschung betreibt - als "rausgeht"

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige