Junkertum Kleinfurt

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burg.svg   Burg.svg   Stadt.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen Sankt Ireanor.svg   Stadt.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Lehen gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Obrigkeit:
Junkerin Lêiane von Corish und von Praill von Kleinfurt (seit 1031 BF)
Einwohner:
200
Landschaft:
Gewässer:
Fremmelsbach, Fremmelsbacher Sumpf
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Kennziffer:
Gar-V-08-d
Dorf.svg   

Land und Leute

Die Einwohner des kleinen Junkertums stammen ausschließlich aus Tobrien. Als der ehemalige Baron Darulf seine tobrische Heimat verlassen musste und in Garetien neu belehnt wurde, nahm er einen Teil seiner ehemaligen Untertanen mit. Die Tobrier, die ihr Dorf nach der ehemaligen Baronie benannten, in der sie in Tobrien lebten, haben sich auch nach vielen Götterläufen nicht recht mit den Umständen abgefunden. Sie pflegen kaum Handeln und haben wenig Kontakt zu umliegenden Dörfern.

Geschichte

Das Junkertum Kleinfurt wurde 1031BF von Baronin Escalia von Hahnentritt gegründet. Sie belehnte Lêiane von Corish und von Praill, eine Nichte des ehemaligen Fremmelsfelder Barons.

Regentschaft

ab 1031BF - Lêiane von Corish und von Praill

Wirtschaft

Die Kleinfurter leben vor allem von dem, was sie selbst auf ihren Äckern anbauen.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Corish.png
Lêiane von Corish und von Praill (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Bor 1002 BF)
Junkerin von Kleinfurt (seit 1031 BF)

Chronik

Wappen blanko.svg 1031 BF:
Lêiane von Corish und von Praill wird Junkerin von Kleinfurt.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen blanko.svg Gar-V-08-d Junkertum Kleinfurt 200 Junkerin Lêiane von Corish und von Praill von Kleinfurt (seit 1031 BF) Bespielt.svg Junkerskrone2.svg
Wappen blanko.svg Gar-V-08-d(Heg) Dorf Kleinfurt Bespielt.svg Dorf.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige