Kalmira von Silz

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 869 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 903 BF
Häuser/Familien

Wappen Haus Silz.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Grafschaft Waldstein.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Gräfin zu Waldstein (900 BF-903 BF)
Daten:
Alter:
34 Jahre
Tsatag:
869 BF
Borontag:
903 BF
Familie:
Familie:
Kinder:
Werdomar (Symbol Tsa-Kirche.svg882 BF-Symbol Boron-Kirche.svg905 BF), Selfina (Symbol Tsa-Kirche.svg884 BF-Symbol Boron-Kirche.svg910 BF), Alrik Raul (Symbol Tsa-Kirche.svg885 BF-Symbol Boron-Kirche.svg942 BF)
Ehegatte(n):
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Gräfin zu Waldstein
Peraga von Silz
Gräfin 884 BF-900 BF
Wappen Haus Silz.svg
Kalmira von Silz
Gräfin 900 BF-903 BF
Wappen Haus Silz.svg
Werdomar II. von Silz
Graf 903 BF-905 BF
Wappen Haus Silz.svg

Gräfin von Waldstein 900 BF bis 903 BF. Gräfin Kalmira hatte sehr früh geheiratet und Kinder bekommen und schien tatsächlich den Geburtenfluch der Familie abstreifen zu können. Denn ihre drei Kinder Werdomar, Selfina und Alrik-Raul von Silz gediehen prächtig. Allerdings verstummte das Gerücht nie, dass nicht Hambart von Exmoos der Vater sei, sondern Kalmiras Bruder Borondrian.

Als in den Kaiserlosen Zeiten die Kriegswirren auch die Grafschaft Waldstein erreichten, wurde Gräfin Kalmira eines der ersten Opfer: Marodierende Söldner überfielen die Reisegruppe der Gräfin und töteten sie, ihren Gatten und ihren Vater. Kalmiras Bruder Borondrian schwor, nicht eher zu ruhen, als bis alle Mörder seiner Schwester tot seien – und das ist offenbar noch nicht geschehen. Denn Borondrians Geist spukt noch heute in Siglindes Turm, einem Gemäuer am Ufer der Raller, wo Borondrian 905 BF – wahrscheinlich von seinem Neffen Werdomar – erhängt wird.

Ahnen und Kinder

Wappen Familie Windenstein.svg Bild blanko.svg Wappen Baronie Osenbrueck.svg
Alabrecht von Windenstein zu Osenbrück
Symbol Tsa-Kirche.svg15. Rah 753 BF
Symbol Boron-Kirche.svg12. Bor 834 BF
Mutter von Grimian von Windenstein Vater von Wilmunde von Silz Wappen Haus Silz.svg Bild blanko.svg Wappen Kaiserlich Eslamsmark.svg
Haugmine von Silz
Symbol Tsa-Kirche.svg770 BF
Symbol Boron-Kirche.svg841 BF
(2 Geschwister) Wappen Familie Windenstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Grimian von Windenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg791 BF
Symbol Boron-Kirche.svg835 BF
Wappen Haus Silz.svg Bild blanko.svg Wappen Kaiserlich Eslamsmark.svg
Wilmunde von Silz
Symbol Tsa-Kirche.svg799 BF
Symbol Boron-Kirche.svg858 BF
Vater von Kalmira von Silz Wappen Haus Silz.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Peraga von Silz
Symbol Tsa-Kirche.svg834 BF
Symbol Boron-Kirche.svg900 BF
(1 Geschwister)
Wappen Haus Silz.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Kalmira von Silz
Symbol Tsa-Kirche.svg869 BF
Symbol Boron-Kirche.svg903 BF
Wappen Haus Silz.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Werdomar II. von Silz
Symbol Tsa-Kirche.svg882 BF
Symbol Boron-Kirche.svg905 BF
Wappen Haus Silz.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Selfina von Silz
Symbol Tsa-Kirche.svg884 BF
Symbol Boron-Kirche.svg910 BF
Wappen Haus Silz.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Alrik-Raul von Silz
Symbol Tsa-Kirche.svg885 BF
Symbol Boron-Kirche.svg942 BF

Chronik

Wappen Haus Silz.svg 869 BF:
Geburt von Kalmira von Silz .

Wappen Haus Silz.svg 882 BF:
Geburt von Werdomar II. von Silz .

Wappen Haus Silz.svg 884 BF:
Geburt von Selfina von Silz .

Wappen Haus Silz.svg 885 BF:
Geburt von Alrik-Raul von Silz .

Wappen Grafschaft Waldstein.svg 900 BF:
Kalmira von Silz wird Gräfin zu Waldstein.

Wappen Haus Silz.svg 903 BF:
Tod von Kalmira von Silz .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige