Junkertum Wiehingen

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hof.svg   Wappen blanko.svg   Wappen Grambusch Stadt.svg   Tempel.svg   Wappen Junkertum Brachental.png   Wappen Junkertum Uilstein.svg   Wappen Familie Wiehingen.png   Wappen Burggraeflich Silkwiesen.svg   Wappen Familie Briskengrund.svg   Wappen Brachenwaechter.svg   Wappen Familie Karseitz.svg   Wappen Herrschaft Olruksburg.svg   Wappen Kloster Ancilla.svg   
Politik:
Einwohner:
910
Adelsfamilien:
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Dorf Wieha (300 EW), Dorf Rossestern (230 EW)
Bedeutende Burgen und Güter:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-I-03-3
Burg.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Wappen Herrschaft Lettichau.svg   Wappen Herrschaft Zwaetzenfeld.svg   

Wiehingen mit seinem zentralen Ort Wieha ist von Landwirtschaft und Pferdezucht geprägt - und strotzt vor Reichtum. Die Goldene Lanze patrouilliert hier regelmäßig, um den Reichtum des Junkers und seiner ritterlichen Vasallen zu bewahren.

An vielen Orten gedenkt man des legendären Donnersturmrennens vor 25 Jahren.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Dorf.svg Dörfer

Wieha - Kleines Dorf im Süden der Gerbaldsmark (300 Einwohner)
Rossestern - reiches Dorf an der Reichsstraße (230 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Lettichau - reicher Gutshof (190 Einwohner)
Zwätzenfeld - reicher Gutshof (150 Einwohner)
Wiehingen - prächtiges Schloss mit angrenzenden Gestüt (40 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Eschenborn.png
Elwene von Eschenborn (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Ing 974 BF)
gelehrte alte Dame
Familie:
Wappen Familie Wiehingen.png
Lehen/Amt:
Wappen Familie Wiehingen.png
Alrike von Wiehingen (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Per 996 BF)
einst pflichtbewusste Ritterin, die sich nach dem Tod ihres Gemahls nun immer mehr dem Wein hingibt
Junkerin von Wiehingen (seit 1036 BF)
Familie:
Wappen Familie Wiehingen.png
Lehen/Amt:
Wappen Herrschaft Zwaetzenfeld.svg
Maline von Wiehingen (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Rah 1000 BF)
freundliche, zur Fülligkeit neigende Ritterin
Ritterin zu Zwätzenfeld (seit 1021 BF)
Familie:
Wappen Familie Finkenbach.svg
Hadumar von Finkenbach (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Tsa 1004 BF)
weltvergessener Gelehrter
Familie:
Wappen Familie Garnelsand.svg
Edorian von Garnelsand (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Eff 1010 BF)
(weitere)

Chronik

Wappen Familie Wiehingen.png 959 BF:
Junkobald von Wiehingen wird Junker zu Wiehingen.

Wappen Familie Wiehingen.png 994 BF:
Antara von Wiehingen wird Junkerin von Wiehingen.

Wappen Familie Wiehingen.png 1001 BF:
Elsbert Jandrek von Wiehingen wird Junker von Wiehingen.

Wappen Familie Wiehingen.png 1036 BF:
Alrike von Wiehingen wird Junkerin von Wiehingen.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Familie Wiehingen.png Gar-I-03-3 Junkertum Wiehingen 910 Junkerin Alrike von Wiehingen von Wiehingen (seit 1036 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen blanko.svg Gar-I-03-3 Schloss Wiehingen 40 Burg.svg
Wappen blanko.svg Gar-I-03-3 Dorf Rossestern 230 Dorf.svg
Wappen Familie Wiehingen.png Gar-I-03-3(Heg) Dorf Wieha 300 Dorf.svg
Wappen Herrschaft Lettichau.svg Gar-I-03-3-a Herrschaft Lettichau 190 Ritterin Rhodena von Zweifelfels zu Lettichau (seit 1028 BF) Edlenkrone2.svg
Gutshof.svg   
Wappen Herrschaft Zwaetzenfeld.svg Gar-I-03-3-b Herrschaft Zwätzenfeld 150 Ritterin Maline von Wiehingen zu Zwätzenfeld (seit 1021 BF) Edlenkrone2.svg
Gutshof.svg   

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1037 BF

Wappen Junkertum Scheuerlintz.svg Der Zug der Unzufriedenen 1
Junker Eberhelm sammelt seine Getreuen
Zeit: 12. Hes 1037 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Bega
Wappen Familie Wiehingen.png Der Zug der Unzufriedenen 2
Wiehingen widersetzt sich
Zeit: 13. Hes 1037 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Bega
Wappen Herrschaft Lettichau.svg Der Ruf der Götter
Ein Junker schwört namenlose Rache
Zeit: 18. Fir 1037 BF / Autor(en): Bega
Wappen Familie Wiehingen.png Ein neuer Ritter
Rittergut sucht Ritter
Zeit: 21. Fir 1037 BF / Autor(en): Bega

1040 BF

Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg Wege des Erfolgs
Reichsvogt Reto von Aimar-Gor treibt sein Anliegen voran
Zeit: 2. Bor 1040 BF / Autor(en): Bega, Jan