Lucidus

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Praios-Kirche.svg   Wappen Grafschaft Eslamsgrund.svg   

Lucidus.png
Lucidus © Eva Zimmermann
Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Gnaden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Daten:
Alter:
37 Jahre
Tsatag:
7. Hes 1005 BF
Geburtshoroskop:
Horas, Horas, Aves, Schlange
Familie:
Kinder:
Céa (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Tsa 1034 BF)
Erscheinung:
Größe:
174
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Lucidus ist introvertiert und menschenscheu. Dennoch ist er ein aufmerksamer Beobachter und durchaus den Freuden des Lebens aufgeschlossen, wenn er Vertrauen in seine Umgebung fasst.
Zitate:
"Nicht länger soll diese Erde das Blut ihrer eignen Kinder trinken, nicht länger einheimische Zwietracht ihre Felder verheeren, und mit dem eisernen Tritt des Kriegs ihre blühenden Auen zerstampfen."
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Lucidus wurde in Aranien geboren und wuchs auch dort auf. Das aranische Matriarchat zwang Lucidus sich seiner herrschsüchtigen Mutter unterzuordnen. Er hasste Ihre weibliche Launenhaftigkeit und Willkür. Sie war eine Hexe, die zu Dimiona hielt. Es war für ihn eine Befreiung im Mittelreich unter anderen Verhältnissen den Glauben von Ordnung und Maß des Götterfürsten zu finden.

Lucidus Gesicht ist scharf geschnitten und zeugt von tulamidischer Abstammung. Er hat schulterlange schwarze Haare und einen akkurat gestutzten Zierbart. Sein Körperbau ist schmal. Er ist ein aufmerksamer Beobachter seiner Umgebung. Seine Stimme hat einen angenehmen Ton, der aranische Akzent seines Garethi ist fast bis zur Unkenntlichkeit ausgeschliffen.

Als der Schreiber des Celesto Custodias durchreiste er Garetien, sammelte Informationen und versuchte die Position seines Herrn zu vermitteln. Seit 1029 BF ist Lucidus dem Hüterkaplan Niteo von Illgeney im Grund unterstellt und Teil des Eslamsgrunder Hofes.

Sein Mentor, der Inquisitor Celesto Custodias, hatte die Absicht den jungen Mann als Nachwuchs der Inquisition aufzubauen, aber nun da die starre Welt des Custodias nachhaltig erschüttert wurde, eröffnen sich verschiedene Möglichkeiten. Im Praios 1032 BF schloss Lucidus den Traviabund mit Caldrine von Greifenberg.

Fil (SC und nach Bedarf NSC)

Ahnen und Kinder

Vater von Lucidus Mutter von Lucidus
Symbol Praios-Kirche.svg Lucidus.png Symbol Praios-Kirche.svg
Lucidus
Symbol Tsa-Kirche.svg7. Hes 1005 BF
Wappen Baronie Greifenberg.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Eslamsgrund.svg
Céa von Greifenberg
Symbol Tsa-Kirche.svg12. Tsa 1034 BF

Chronik

Symbol Praios-Kirche.svg 7. Hes 1005 BF:
Geburt von Lucidus .

Wappen Baronie Greifenberg.svg 12. Tsa 1034 BF:
Geburt von Céa von Greifenberg .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1025 BF

Symbol Praios-Kirche.svg Yppolitas Verbannung
Hintergründe für die Verbannung Ihrer kaiserlichen Hoheit Yppolita von Gareth
Zeit: 1. Pra 1025 BF / Autor(en): Fil

1028 BF

Symbol Praios-Kirche.svg Fundamental
Celesto Custodias und sein Getreuer Lucidus brechen aus den Trümmern der Stadt des Lichts auf ins Hartsteensche, um dort zu kämpfen.
Zeit: Pra 1028 BF / Autor(en): Fil
Wappen Grafschaft Eslamsgrund.svg Hehres Gebot

Zeit: Rah 1028 BF / Autor(en): Fil

1029 BF

Wappen Grafschaft Eslamsgrund.svg Die Bälle in der Luft halten

Zeit: 16. Rah 1029 BF / Autor(en): Fil

1030 BF

Wappen Graeflich Eslamsgrund.svg Teil 3

Zeit: 5. Tra 1030 BF / Autor(en): Fil
Symbol Praios-Kirche.svg Teil 4

Zeit: 15. Per 1030 BF / Autor(en): Fil