Kaiserlich Eslamsmark

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raulskrone2.svg
Wappen Kaiserlich Eslamsmark.svg
Wappen Schriftrolle.svg
Wappen der Eslamsmark

Die Burggrafschaft Halsmark erhielt ihren heutigen Namen 975 BF nach Antritt von Reto als Kaiser des Mittelreiches. Er brachte damit seinen dynastischen Anspruch zur Geltung, indem er der ehemaligen Eslamsmark den Namen seines Sohnes Hal gab. Damit wurde einerseits ganz gezielt die Anknüpfung an die Eslamiden abgelegt, andererseits der Tradition Eslams gefolgt, der seinerzeit den selben Landstrich von der Menzelsmark umbenannte. Etwas Neues sollte mit Reto beginnen, eine neue Kaiserfamilie Gareth.