Garetien:Kaiserlich Halsmark

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Hof.svg   Reichsstadt.svg   Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg   Wappen Kaiserlich Ochsenblut.svg   Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg   Wappen Baronie Retogau.svg   Wappen Kaiserlich Alriksmark.svg   Wappen Baronie Vierok.svg   Wappen Kaiserlich Halsmark.svg   Wappen Kaiserlich Sighelmsmark.svg   
Namen:
Politik:
Obrigkeit:
Burggräfin Irmhelde von Luring-Rabenmund zur Halsmark (seit 1034 BF)
Herrschaftssitz:
Hauptort:
Einwohner:
11000
Landschaft:
Gewässer:
zahlreiche Bewässerungsanlagen, Gräben und Kanäle
Kultur:
Religion:
Praios, Peraine
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Bedeutende Burgen und Güter:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-I-07
Wappen Herrschaft Asselburg.png   Wappen Stadt Ackbar.png   Hof.svg   Wappen Familie Perainenhold.svg   Wappen Junkertum Scheuerlintz.svg   Wappen Junkertum Teckelwitz.png   Wappen Junkertum Tsangen.png   Wappen Familie Koenigslinden.svg   Wappen Herrschaft Vjelys.png   Kloster.svg   Wappen Kaiserlich Halsmark.svg   


Die Burggrafschaft erhielt ihren heutigen Namen am 975 BF nach Antritt von Reto´als Kaiser des Mittelreiches. Er brachte damit seinen dynastischen Anspruch zur Geltung, indem er der ehemaligen Eslamsmark den Namen seines Sohnes Hal gab. Damit wurde auch ganz gezielt die Anknüpfung an die Eslamiden abgelegt: Etwas Neues sollte mit Reto beginnen, eine neue Kaiserfamilie Gareth.

Die Halsmark wurde von Burggraf Arnwulf von Rabenmund ä.H. regiert, der in der Schlacht in den Wolken den Tod fand und der auch der Bruderschaft der Trollpfortensieger angehört hatte sowie ebenfalls ein begeisterter, wenn auch recht erfolgloser Turnierreiter gewesen war. Die Nachfolge in der Burggrafschaft ist ungeklärt, da kein Erbrechtsanspruch auf die Belehnung der Kinder besteht (auch wenn er selbst für die Garether Marken nicht unüblich ist), zumal diese noch minderjährig sind. Eine schnelle Entscheidung durch Königin Rohaja wird auch durch die Familie Luring verzögert, der die Kinder mütterlicherseits zuzurechnen sind und die keinesfalls auf die Halsmark verzichten möchte, wobei sie eine Entscheidung gegen sich fürchtet.

Die Halsmark grenzt im Westen an die Baronie Hirschfurten, im Norden an die Sighelmsmark und die Baronie Vierok, im Osten an die Alriksmark und im Süden an Gräflich Eslamsgrund.

Im Südosten der Baronie erhebt sich die schlanke Burg Storchenfels, die weiland zum Schutze des Klosters Perainenau auf einer Felsnadel in der Kaisermark errichtet worden ist. Auf der Burg lebt bist heute das tief perainegläubige Rittergeschlecht Perainenhold, das mit der Familie Rabenmund einträchtig zusammenarbeitete.


Hofhaltung

Weitere Informationen zum Burggräflichen Hof zur Halsmark.

Ritteraufgebot der Halsmark

  1. Abgekanzelt — Briefspielreihe
  2. Adira Celissa von Teckelwitz
  3. Agnata von Schellenpfort
  4. Alabrecht von Perainenhold
  5. Alara von Drostenberg
  6. Alara von Zeryenburg
  7. Aldemar von Scheuerlintz
  8. Alderan von Sienen-Folk
  9. Algunde von Teckelwitz
  10. Alissia von Sturmfels
  11. Alma Helck
  12. Alrik Arnulf von Spölen
  13. Alrik Herdan von Ystar
  14. Alrik Ondrat von Sturmfels
  15. Alrika Junivera von Hagenau-Ehrenfeldt
  16. Alte Post - Erschreckende Kunde
  17. Alte Post — Briefspielreihe
  18. Alwin Brosamen
  19. Amtsübergabe in der Halsmark - Abschlußbankett
  20. Amtsübergabe in der Halsmark - Ankunft
  21. Amtsübergabe in der Halsmark - Causa Gerheimiensis
  22. Amtsübergabe in der Halsmark - Einladung
  23. Amtsübergabe in der Halsmark - Firunsball
  24. Amtsübergabe in der Halsmark - Irmhelde
  25. Amtsübergabe in der Halsmark - Jagderfolg
  26. Amtsübergabe in der Halsmark - Krönung
  27. Amtsübergabe in der Halsmark - Ort und Zeit
  28. Amtsübergabe in der Halsmark - Rosengarten
  29. Amtsübergabe in der Halsmark - Wolfshatz
  30. Amtsübergabe in der Halsmark — Briefspielreihe
  31. Anshold von Nadoret
  32. Anshold von Vairningen
  33. Anthologie 1038 BF — Briefspielreihe
  34. Ardare von Ehrenbrecht
  35. Arnwulf von Kaiserswohl
  36. Arnwulf von Rabenmund
  37. Audora von Ystar
  38. Aurentian von Ystar
  39. Auwerth von Wetterfels
  40. Barnwulf von Rabenmund
  41. Belona von Scheuerlintz
  42. Berilla Weitersheim
  43. Blut ist und bleibt Blut - Der Wurm ist im Gebälk
  44. Blut ist und bleibt Blut — Briefspielreihe
  45. Blutge Lilien — Briefspielreihe
  46. Blutige Lilien
  47. Bosper von Königslinden
  48. Branbert von Scheuerlintz
  49. Brandane von Königslinden
  50. Brinian von Nesselregen

… weitere Ergebnisse


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Stadt.svg Städte

Ackbar - Stadt in den fruchtbaren Äckern der Perainenau mit großer Tempelstadt der Peraine (1.300 Einwohner)

Markt.svg Märkte

Perainenau - belebter Markt in der Goldenen Au (420 Einwohner)

Dorf.svg Dörfer

Königslinden - reiches Dorf in der Halsmark nahe einem uralten Lindenhain (200 Einwohner)
Eichingen - reiches Dorf in der Goldenen Au (295 Einwohner)
Teckelwitz - reiches Dorf mit Hundezucht in der Halsmark (400 Einwohner)
Förrenbach - ehemalige Stadt und heutiges Dorf in der Goldenen Au (390 Einwohner)
Nardil - reiches, umwalltes Dorf in der Halsmark (360 Einwohner)
Hockenwald - reiches Dorf in der Halsmark (260 Einwohner)
Zidonas Eiche - Dorf mit riesiger, uralter Eiche in der Halsmark (220 Einwohner)
Fendelfiesel - reiches Dorf in der Halsmark (220 Einwohner)
Darkendorf - abgeschiedenes Dorf in der Halsmark (200 Einwohner)
Meredin - reiches Dorf in der Halsmark (130 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Burg Menzelshall - schlossartige Festungsanlage mit großem Rittersaal; Residenz der Burggrafen der Halsmark (140 Einwohner)
Storchenfels - kleine Burg in der Halsmark (0 Einwohner)
Hocheneichingen - reiches Edlengut in der Goldenen Au (85 Einwohner)
Lythokk - oft genutztes und beliebtes Jagdschloss in der Halsmark (120 Einwohner)
Spölen - Gutshof und Dorf inmitten reicher Äcker der Halsmark (90 Einwohner)
Eiderstein - reiches Gut mit Tsa-Tempel in der Halsmark (80 Einwohner)
Asselburg - uralte Burg in den Trollhöhen der westlichen Halsmark (70 Einwohner)
Blessingen - (70 Einwohner)
Hohenlintzen - schönes, wehrhaftes Schloss in der Halsmark (60 Einwohner)
Kardenstamm - kleine Burg in der Halsmark (50 Einwohner)

Tempel.svg Sakralbauten

St. Vernbald - (40 Einwohner)
Sankt-Gilborns-Abtei - (220 Einwohner)
St. Anselm - Praiosgefälliges Archiv des Meilersgrunder Hochgerichts (50 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Familie Luring-Rabenmund.svg
Mitglied:
Wappen Zedernkabinett.svg
Irmhelde von Luring-Rabenmund (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Tsa 1015 BF)
aufgewecktes und gutaussehendes Mädchen aus gutem Hause, in ihrer Jugend noch naiv und weltoffen
Burggräfin zur Halsmark (seit 1034 BF)
Luring-Rabenmund Irmhelde.gif
Familie:
Wappen Familie Luring-Rabenmund.svg
Raulwine von Luring-Rabenmund (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Phe 993 BF)
willensstarke Aristokratin mit gefestigtem feudalen Weltbild
Reichsvögtin zur Halsmark (1032 BF bis 1034 BF)
Luring-Rabenmud Raulwine.gif
Wappen:
Wappen Familie Gareth-Firdayon.svg
Familie:
Wappen Familie Gareth-Sighelmsmark.svg
Dirion Hakaan von Gareth-Firdayon (Symbol Tsa-Kirche.svg25. Hes 1029 BF)

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Scheuerlintz.svg
Branbert von Scheuerlintz (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Nam 974 BF)
Junker von Scheuerlintz (seit 1036 BF)Seneschall der Sighelmsmark auf Neu-Sighelmsstein (1027 BF bis 1036 BF)
Scheuerlintz Branbert.jpg
Familie:
Wappen Familie Koenigslinden.svg
Ellerding von Königslinden (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Fir 980 BF)
eitler, korrupter, wehleidiger (weil kranker) und selbstgerechter Egoist
Junker von Königslinden (seit 1010 BF)
Ellerding Koenigslinden.JPG
Familie:
Wappen Familie Perainenhold.svg
Mitglied:
Wappen Storchenbund.svg
Alabrecht von Perainenhold (Symbol Tsa-Kirche.svg16. Fir 982 BF)
Junker von Peraineau (seit 1008 BF)
Familie:
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg
Yalagunde Tsatreu von Sturmfels (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Tsa 998 BF)
Junkerin von Tsangen (seit 1028 BF)
Familie:
Wappen Familie Vairningen.svg
Leurik von Vairningen (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Rah 1034 BF)
(weitere)

Klerus

Familie:
Wappen Familie Hagenau-Ehrenfeldt.svg
Mitglied:
Symbol Praios-Kirche.svg
Alrika Junivera von Hagenau-Ehrenfeldt (Symbol Tsa-Kirche.svg26. Pra 982 BF)
Äbtissin der St.-Gilborns-Abtei (seit 1040 BF)Herrin der Klosterlande Sonnenau (27. Phe 1027 BF bis 1040 BF)Äbtissin des Klosters Sankt Praiward zur Sonnenau (1027 BF bis 1040 BF)
Wappen:
Symbol Praios-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Praios-Kirche.svg
Lichterhold Bugenhog (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Tra 988 BF)
ausgeglichener Praios-Geweihter mit phänomenalem Gedächtnis und Hang zur Pedanterie
Abt des Praios-Klosters St. Anselm Praiodan XXI. (seit 1028 BF)
Bugenhog Lichterhold.jpg
Wappen:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Mutter Alydra (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Rah 1011 BF)
Äbtissin des Peraine-Klosters Sankt Vernbald (seit 1041 BF)
Familie:
Wappen Familie Zeryenburg.svg
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Yalagunde von Zeryenburg (Symbol Tsa-Kirche.svg20. Ron 970 BF)
Wappen:
Symbol Hesinde-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Hesinde-Kirche.svg
Alwin Brosamen (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Tra 1001 BF)
weltfremder Botaniker und Ornithologe
Brosamen Alwin.jpg
(weitere)

Sonstige

Alma Helck (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Per 994 BF)
überforderte Verwalterin der städtischen Lande von Ackbar
Vogtin der städtischen Lande Ackbar (1031 BF bis 1039 BF)
Emer Tanderich (Symbol Tsa-Kirche.svg25. Tra 1011 BF)
tatkräftige Verwalterin der städtischen Lande von Ackbar mit bürgerlichem Stolz
Vogtin der städtischen Lande Ackbar (seit 1039 BF)
Berilla Weitersheim (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Eff 999 BF)
Perainefromme, bei den Ackerbürgern der Stadt beliebte Bürgermeisterin mit Rollkutschergemüt
Bürgermeisterin von Ackbar (seit 1036 BF)
Hagen Tucher (Symbol Tsa-Kirche.svg19. Phe 1023 BF)
Wappen:
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg
Mitglied:
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg
Erulf Tucher (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Ing 995 BF)
kompetenter Haushofmeister

Chronik

Wappen Kaiserlich Halsmark.svg 1011 BF:
Arnwulf von Rabenmund wird Burggraf der Halsmark.

Wappen Haus Rabenmund.svg 20. Tra 1011 BF:
Raulwine von Luring-Rabenmund schließt den Traviabund mit Arnwulf von Rabenmund.

Wappen Kaiserlich Halsmark.svg 1027 BF:
(vakant) wird die Halsmark.

Wappen Kaiserlich Halsmark.svg 1032 BF:
Raulwine von Luring-Rabenmund wird Reichsvögtin zur Halsmark.

Wappen Kaiserlich Halsmark.svg 10. Per 1032 BF:
Raulwine von Luring-Rabenmund wird Kronvögtin der Halsmark als Vermund ihrer unmündigen Tochter Irmhelde

Wappen Kaiserlich Halsmark.svg 1034 BF:
Irmhelde von Luring-Rabenmund wird Burggräfin zur Halsmark.

Wappen Kaiserlich Halsmark.svg 7. Tsa 1034 BF:
Irmhelde von Luring-Rabenmund übernimmt von ihrer Mutter die Amtsgeschäfte über die Halsmark.

Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Hes 1043 BF:
Der Auftritt eines Tsa-Geweihten verhindert einen Kampf zwischen Kaisermärkern und Reichsforstern

Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Phe 1043 BF:
Im "Teckelwitzer Treffen" gehen große Aufgebote aus dem Reichsforst und der Kaisermark unentschieden und unter großen Verlusten auseinander.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Gar-I-07 Kaiserlich Halsmark 11.000 Burggräfin Irmhelde von Luring-Rabenmund zur Halsmark (seit 1034 BF) Raulskrone2.svg
Wappen Herrschaft Asselburg.png Gar-I-07(Heg) Herrschaft Asselburg 800 Edler Vitubus von Asselburg auf Asselburg (seit Fir 1043 BF) Edlenkrone2.svg
[[{{{3}}}|20px|link=Datei:Burg.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Dorf.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Dorf.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Burg.svg]]   
Wappen Stadt Ackbar.png Gar-I-07(Heg) Lande der Stadt Ackbar 1.300 Vogtin Emer Tanderich der städtischen Lande Ackbar (seit 1039 BF) Junkerskrone2.svg
[[{{{3}}}|20px|link=Datei:Stadt.svg]]   
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Gar-I-07- 0 Burggräflicher Hof zur Halsmark Hof.svg
Wappen Familie Perainenhold.svg Gar-I-07-1 Junkertum Perainenau 1.500 Junker Alabrecht von Perainenhold von Peraineau (seit 1008 BF) Junkerskrone2.svg
[[{{{3}}}|20px|link=Datei:Kloster.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Burg.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Markt.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Wappen Herrschaft Wonnenfeld.png]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Wappen Herrschaft Orchis.png]]   
Wappen Junkertum Scheuerlintz.svg Gar-I-07-2 Junkertum Scheuerlintz 1.260 Junker Branbert von Scheuerlintz von Scheuerlintz (seit 1036 BF) Junkerskrone2.svg
[[{{{3}}}|20px|link=Datei:Dorf.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Burg.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Wappen Herrschaft Fendelwald.png]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Wappen Familie Kaiserswohl.png]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Wappen Edlenherrschaft Hoheneichingen.svg]]   
Wappen Junkertum Teckelwitz.png Gar-I-07-3 Junkertum Teckelwitz 950 Junkerin Lamea von Teckelwitz von Teckelwitz (seit Pra 1040 BF) Junkerskrone2.svg
[[{{{3}}}|20px|link=Datei:Dorf.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Burg.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Wappen Herrschaft Deckenforst.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Wappen Herrschaft Brastwinkel.svg]]   
Wappen Junkertum Tsangen.png Gar-I-07-4 Junkertum Tsangen 790 Junkerin Yalagunde Tsatreu von Sturmfels von Tsangen (seit 1028 BF) Junkerskrone2.svg
[[{{{3}}}|20px|link=Datei:Gutshof.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Dorf.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Kloster.svg]]   
Wappen Familie Koenigslinden.svg Gar-I-07-5 Junkertum Königslinden 840 Junker Ellerding von Königslinden von Königslinden (seit 1010 BF) Junkerskrone2.svg
[[{{{3}}}|20px|link=Datei:Dorf.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Burg.svg]]   
Wappen Herrschaft Vjelys.png Gar-I-07-7 Junkertum Vjelys 850 Junkerin Lechmin von Isppernberg von Vjelys (seit Bor 1043 BF) Junkerskrone2.svg
[[{{{3}}}|20px|link=Datei:Gutshof.svg]]   
Wappen Praios-Kirche.svg Gar-I-07-8 Sankt-Gilborns-Abtei 220 Äbtissin Alrika Junivera von Hagenau-Ehrenfeldt der St.-Gilborns-Abtei (seit 1040 BF) Kloster.svg
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Gar-I-07-8 Burggräflich Menzelshall 600 Seneschallin Nadyana von Nadoret auf Menzelshall (seit 1040 BF) Baronskrone2.svg
[[{{{3}}}|20px|link=Datei:Kloster.svg]]   [[{{{3}}}|20px|link=Datei:Burg.svg]]   

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1034 BF

Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Einladung
Einladung der Reichsvögtin zur Amtsübergabe in der Burggrafschaft Halsmark an ihre Tochter
Zeit: Fir 1034 BF / Autor(en): Balrik
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Irmhelde
Irmhelde von Luring-Rabenmund sammelt sich vor Beginn der Feierlichkeiten
Zeit: 5. Tsa 1034 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Balrik
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Ankunft
Hochgeborene Gäste erreichen Burg Menzelshall zur feierlichen Amtsübergabe in der Halsmark
Zeit: 5. Tsa 1034 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Balrik
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Krönung
Zwei Bedienstete beobachten den Höhepunkt der Feierlichkeiten: Ritterschlag und Krönung
Zeit: 6. Tsa 1034 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Balrik
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Firunsball
Am Abend findet sich die Gesellschaft zum Ball im großen Rittersaal und Balrik von Keres wittert neue Informationsquellen
Zeit: 6. Tsa 1034 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Balrik
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Jagderfolg
Die Jagdgesellschaft kehrt zurück - mehr oder weniger zufrieden
Zeit: 7. Tsa 1034 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Balrik
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Ort und Zeit
Balrik von Keres und Irian von Goyern geraten in Hader
Zeit: 7. Tsa 1034 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Balrik
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Rosengarten
Keres und Weyringhaus tauschen Neuigkeiten und Möglichkeiten aus.
Zeit: 7. Tsa 1034 BF / Autor(en): Balrik
Wappen Familie Keres.svg Der Brief oder Der Alltag eines Pagen

Zeit: Phe 1034 BF / Autor(en): Jan, Balrik
Wappen Junkertum Raulsfeld.svg Was nun?

Zeit: Phe 1034 BF / Autor(en): Jan

1038 BF

Wappen Herrschaft Bugauen.svg Es ritt der Herr und auch sein Knecht
Lied über den Mord aus Leidenschaft am Alriksmärker Mundschenk
Zeit: 27. Tsa 1038 BF / Autor(en): BB

1042 BF

Wappen Brachenwaechter.svg Jäger wider Willen - Teil V
Der Neu-Auenwachter beschließt seine nächsten Schritte
Zeit: 28. Bor 1042 BF 12:00:00 Uhr / Autor(en): Vairningen