Kronlande Njertal

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorf.svg   Hof.svg   Wappen Koeniglich Njertal.svg   Wappen Familie Waidbrod.svg   Wappen Junkertum Eibenhain.svg   Wappen Klostergut Neerquell.svg   Wappen Edlenherrschaft Waldlingen.svg   Wappen Gut Mistelheim.svg   Wappen Familie Auweiler.svg   
Politik:
Obrigkeit:
Königliche Vögtin Thalia Elida von Feenwasser für Kronvogt Leomar von Zweifelfels
Herrschaftssitz:
Einwohner:
475 (einige Elfensippen)
Landschaft:
Gewässer:
Wälder:
Kultur:
Religion:
Firun, Peraine, Simia
Festtage:
15. Praios: Befreiung des Njertals, 30.Tsa: Tag der Erneuerung
Handel:
Keramik, Bausch, Wolle
Handwerk:
Töpferei, Weberei, Schafzucht
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Bedeutende Burgen und Güter:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-III-02-1
Markt.svg   Burg.svg   Gutshof.svg   Burg.svg   

Allgemeines

Die Kronlande Njertal sind die Kernlande der königlichen Vogtei Neerbusch und unterstehen direkt dem Kronvogt Leomar von Zweifelfels, der die königliche Vögtin Thalia Elida von Feenwasser als Verwalterin über die Ländereien eingesetzt hat. Früher galt das Njertal als beliebtes Jagdrevier der garetischen Könige, auch waren die markanten Köhleröfen allgegenwärtig. Dies änderte sich, als alle Wege ins Tal zu wucherten und auch die Menschen begannen sich zu verändern. Von 1029 bis 1035 BF waren die Kronlande von der Außenwelt abgeschnitten, bis eine mutige Truppe waldsteiner Niederadliger wieder Kunde aus dem zugewuchert geglaubten Tal brachte und Zeuge eines Wunders des Heiligen Sarions wurde, dem Schutzheiligen des Njertals. Seither ist es strengstens verboten im umliegenden Forst Holz zu schlagen und auch die Köhlereiöfen verschwanden. Über die Einhaltung der Anordnung wacht der königliche Jagd- und Forstmeister Edorian von Feenwasser, der auch mit aller Härte gegen Wilderer vorgeht.

Höchster Feiertag ist der Tag der Erneuerung am Ende des Tsa-Mondes, an dem die Menschen den Beginn des Frühlings feiern. Das ganze Tal ist dann auf den Beinen und es finden Umzüge und Prozessionen zu Ehren des Heiligen Sarions statt. Einen Tag später, am 1. Phex, beginnt traditionell die Große Warenschau, die viele auswärtige Händler anzieht, die hier Pelze, hochwertige Stoffe, edlen Bausch und die kunstfertige Neerbuscher Keramik einkaufen. Erwähnenswert ist noch die kleine aber feine Königlich Neerbuscher Keramik Manufaktur, die als Hoflieferant den königlichen Hof mit besonders hochwertiger Keramikware ausstattet.

Ritteraufgebot des Njertals

  1. Alara von Linschenaue
  2. Alberich von Windenstein-Zweifelfels
  3. Algerte von Rossenrück
  4. Alimee von Feenwasser
  5. Am Hofe des Kronvogtes - Ehre wem Ehre gebührt
  6. Am Hofe des Kronvogtes - Schwertkampf unter Freunden
  7. Am Hofe des Kronvogtes - Szenen einer Ehe
  8. Am Hofe des Kronvogtes - Totgesagte leben länger
  9. Am Hofe des Kronvogtes - Travia ante portas
  10. Am Hofe des Kronvogtes - Zur Jagd I.
  11. Am Hofe des Kronvogtes - Zur Jagd II.
  12. Am Hofe des Kronvogtes - Zur Jagd III.
  13. Am Hofe des Kronvogtes - Zur Jagd IV.
  14. Am Hofe des Kronvogtes - Zur Jagd V.
  15. Am Hofe des Kronvogtes — Briefspielreihe
  16. Ardare Rondriane von Trenck
  17. Arlgard von Windenstein
  1. Armenzug - Spendables Neerbusch
  2. Armenzug — Briefspielreihe
  3. Aus dem Schatten zurück ins Licht
  4. Aus dem Schatten zurück ins Licht - Auf der Suche nach dem Kronvogt
  5. Aus dem Schatten zurück ins Licht - Ein gebrochenes Versprechen
  6. Aus dem Schatten zurück ins Licht — Briefspielreihe
  7. Baertrada von Waldtreuffelingen
  8. Berichte 1035 BF — Briefspielreihe
  9. Brinhild von Auweiler
  10. Caradan von Greifstein
  11. Der Prinz und das Land – Firun war mit uns
  12. Der Prinz und das Land — Briefspielreihe
  13. Die Spur der Bekenner – Ankunft in Neerbusch
  14. Die Spur der Bekenner – Auf der Lauer
  15. Die Spur der Bekenner – Badgeflüster
  16. Die Spur der Bekenner – Brunnengeplätscher
  17. Die Spur der Bekenner – Die Jäger sammeln sich
  1. Die Spur der Bekenner – Geheime Nachrichten
  2. Die Spur der Bekenner – Hinn im Bade
  3. Die Spur der Bekenner – List & Lust
  4. Die Spur der Bekenner – Mersinger Rückansichten
  5. Die Spur der Bekenner – Mit Madas Hilfe
  6. Die Spur der Bekenner — Briefspielreihe
  7. Ealdur von Siandes
  8. Edala von Königslinden
  9. Familie Feenwasser
  10. Fluss der Erkenntnis - Das Vermächtnis
  11. Fluss der Erkenntnis - Leomars Boltanfreunde
  12. Fluss der Erkenntnis - Totenwache
  13. Fluss der Erkenntnis – Ein Treffen, windumtost
  14. Fluss der Erkenntnis – Gesucht, Verloren
  15. Fluss der Erkenntnis — Briefspielreihe
  16. Gerwin von Windenstein-Zweifelfels
  17. … weitere Ergebnisse


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Markt.svg Märkte

Njerbusch - Hauptort von Königlich Neerbusch (400 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Hochnjerburg - Sitz des Kronvogtes von Königlich Neerbusch (60 Einwohner)
Ingras Zinne - kleiner, aber wehrhafter Magierturm im Njertal (4 Einwohner)
Großfirnbaldshof - neu errrichteter Gutshof am Neerbach (8 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Familie Zweifelfels.svg
Lehen/Amt:
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg
Mitglied:
Wappen Concilium Koeniglicher Voegte.svg
Leomar von Zweifelfels (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tsa 1001 BF)
in Gareth auf höfischem Parkett geschulter, heimatliebender und mit allen Wassern gewaschener Politiker
Junker zu Seligenfeld (1021 BF bis 1025 BF), Kronvogt zu Neerbusch (seit 3. Bor 1035 BF), Träger des Schwertes Seelensäufer (seit Bor 1039 BF)
Leomar von Zweifelfels.jpg
Familie:
Wappen Familie Zweifelfels.svg
Leuwyn Odalbert von Zweifelfels (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Fir 1036 BF)
Familie:
Wappen Familie Zweifelfels.svg
Rahjada Ardare von Zweifelfels (Symbol Tsa-Kirche.svg26. Hes 1037 BF)
Familie:
Wappen Familie Zweifelfels.svg
Malwin Rondrian von Zweifelfels (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Bor 1038 BF)

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Feenwasser.svg
Lehen/Amt:
Wappen Koeniglich Njertal.svg
Mitglied:
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg
Thalia Elida von Feenwasser (Symbol Tsa-Kirche.svg25. Hes 1005 BF)
kompetente Verwalterin, gebildet, gutmütig
Kastellanin von Königlich Neerbusch (seit 20. Bor 1035 BF), Königliche Vögtin vom Njertal (seit 20. Bor 1035 BF), Vögtin zu Waldlingen (1033 BF bis 1035 BF), Vögtin zu Sigmansruh (1025 BF bis 1029 BF)
Feenwasser Thalia.jpg
Familie:
Wappen Junkertum Nadlau.svg
Mitglied:
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg
Peraidine von Nadlau (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Tra 979 BF)
Familie:
Wappen Gut Mistelheim.svg
Mitglied:
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg
Gunwald von Mistelhain (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Phe 980 BF)
Ritter aus altem Schrot und Korn
Familie:
Wappen Familie Duellerwueben.svg
Mitglied:
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg
Irian von Düllerwüben (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Nam 982 BF)
lautloser Kammerherr mit unergründlichem Wesen
Familie:
Wappen Familie Ystar.svg
Wilimai von Ystar (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Pra 984 BF)
(weitere)

Klerus

Familie:
Wappen Familie Trenck.svg
Mitglied:
Symbol Rahja-Kirche.svg
Ardare Rondriane von Trenck (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Rah 1000 BF)
politisch interessierte Rahja-Geweihte
Familie:
Wappen Familie Waldtreuffelingen.svg
Mitglied:
Symbol Firun-Kirche.svg
Baertrada von Waldtreuffelingen (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Fir 991 BF)
grimminge Hofgeweihte des Firun

Sonstige

Wappen:
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg
Mitglied:
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg
Salpion Hoogensiel (Symbol Tsa-Kirche.svg23. Phe 982 BF)
engster Vertrauter des Junkers Edorian von Feenwasser
Hoogensiel Salpion.png

Chronik

Wappen Koeniglich Njertal.svg 20. Bor 1035 BF:
Thalia Elida von Feenwasser wird Königliche Vögtin vom Njertal.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Koeniglich Njertal.svg Gar-III-02-1 Kronlande Njertal 475 Königliche Vögtin Thalia Elida von Feenwasser vom Njertal (seit 20. Bor 1035 BF) Debrekskrone2.svg
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Gar-III-02-1 ~ A Markt Njerbusch 400 Markt.svg
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Gar-III-02-1 ~ A1 Hochnjerburg 60 Burg.svg
Hof.svg   
Wappen blanko.svg Gar-III-02-1 ~ a Großfirnbaldshof 8 Gutshof.svg
Wappen blanko.svg Gar-III-02-1 ~ b Wehrturm Ingras Zinne 4 Burg.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1035 BF

Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Zur Jagd II.

Zeit: 14. Rah 1035 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Zur Jagd III.

Zeit: 14. Rah 1035 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Bega
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Zur Jagd IV.

Zeit: 14. Rah 1035 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Bega
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Zur Jagd V.

Zeit: 20. Rah 1035 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Bega
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Schwertkampf unter Freunden

Zeit: 20. Rah 1035 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Ehre wem Ehre gebührt

Zeit: 20. Rah 1035 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega

1037 BF

Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Spendables Neerbusch
Der Hartsteener Armenzug erreicht Neerbusch
Zeit: 28. Pra 1037 BF / Autor(en): Bega