Junkertum Sighelmsaue

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hof.svg   Wappen Familie Aurenstein.svg   Wappen Junkertum Sighelmsaue.png   Wappen Familie Sylberhofen.png   Wappen Familie Wingeren.svg   Wappen Junkertum Zweifelfels in der Sighelmsmark.svg   Wappen Kaiserlich Sighelmsmark.svg   Wappen Stadt Gueldenfeldt.svg   Wappen Familie Blausingk.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Lehen gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Lage:
Junkertum in der Goldenen Au
Politik:
Obrigkeit:
Vogt Bartel Helmdahl von Stolzenfurt zur Sighelmsaue (seit 1038 BF)
Herrschaftssitz:
Einwohner:
1700
Adelsfamilien:
Kultur:
Religion:
Praios, Peraine, Hesinde
Handwerk:
Landwirtschaft, Obstgärten, Fischteiche
Besonderheiten:
Das Junkertum fiel nach dem Prozess gegen Leoderich von Klagen 951 BF an die Burggrafenkrone.
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Markt Hisselrode (520 EW), Dorf Askhof (320 EW), Dorf Jorunsfeld (220 EW), Dorf Großenstroppe (100 EW), Dorf Stryllingen (50 EW)
Bedeutende Burgen und Güter:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-I-08-2
Dorf.svg   Markt.svg   Gutshof.svg   Wappen Herrschaft Askheim.png   Wappen Herrschaft Bessandt.png   Wappen Herrschaft Alriksrode.png   

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Markt.svg Märkte

Hisselrode - regional bedeutender Markt im satten Ackerland der Sighelmsaue (520 Einwohner)

Dorf.svg Dörfer

Askhof - recihes Dorf in den fruchtbaren Äckern der Sighelmsaue (320 Einwohner)
Jorunsfeld - recihes Dorf in den fruchtbaren Äckern der Sighelmsaue (220 Einwohner)
Großenstroppe - reiches Dorf und Gut in den fruchtbaren Äckern der Sighelmsaue (100 Einwohner)
Stryllingen - Weiler in den fruchtbaren Äckern der Sighelmsaue (50 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Leichterhauger - reiches Dorf und Gut in den fruchtbaren Äckern der Sighelmsaue (60 Einwohner)
Askheim - (30 Einwohner)
Alriksrode - Gutshof in den fruchtbaren Äckern der Sighelmsaue (30 Einwohner)
Hisselberg - Kleine Höhenburg oberhalb von Hisselrode in der Sighelmsaue (30 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Tannengrund.png
Zelda von Tannengrund (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Rah 981 BF)
Familie:
Wappen Familie Ehrenbrecht.svg
Lehen/Amt:
Wappen Herrschaft Askheim.png
Sonnwin von Ehrenbrecht (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Tra 983 BF)
Ritter von Askheim (seit 1007 BF)
Familie:
Wappen Familie Klagen.svg
Lehen/Amt:
Wappen Herrschaft Bessandt.png
Mitglied:
Wappen Orden Sturmflug.svg
Frobert von Klagen (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Phe 1002 BF)
Edler von Bessandt (seit 1028 BF)
Familie:
Wappen Familie Agur.png
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Sighelmsaue.png
Alvo von Agur (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Per 1004 BF)
Burgvogt auf Burg Hisselberg (seit Ron 1040 BF)
Familie:
Wappen Familie Klagen.svg
Eslamida von Klagen (Symbol Tsa-Kirche.svg19. Ron 1007 BF)
(weitere)

Chronik

Wappen Junkertum Sighelmsaue.png 902 BF:
Hilberian von Klagen wird Junker auf der Sighelmsaue.

Wappen Junkertum Sighelmsaue.png 929 BF:
Leoderich von Klagen wird Junker auf der Sighelmsaue.

Wappen Junkertum Sighelmsaue.png 1028 BF:
Mulziber von Tannengrund wird Vogt zur Sighelmsaue.

Wappen Junkertum Sighelmsaue.png 1038 BF:
Bartel Helmdahl von Stolzenfurt wird Vogt zur Sighelmsaue.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Junkertum Sighelmsaue.png Gar-I-08-2 Junkertum Sighelmsaue 1.700 Vogt Bartel Helmdahl von Stolzenfurt zur Sighelmsaue (seit 1038 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Sighelmsaue.png Gar-I-08-2(Heg) Dorf Großenstroppe 100 Dorf.svg
Wappen Junkertum Sighelmsaue.png Gar-I-08-2(Heg) Markt Hisselrode 520 Markt.svg
Burg.svg   
Wappen Herrschaft Askheim.png Gar-I-08-2(Heg) Gut Askheim 30 Gutshof.svg
Wappen Herrschaft Askheim.png Gar-I-08-2-1 Herrschaft Askheim 480 Ritter Sonnwin von Ehrenbrecht von Askheim (seit 1007 BF) Edlenkrone2.svg
Dorf.svg   
Wappen Herrschaft Bessandt.png Gar-I-08-2-2 Edlenherrschaft Bessandt 400 Edler Frobert von Klagen von Bessandt (seit 1028 BF) Edlenkrone2.svg
Dorf.svg   Gutshof.svg   
Wappen Herrschaft Alriksrode.png Gar-I-08-2-3 Ritterherrschaft Alriksrode 110 Ritter Eberhelm von Tannengrund von Alriksrode (seit 10. Tra 1039 BF) Edlenkrone2.svg
Dorf.svg   Gutshof.svg   

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige