Leugrimma von Schallenberg-Windischgrütz

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 15. Eff 963 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 26. Tsa 1036 BF
Häuser/Familien

Wappen Familie Schallenberg.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Rondra-Kirche.svg   

Namen und Anrede:
Titulatur:
Euer Hochwürden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Tempelvorsteher
Daten:
Alter:
73 Jahre
Tsatag:
15. Eff 963 BF
Geburtshoroskop:
Nandus, Levthan, Kor, Delfin
Borontag:
26. Tsa 1036 BF (Ertrunken in der Natter)
Weihetag:
4. Ron 981 BF
Familie:
Geschwister:
Odilbert (Halbbruder,Symbol Tsa-Kirche.svg948 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1003 BF), Salissa (Halbschwester,Symbol Tsa-Kirche.svg11. Pra 953 BF-Symbol Boron-Kirche.svg23. Tra 1024 BF), Leugrimma (Symbol Tsa-Kirche.svg15. Eff 963 BF-Symbol Boron-Kirche.svg26. Tsa 1036 BF)
Erscheinung:
Augen:
graublau
Haare:
grausilbern
Größe:
1,79
Hintergründe:
Charakter:
gerecht, ehrenhaft, götterfürchtig
Kurzbeschreibung:
edle Streiterin der Herrin Rondra
Beziehungen:
einige
Finanzkraft:
gering
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Leugrimma von Schallenberg-Windischgrütz war das 4. Kind Angward von Schallenbergs. Normalerweise wäre das dritte Kind der Familie der Herrin Rondra geweiht worden, doch Salissa von Schallenberg zeigte so überhaupt keine Neigung zu Kriegskunst und Rondraverehrung, dass bei ihr davon abgesehen wurde. Die später geborene Leugrimma aus der zweiten Ehe ihres Vaters mit einer Windischgrützerin hingegen machte dies in allem doppelt wett.

Zwar nicht mit einem hübschen Äußeren, aber kräftigen Muskeln und natürlichem Geschick gesegnet wurde sie eine prachtvolle Dienerin der donnernden Göttin und ein leuchtendes Vorbild innerhalb ihrer Kirche. So verdankt sie auch ihre jetzige Position als Tempelvorsteherin im Rondra-Tempel des Heiligen Nadrians zu Nadriansfurt nicht ihrer dort ansässigen Familie, sondern allein ihrem eigenen Streben und vorbildlichen Verhaltens.

Mit Stolz füllt sie seit Jahrzehnten ihre Aufgabe dort aus, darauf hoffend dass sie alsbald einen anderen Schallenberger dort noch bevor die Göttin sie auf das ewige Turniergeld ruft zu ihrem Nachfolger erziehen möge.

Ahnen und Kinder

Angward von Schallenberg Mutter von Leugrimma von Schallenberg-Windischgrütz
Wappen Familie Schallenberg.svg Bild blanko.svg Symbol Rondra-Kirche.svg
Leugrimma von Schallenberg-Windischgrütz
Symbol Tsa-Kirche.svg15. Eff 963 BF
Symbol Boron-Kirche.svg26. Tsa 1036 BF
(2 Geschwister)

Chronik

Wappen Familie Schallenberg.svg 15. Eff 963 BF:
Geburt von Leugrimma von Schallenberg-Windischgrütz .

Wappen Familie Schallenberg.svg 26. Tsa 1036 BF:
Tod von Leugrimma von Schallenberg-Windischgrütz (Ertrunken in der Natter).

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1036 BF

Wappen Junkertum Sturmwacht.svg Alles wird gut

Zeit: 1. Pra 1036 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Hartsteen
Trippelwappen2013.svg Nadrians Grab

Zeit: 4. Ron 1036 BF / Autor(en): VolkoV
Wappen Junkertum Sturmwacht.svg Löwe gegen Schlange

Zeit: 7. Ron 1036 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Lichtbote
Wappen Rondra-Kirche.svg Tempelschändung in Nadriansfurt
Der Rondra-Tempel in Nadriansfurt wurde geschändet
Zeit: 5. Hes 1036 BF / Autor(en): Lichtbote
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg Tragisches Treideln

Zeit: 26. Tsa 1036 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Junkertum Sturmwacht.svg Unfall weiter ungeklärt
Gerüchte über den Natternunhold verunsichern die Schiffer auf der Natter
Zeit: 26. Tsa 1036 BF / Autor(en): Lichtbote

1038 BF

Trippelwappen2015.svg Fährmannsgarn
Gerüchte über Ereignisse rund um die Natter und Bogenbrück in der letzten Zeit
Zeit: 12. Tsa 1038 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Hartsteen