Iralda von Ochs

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Haus Ochs.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Baronie Baerenau.svg   Wappen Familie Lilienmoor.svg   Wappen Familie Fuchswalden.svg   Wappen Baronie Baerenau.svg   Wappen Familie Baerenau.svg   Wappen Junkertum Baernwald.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Alriksritter.svg   

Namen und Anrede:
Andere Namen:
Iralda von Bärenau (bis zur Hochzeit)
Titulatur:
Hochgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Baronin auf der Bärenau (seit 5. Pra 1036 BF), Baroness (herrschend) auf der Bärenau (1033 BF-4. Pra 1036 BF), Junkerin (umstritten) zu Baernwald (1033 BF-25. Tra 1035 BF), Edle zu Liliengrund (1014 BF-30. Hes 1040 BF), Junkerin zu Fuchswalden (14. Pra 1042 BF-15. Pra 1043 BF)
Sonstiges:
Ämter und Würden:
Ämter:
Hofchronistin am Oberhartsteener Grafenhof seit Praios 1036 BF, Oberhaupt der Familie Bärenau (1028 BF-1034 BF)
Ehrungen:
Träger des Greifensterns in Silber, verliehen anlässlich der göttergefälligen Queste in die Gor-Wüste zu Ehren des ritterlichen Kaisers Alrik
Daten:
Alter:
28 Jahre
Tsatag:
10. Eff 1014 BF (Geboren auf Burg Bärenau in der gleichnamigen Baronie. Ihre Eltern sind Baron Brander von Bärenau und Ophelia zu Stippwitz. Als zweites Kind ist sie an zweiter Stelle in der Lehensfolge, hinter ihrem Bruder Baduar.)
Geburtshoroskop:
Simia, Kor, Aves, Delfin
Traviatag:
0117
Familie:
Familie:
Geschwister:
Baduar (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Pra 1011 BF-Symbol Boron-Kirche.svg5. Phe 1028 BF), Iralda (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Eff 1014 BF), Alderan (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Eff 1017 BF)
Kinder:
Rohaja Leonora (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Pra 1034 BF), Leobrecht Brander (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Ron 1034 BF), Ophelia Korhilda (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Ron 1034 BF), Trisdhan Tybalt (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Hes 1035 BF), Lechmin Elea (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Tra 1036 BF), Idamil Baduar (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Ron 1037 BF), Thion Wolfaran (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Fir 1038 BF), Yandelind Madalieb (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Bor 1040 BF-Symbol Boron-Kirche.svg21. Bor 1040 BF), Storko Alrik (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Tsa 1041 BF), Aldare Selinde (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 1042 BF), Hardane Irmhelde (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 1042 BF)
Ehegatte(n):
Wolfaran von Ochs (Symbol Travia-Kirche.svg17. Pra 1034 BF)
Erscheinung:
Augen:
grün
Haare:
blond
Größe:
174
Herausragende Werte:
Eigenschaften:
KL 16, IN 14, CH 14
Sonderfertigkeiten:
Nandusgefälliges Wissen
Talente:
sehr gute Wissenstalente, interessiert an Alchimie, beherrscht Zhayad
Kampfwerte und Manöver:
unterdurchschnittliche Kämpferin
Hintergründe:
Charakter:
nachdenklich, durchsetzungsfähig, ohne Todesangst
Kurzbeschreibung:
ausgebrannte Magierin, die mit Hesindes Gaben die Geschicke der Baronie leitet
Beziehungen:
ansehnlich, Bund des Weißen Pentagramms, Alriksritter, Kaisermärker Stadtadel, Hesinde-Kirche
Finanzkraft:
ansehnlich, durch die Unterstützung der Häuser Stippwitz und Ochs groß
Sonstige Bünde:
Besonderheiten:
durch Purgation ohne astrale Kraft
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Wappen Baronie Baerenau.svg
Baroness (herrschend) auf der Bärenau
Gerwulf von Bärenau
Baron (umstritten) 1029 BF-1033 BF
Wappen Familie Baerenau.svg
Iralda von Ochs
Baroness (herrschend) 1033 BF-4. Pra 1036 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Iralda von Ochs
Baronin seit 5. Pra 1036 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Wappen Familie Lilienmoor.svg
Brander von Bärenau
Edler 987 BF-1014 BF
Wappen Familie Baerenau.svg
Iralda von Ochs
Edle 1014 BF-30. Hes 1040 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Storko von Ochs
Edler seit 15. Pra 1043 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Wappen Familie Fuchswalden.svg
Rowena von Fuchswalden
Junkerin 5. Pra 1036 BF-13. Pra 1042 BF
Wappen Familie Fuchswalden.svg
Iralda von Ochs
Junkerin 14. Pra 1042 BF-15. Pra 1043 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Ophelia von Ochs
Junkerin seit 15. Pra 1043 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Wappen Baronie Baerenau.svg
Treumunde von Eychgras
Baronin (umstritten) 1029 BF-5. Pra 1036 BF
Wappen Familie Eychgras.svg
Iralda von Ochs
Baronin seit 5. Pra 1036 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Wappen Familie Baerenau.svg
Baduar von Bärenau
Oberhaupt 1027 BF-1028 BF
Wappen Familie Baerenau.svg
Iralda von Ochs
Oberhaupt 1028 BF-1034 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Alderan von Bärenau
Oberhaupt seit 1035 BF
Wappen Familie Baerenau.svg
Wappen Junkertum Baernwald.svg
Junkerin (umstritten) zu Baernwald
Baduar von Bärenau
Junker 1011 BF-1028 BF
Wappen Familie Baerenau.svg
Iralda von Ochs
Junkerin (umstritten) 1033 BF-25. Tra 1035 BF
Wappen Haus Ochs.svg
Alderan von Bärenau
Junker (umstritten) 26. Tra 1035 BF-4. Pra 1036 BF
Wappen Familie Baerenau.svg

Unbeschwerter Anfang 1014 bis 1026 BF

Iralda wurde als zweites Kind des Barons Brander von Bärenau und seiner Frau Ophelia zu Stippwitz geboren. Schon recht früh erkannte man ihre ausgeprägten magischen Fähigkeiten.

Studiosa der Magie 1020 bis 1027 BF

Ihre Eltern ermöglichten Iralda eine fundierte magische Ausbildung bei dem privaten Lehrmeister Andaryon von Drak im nördlichen Bärenau auf dem Jagdschloss Drak. Sie erlernte dort die Grundlagen der Magie und Alchimie, sowie u.a. die Zaubersprüche Transversalis Teleport, Balsam Salabunde, Analys Arcanstruktur und Blick in die Gedanken.

Kampfeslärm und Gefangenschaft 1027 bis 1028 BF

Als von Norden das Chaos im Jahr des Feuers einbrach und der Alagrimm sein Unwesen im Kosch trieb, was zur Folge hatte dass sie und ihr Bruder nicht zu ihrem Großvater Gobrom zu Stippwitz nach Angbar in Sicherheit gebracht werden konnten, nahm ihr Vater seine Kinder Baduar und Iralda mit in die Kaiserstadt.

Unter dem Bärenauer Banner an der Seite ihres Vaters und ihres Bruders Baduar wurde sie in die Kampfhandlungen bei der Schlacht in den Wolken in der Kaiserstadt Gareth verwickelt. Der Baron hatte Gareth eigentlich als sicheren Ort für seine Kinder gewählt.

So musste Iralda mit ansehen, wie ihr Vater auf brutalste Weise getötet wurde und seine Seele dem Herren Boron überstellt wurde. Selbst schwer verletzt wurde sie von ihrem Bruder geborgen. Durch unglückliche Umstände führte ihre Flucht direkt in die Hände des Feindes, wo sie in Gefangenschaft gerieten.

In jener Zeit wurde ihr Bruder durch einen Dämon getötet und Iralda festgesetzt. Sie durchlebte grausame Folter und konnte nur mit Aufbringung all ihrer magischen Kraft fliehen. Seit jenem Tag hat sie kein einziges Mal gezaubert, zu groß ist die Angst durch ihre Astrale Kraft Böses zu wirken.

Klosteraufenthalt 1028 bis 1033 BF

Schon in jungen Jahren erlebte sie viele Schicksalsschläge, was ihren Geist fast zum Wahnsinn trieb. Fünf Jahre behütet von den Geweihten des schweigsamen Gottes verbrachte sie die Zeit im Boronkloster in der Alriksmark. Eine Tatsache die ihren Geisteszustand und auch ihr Seelenheil rettete.

Rückkehr ins Ungewisse 1033 BF

Während der Klosterzeit lernte sie den jungen Schlunder Ritter Wolfaran von Mardrabrück kennen, der heftig um ihre Gunst warb. Seit ihrer vollständigen Genesung sind die Beiden ein Liebespaar und verlobten sich im Götterlauf 1033 BF.

Dieser unterstütze Iraldas Bemühungen, den Kampf um "ihre" Heimat aufzunehmen. Seit der Schlacht um die Stadt Gareth galt sie als verschollen und trat erst im Götterlauf 1033 BF die Rückkehr in ihre Heimat an um das Lehen ihrer Vorväter zu fordern. Durch den Vorteil des Überraschungsangriffs gelang ihr unter Mithilfe des Bärenauer Niederadels und des Hauses Ochs ihre Rivalen vorerst zu vertreiben.

Zweiteinstieg ins Ritterleben 1033 BF und ff.

Da es die Tradition in Hartsteen erfordert, dem Rittertum zu folgen, begab Sie in die Knappenschaft unter dem Baron Felan Rondrik von Schallenberg, der begann ihr ritterliche Tugenden zu lehren.

Sie wird sicherlich kein vollendeter Kämpfer, dennoch ist sie mehr als bemüht, die Vorgaben ihres Schwertmeisters umzusetzen.

Auch nach dem Ritterschlag, der kurz vor der Belehnung durch Felan erteilt wurde, lehrt ihr Schwertvater und ihr Ausbilder Leuward von Schallenberg ihr auch darüberhinaus die ritterlichen Tugenden.

Unterstützt werden die beiden von Balian von Ibelstein, der der Baronin mehrmals wöchentlich ein Schwerttraining zukommen lässt.

Neuanfang 1034 BF

Bund von Ochs und Bär

Zu Anfang des Jahres ehelichte sie den Schlunder Edlen Wolfaran II. von Ochs und legte ihren Geburtsnamen Bärenau zugunsten des Namens Ochs ab. Eine sicherlich politisch geprägte Entscheidung. Wenig später im Rondra gebar sie ihre ersten Nachkommen: Rohaja, Leobrecht II. und Ophelia.

Mit Hilfe der Häuser Ochs und Stippwitz, welches ihr auch den fährigen Mentor und Berater Roban Albertin zu Stippwitz zur Seite stellte, übernahm sie die "Amtsgeschäfte" der Baronie Bärenau, ohne sich jedoch den Baronstitel eigenmächtig anzueignen.

Sie ist bestrebt das Lehen wieder in bessere Zeiten zu führen und ihren Vorfahren würdig zu folgen. Dieser Tatsache ist auch geschuldet, dass sie den Ritterschlag annahm und eine Purgation durchlief. Denn es ist ihr innerster Wunsch die Baronie mit eigener Hand zu lenken und zu ordnen.

Schulden über Schulden 1034 BF

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Das Verwandschaftsverhältnis zum Hause Stippwitz ist kein Geheimnis, so dass keiner fragte, warum Iralda an Geld gekommen ist. Was jedoch kaum einer weiß ist, dass sie dafür alles verpfändete. Sollte sie ihren Darlehenszahlungen nicht nachkommen, fällt die Lehensfolge der Baronie Bärenau an die Familie Stippwitz, genau wie jegliche Einnahmen der Baronie. Eine Klausel im Vertrag besagt, dass das Haus Ochs die Schulden mit dem Haus Stippwitz komplett ablöst, so Iralda und Wolfaran zehn Kinder gezeugt haben.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Auch vom Haus Ochs lieh sich Iralda eine Menge Geld. Das Darlehen wurde jedoch zur Schenkung, als Iralda mit der Baronswürde belehnt wurde und dem Hause Ochs somit eine weitere Baronie untersteht. Eine weiterer Passus mit dem Haus Ochs besagt, dass die Schulden an das Haus Stippwitz vom Haus Ochs getilgt werden, sobald aus der Beziehung von Wolfaran und Iralda zehn Kinder, die das erste Jahr überlebt haben, geboren werden.

Alriksritter

Durch den Zuspruch ihres Mentors und Schwertvaters Felan Rondrik von Schallenberg wurde ihr im Rondra 1034 BF die Ehre zu Teil bei der Gründung des Ritterbundes in Angedenken des tugendhaften Königs Alrik beizuwohnen und als vollwertiges Mitglied aufgenommen zu werden.

Firuns Kälte

Unterstützt von dem Bärenauer Niederadel und dem Pulether Ritter Leuward von Schallenberg schlug sie im Firun 1034 BF einen Bauernaufstand im nördlichen Bärenau nieder. Sie konnte jedoch den Tod des Junkers Wilbur Hornbrecht von Krolock und einen brennenden Markt Krolock nicht verhindern.

Ritterliche Questen 1035 BF

Auf den Spuren des entrückten Königs Alrik

Ab Ingerimm 1034 BF begibt sich Iralda mit einigen Gefährten um ihren Schwertvater Felan Rondrik von Schallenberg auf die Suche nach einem Relikt des entrückten Kaisers. Ihre Suche führt sie tief in die Tulamidenlande und auf eine geärhliche Reise in die Wüste Gor. Mit dem Berührungsrelikt in den Händen gelingt ihnen die Rückkehr in den Norden, so dass sie im Rondra 1035 BF wieder garetische Erde unter ihren Füßen haben.

Im Ingerimm 1035 BF erhielt sie wie ihre Mitreisenden die Ehrung des Greifensterns in Silber für ihre heroische Queste.

Ein neuer Anfang - 1036 BF

Iralda wird im Praios 1036 BF zur Baronin von Bärenau ernannt und tritt somit das Erbe ihres Vaters Brander von Bärenau an, der bei der Verteidigung des Zedernkabinetts 1027 BF getötet wurde. Durch die Belehnung greift der Passus des Vertrages mit dem Haus Ochs und die Rückzahlung ihrer Schulden an ebenjenes Haus entfällt.

Im Zuge der Belehnung wird Iralda zur Hofchronistin am Oberhartsteener Grafenhof ernannt und nimmt des Grafen Sohn Odilbert für einen Götterlauf zur Ausbildung auf.

Die Anfangszeit 1036 - 1040 BF

Durch die Nachwehen der Kriegswirren des Jahr des Feuers und der Wildermarkepoche gestaltete sich der Anfang schwer. Die Ländereien und die Bürger waren stark gebeutelt. Die Felder mussten erst einmal wieder bestellt werden und die Häuser wieder aufgebaut. Und das alles mit nur der Hälfte der ursprünglichen Einwohner.

Die Zehntabgaben und Sonderaufwendungen für Rohajas Heerzug in Richtung Mendena machten den Start nicht einfacher. Iralda kämpfte um die Anerkennung ihrer Untertanen und Vasallen, sowie um Anerkennung von den benachbarten Adligen. Durch ihr, wenn auch ausgebranntes, magisches Erbe beguckten diese die Baronin sehr kritisch.

Als sich das Blatt langsam zu einem besseren wendete, traf Iralda ein Schicksalsschlag. Im Hungerwinter von 1040 BF, verstarb Yandelind, die Tochter Iraldas, im Wochenbett.

Auf in bessere Zeiten ab 1041 BF

Nach fünf Götterläufen Regierungszeit hat sich Iraldas Position gefestigt. Sie überblickt langsam die politischen Machtspiele und weiß sich durchzusetzen, sicher auch ein Verdienst der Politiker Roban Albertin zu Stippwitz und Leobrecht von Ochs, die ihr mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die ersten Ernten sprießen wieder auf den Feldern und der Hungersnot wurde getrotzt.

Studieren statt Regieren ab 1042 BF

Ab Praios 1042 BF beginnt Iralda ein Studium im 'Rechtsseminar für angewandte Staatskunde' im Hesinde-Kloster St. Ancilla. Ihren Bruder Alderan von Bärenau ernennt sie zum Vogt der Baronie Bärenau.

Seid Anfang 1042 BF hat sich ein Gesprächskreis mit den Rechtsgelehrten und Staatskundlern Aurentian von Luring, Celnidan von Sankt Parinor, Iralda von Ochs und Belgunde von Hartsteen-Rathsamshausen gebildet. Bei gutem Wein und leckeren Speisen in der Villa Ox, debattieren die gelehrten Freunde über diverse garetische Themen, meist die Rechtskunde und Politik betreffend.

Schriften

Zu Beginn ihres Studiums begann Iralda ihre ersten Bücher zu schreiben, mit Ziel es bei Ende des Studiums zu veröffentlichen.

  • Von den Eigenheiten des Landes - Über Mythen und Legenden in Garetien. Mit Sonderteil Tierkönige und Bündnisse mit dem Land.
  • Von Vasallen und Herren - Über das Ausüben der Staatskunst nach den Gesetzen in Rohajas Regierungszeit und der Halsgerichtsbarkeit nach den Gegebenheiten der Ochsenbluter Urkunde.

Zitate

Es gibt eine Baronie zu ordnen!

Was spricht dagegen, etwas Gutes zu tun, wenn niemand zusieht?

Es ist nicht schlimm zu stolpern, denn Stärke beweist man darin immer wieder aufzustehen und zu kämpfen.

Meisterinformation

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Während der Expedition nach einem Relikt von Kaiser Alrik im Praios 1035 BF wurde eine Gruppe um Iralda von Ochs, Larona Camnitz, Bruder Yerodin, Linnert von Arkenaue, Nerea von Streitzig und Hamarjan ibn Hahmud in den Katakomben im Tafelberg in der Gorischen Wüste von einer grün-magischen Wolke getroffen. Diese beinhaltete einen alten Echsenfluch, der die Gefährten ein jedes Jahr einen Tag lang (jeweils der 10. Praios) in eine Echse verwandelt. Tags zuvor spüren sich bereits eine Kälteempfindlichkeit, die sie vorwarnt. Seit jenem Tag in der Ausgrabung sind die ebenfalls der Echsischen Sprache mächtig. Der Zauberstab, der diesen Fluch auslöste befindet sich bei dem Magister Anaxios Illosos von Ochs zur Analyse. So hoffen die Beteiligten, dass sich diese Verwandlung nicht fortsetzt und der Fluch gebrochen werden kann.

Im Praios 1040 BF konnte Magister Anaxios Illosos von Ochs den Fluch lösen!

Vorfahren

Nachkommen

Ahnen und Kinder

Wappen Familie Baerenau.svg Bild blanko.svg Wappen Baronie Baerenau.svg
Tybalt IV. von Bärenau
Symbol Tsa-Kirche.svg24. Ing 932 BF
Symbol Boron-Kirche.svg16. Tsa 995 BF
Wappen Familie Zweifelfels.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Nebelauen.svg
Gerlinde von Zweifelfels
Symbol Tsa-Kirche.svg3. Per 940 BF
Symbol Boron-Kirche.svg6. Ing 1007 BF
Wappen Familie Bars.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Alderan von Bars
Symbol Tsa-Kirche.svg28. Tra 946 BF
Symbol Boron-Kirche.svg12. Fir 1017 BF
Wappen Familie Torbelstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Audora von Torbelstein
Symbol Tsa-Kirche.svg7. Ron 942 BF
Symbol Boron-Kirche.svg6. Ing 999 BF
(3 Geschwister) Wappen Familie Baerenau.svg Gerwulf von Baerenau.JPG Wappen Familie Baerenau.svg
Gerwulf von Bärenau
Symbol Tsa-Kirche.svg3. Ron 967 BF
Wappen Familie Torbelstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Hartmunde von Torbelstein
Symbol Tsa-Kirche.svg26. Tra 966 BF
Gobrom zu Stippwitz Hardane zu Stippwitz
(3 Geschwister) Wappen Familie Baerenau.svg Bild blanko.svg Wappen Junkertum Baernwald.svg
Brander von Bärenau
Symbol Tsa-Kirche.svg10. Eff 987 BF
Symbol Boron-Kirche.svg29. Per 1027 BF
Wappen Familie Baerenau.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ophelia von Bärenau
Symbol Tsa-Kirche.svg27. Fir 986 BF
Symbol Boron-Kirche.svg4. Hes 1026 BF
(2 Geschwister)
Wappen Haus Ochs.svg Baerenau Iralda.jpg Wappen Baronie Baerenau.svg
Iralda von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg10. Eff 1014 BF
(2 Geschwister)
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Familie Praiosburg.svg
Rohaja Leonora von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Pra 1034 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Mohuner Land.svg
Leobrecht Brander von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Ron 1034 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Clarentia.svg
Ophelia Korhilda von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Ron 1034 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Schloss Rossgarten.svg
Trisdhan Tybalt von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Hes 1035 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Familie Lilienmoor.svg
Lechmin Elea von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg5. Tra 1036 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Miklas Muehle.svg
Idamil Baduar von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg12. Ron 1037 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Baerrode.svg
Thion Wolfaran von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg29. Fir 1038 BF
Wappen Familie Ochs Baerenau.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Yandelind Madalieb von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg17. Bor 1040 BF
Symbol Boron-Kirche.svg21. Bor 1040 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Familie Lilienmoor.svg
Storko Alrik von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Tsa 1041 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Clarentia.svg
Aldare Selinde von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 1042 BF
Wappen Haus Ochs.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Alfenweiher.svg
Hardane Irmhelde von Ochs
Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 1042 BF

Chronik

Wappen Haus Ochs.svg 10. Eff 1014 BF:
Geburt von Iralda von Ochs (Geboren auf Burg Bärenau in der gleichnamigen Baronie. Ihre Eltern sind Baron Brander von Bärenau und Ophelia zu Stippwitz. Als zweites Kind ist sie an zweiter Stelle in der Lehensfolge, hinter ihrem Bruder Baduar.).

Wappen Familie Lilienmoor.svg 1014 BF:
Iralda von Ochs wird Edle zu Liliengrund. Iraldas Vater Brander von Bärenau schenkt ihr zur Geburt den Titel der Edlen von Liliengrund

Wappen Familie Baerenau.svg 1016 BF:
Früh zeigt sich bei Iralda ihre große magische Begabung.

Wappen Familie Drak.svg 1020 BF:
Beginn ihrer magischen Ausbildung bei dem privaten Lehrmeister Andaryon von Drak. Durch ihre durchaus beachtliche bereits vorhandene Astrale Kraft beginnt die Ausbildung früher als geplant.

Wappen Familie Baerenau.svg 1027 BF:
Obwohl noch jung an Jahren, wurde sie in die Kampfhandlungen in der Kaiserstadt Gareth verwickelt und schwer verletzt

Wappen Kaiserlich Daemonenbrache.svg 1027 BF:
Sie befindet sich in Gefangenschaft bei Paktierern im Gesplitterten Berg.

Wappen Boron-Kirche.svg 1028 BF:
Dem Wahnsinn nahe geht Iralda unerkannt in die Obhut der Boronkirche in der Kaisermark.

Wappen Familie Baerenau.svg 1028 BF:
Iralda von Ochs wird Oberhaupt der Familie Bärenau.

Wappen Kaiserlich Daemonenbrache.svg 1028 BF:
Flucht aus der Gefangenschaft, bei der sie fast dem Wahnsinn anheim fällt. Ihr Bruder Baduar verstirbt bei der Flucht und Iralda wird nominell Oberhaupt der Familie Bärenau

Wappen Boron-Kirche.svg 1033 BF:
Wiederherstellung ihres Geisteszustandes. Iralda verlässt das Kloster in der Alriksmark und kehrt in die Baronie Bärenau zurück.

Wappen Familie Schallenberg.svg 1033 BF:
Beginn der Knappschaft unter Felan Rondrik von Schallenberg-Streitzig. Leuward von Schallenberg wird ihr Lehrmeister.

Wappen Baronie Baerenau.svg 1033 BF:
Iralda von Ochs wird Baroness (herrschend) auf der Bärenau.

Wappen Familie Schallenberg.svg 1033 BF:
Erfolgreicher Eroberungsfeldzug der Baronie Bärenau mit Unterstützung des Hauses Ochs.

Wappen Familie Ochs Baerenau.svg 1033 BF:
Tsa Segen für Iralda von Barenau und Wolfaran von Ochs. Das vom aussterben bedrohte Haus Ochs lässt nichts unversucht.

Wappen Junkertum Baernwald.svg 1033 BF:
Iralda von Ochs wird Junkerin (umstritten) zu Baernwald.

Wappen Familie Ochs Baerenau.svg Tsa 1033 BF:
Verlobung von Wolfaran von Ochs und Iralda von Bärenau.

Wappen Baronie Baerenau.svg Pra 1034 BF:
Purgation und anschließender Ritterschlag durch ihren Schwertvater Felan Rondrik von Schallenberg.

Wappen Haus Ochs.svg 17. Pra 1034 BF:
Wolfaran von Ochs schließt den Traviabund mit Iralda von Bärenau.

Wappen Haus Ochs.svg 30. Pra 1034 BF:
Geburt von Rohaja von Ochs (auf Burg Bärenau).

Wappen Baronie Baerenau.svg Ron 1034 BF:
Wolfhelm von Ibelstein wird ihr Page.

Wappen Alriksritter.svg Ron 1034 BF:
Gründungsmitglied des Garetischen Bundes der Ritter in Angedenken des tugendhaften König Alriks.

Wappen Haus Ochs.svg 1. Ron 1034 BF:
Geburt von Leobrecht II. von Ochs (auf Burg Bärenau).

Wappen Haus Ochs.svg 1. Ron 1034 BF:
Geburt von Ophelia von Ochs (auf Burg Bärenau).

Wappen Familie Lilienmoor.svg Hes 1034 BF:
Der Gutshof in Trollingen wird den Kirchen der Herrin Travia, Peraine und Tsa durch einer Schenkung der Baroness Iralda von Ochs überstellt, die dort das Kloster des Neuanfangs errichten.

Wappen Familie Krolock.svg Fir 1034 BF:
Niederschlagung des Bauernaufstandes in Krolock.

Wappen Alriksritter.svg Ing 1034 BF:
Pilgerreise und Expedition in die Tulamidenlande und die Gorische Wüste auf der Suche nach einem Relikt Kaiser Alriks.

Wappen Familie Baerenau.svg Rah 1034 BF:
Nach Rückkehr ihres jüngeren Bruders Alderan von Bärenau, tritt dieser die Position als Oberhaupt der Familie Bärenau an.

Wappen Gruene Garde.svg 1035 BF:
Auf der Praiosburg stellt die Iralda von Ochs eine Langbogenschützen-Einheit auf.

Wappen Familie Praiosburg.svg 1035 BF:
Die Baroness Iralda von Ochs wählt die Burg als ihre neue Residenz aus.

Wappen Familie Zweifelfels.svg Ron 1035 BF:
Grimhild von Zweifelfels wird ihre Knappin.

Wappen Alriksritter.svg Ron 1035 BF:
Die Alriksritter bergen in den Höhlen des Tafelberges in der Wüste Gor ein Relikt des Kaisers Alrik.

Wappen Familie Praiosburg.svg Bor 1035 BF:
Umzug mit dem Hofstaat auf die Praiosburg.

Wappen Haus Ochs.svg 30. Hes 1035 BF:
Geburt von Trisdhan von Ochs (auf der Praiosburg).

Wappen Alriksritter.svg 20. Ing 1035 BF:
Alriksquest-Teilnehmer erhalten Greifenstern in Silber.

Wappen Familie Ochs Baerenau.svg Pra 1036 BF:
Wie im Haus Ochs üblich übergibt sie die Edelgüter der Familie an ihre Nachkommen.

Wappen Grafschaft Hartsteen.svg Pra 1036 BF:
Iralda wird Hofchronistin am Oberhartsteener Grafenhof.

Wappen Grafschaft Hartsteen.svg Pra 1036 BF:
Feierlichkeiten zur Belehnung. Odilbert Rondrasil von Hartsteen wird für einen Götterlauf ihr Knappe. Wolfhelm von Ibelstein beendet die Pagenzeit und beginnt die Knappschaft.

Wappen Baronie Baerenau.svg 5. Pra 1036 BF:
Iralda von Ochs wird Baronin auf der Bärenau. Das älteste, lebende Kind des vormaligen Barons Brander von Bärenau tritt offiziell seine Nachfolge an. Durch Heirat wechselt die Baronswürde von der Familie Bärenau zum Haus Ochs.

Wappen Haus Ochs.svg 5. Tra 1036 BF:
Geburt von Lechmin von Ochs (auf der Praiosburg).

Wappen Familie Schallenberg.svg Bor 1036 BF:
Raul von Schallenberg wird ihr Page.

Wappen Haus Ochs.svg 12. Ron 1037 BF:
Geburt von Idamil von Ochs (im Junkertum Altenbeek auf einer Pilgerreise).

Wappen Mittelreich.svg Bor 1037 BF:
Teilnahme an der Hochzeit Kaiserin Rohajas mit dem Marggrafen zu Perricum.

Wappen Herzogtum Nordmarken.svg Fir 1038 BF:
Teilnahme an der Krönung von Hagrobald vom Großen Fluss, Herzog der Nordmarken.

Wappen Haus Ochs.svg 29. Fir 1038 BF:
Geburt von Thion von Ochs (auf der Praiosburg).

Wappen Familie Ochs Baerenau.svg 17. Bor 1040 BF:
Geburt von Yandelind von Ochs (auf der Praiosburg).

Wappen Familie Ochs Baerenau.svg 21. Bor 1040 BF:
Die Tochter Yandelind von Ochs verstirbt im Wochenbett.

Wappen Familie Zweifelfels.svg 1041 BF:
Iraldas erste Knappin Grimhild von Zweifelfels erhält den Ritterschlag

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg 1041 BF:
Teilnahme an der langen Jagd zum 1000-jährigen Bestehen Greifenfurts

Wappen Haus Ochs.svg 8. Tsa 1041 BF:
Geburt von Storko von Ochs (auf der Praiosburg).

Wappen Mittelreich.svg Phe 1041 BF:
Teilnahme an der Hochzeit zwischen zwei Reichen und Mitverfasser der Regeln zur Knappenausbildung

Wappen Baronie Baerenau.svg Rah 1041 BF:
Fünf Götterläufe nach ihrer Ernennung zur Baronin, legt Iralda von Ochs ihren "Lehenseid" vor der Königin der Rehe ab.

Wappen Kloster Ancilla.svg Pra 1042 BF:
Wird Studiosa im 'Rechtsseminar für angewandte Staatskunde' im Hesinde-Kloster St. Ancilla

Wappen Familie Fuchswalden.svg 14. Pra 1042 BF:
Iralda von Ochs wird Junkerin zu Fuchswalden. Nach dem Tod der Junkerin und Aussterben der Familie Fuchswalden, zieht Iralda als Baronin das Lehen ein

Wappen Haus Ochs.svg 13. Hes 1042 BF:
Geburt von Hardane von Ochs (in der Villa Ox).

Wappen Haus Ochs.svg 13. Hes 1042 BF:
Geburt von Aldare von Ochs (in der Villa Ox).

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1027 BF

Wappen Familie Baerenau.svg Flucht ins Ungewisse
In den Irrungen und Wirrungen der Schlacht in den Wolken. Baduar und Iralda von Bärenau fliehen.
Zeit: 27. Per 1027 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Baerenau.svg Untergang der Tapferen
Brander von Bärenau und seine Streiter bei der Schlacht in Gareth.
Zeit: 27. Per 1027 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Baerenau.svg Gesplittertes Versteck
Iralda und Baduar von Bärenau verlaufen sich in der Dämonenbrache
Zeit: 30. Per 1027 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Baerenau.svg In den Fängen des Bösen
In Gefangenschaft im Gesplitterten Berg
Zeit: 5. Ing 1027 BF / Autor(en): Treumunde

1028 BF

Wappen Familie Baerenau.svg Gefährliches Entkommen
Baduar von Bärenau stirbt von der Hand des Paktierers
Zeit: 5. Eff 1028 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Baerenau.svg Namenloser Gast

Zeit: 5. Rah 1028 BF / Autor(en): Treumunde

1029 BF

Wappen Familie Baerenau.svg Hesinde sei mit mir
Iralda flieht aus den Fängen der Paktierer
Zeit: 5. Hes 1029 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Traumreise

Zeit: 5. Rah 1029 BF / Autor(en): Treumunde

1030 BF

Wappen Haus Ochs.svg Leben im Schlund

Zeit: 1. Fir 1030 BF / Autor(en): Treumunde

1031 BF

Wappen Haus Ochs.svg Hals- und Beinbruch

Zeit: 1. Per 1031 BF / Autor(en): Treumunde

1032 BF

Wappen Haus Ochs.svg Geschichtenerzähler

Zeit: 5. Tsa 1032 BF / Autor(en): Treumunde

1033 BF

Wappen Haus Ochs.svg Sternenhimmel

Zeit: 15. Eff 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Gleichgesinnte

Zeit: 16. Eff 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Baerenau.svg Seelenheil

Zeit: 16. Eff 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Baerenau.svg Totgesagte leben länger

Zeit: 1. Tra 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Koenigsstadt Wandleth.svg Heimatliche Gefilde

Zeit: 15. Tra 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Grafschaft Schlund.svg Schützende Hände

Zeit: 5. Bor 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Baronie Baerenau.svg Wolfaran

Zeit: 15. Bor 1033 BF / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Familie Baerenau.svg Ross und Reiter

Zeit: 15. Bor 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Iralda

Zeit: 25. Hes 1033 BF / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Koeniglich Mardershoeh.svg Giselda

Zeit: 5. Fir 1033 BF / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Familie Ibelstein.svg Gesprächsfetzen

Zeit: 24. Phe 1033 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote, Yvo
Wappen Familie Eychgras.svg Schlechte Nachrichten

Zeit: 1. Per 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Rückkehr eines Erben

Zeit: Per 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Planspiele

Zeit: 5. Per 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Säbelrasseln

Zeit: 5. Per 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Puleth.svg Auf dem Weg nach Bärenau

Zeit: 17. Per 1033 BF / Autor(en): Lichtbote
Wappen Baronie Baerenau.svg Jubelschreie und Wehklagen

Zeit: 21. Per 1033 BF / Autor(en): Lichtbote, Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Kampfeslärm

Zeit: 21. Per 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Verbrannte Asche

Zeit: 21. Per 1033 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote
Wappen Baronie Baerenau.svg Der Luchs im Kampf

Zeit: 21. Per 1033 BF / Autor(en): Lichtbote
Wappen Baronie Baerenau.svg Fanfaren vom Burgweg

Zeit: 21. Per 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Eroberung der Praiosburg Teil 3

Zeit: 25. Per 1033 BF / Autor(en): Yvo, Jan
Wappen Baronie Baerenau.svg Eroberung der Praiosburg Teil 1

Zeit: 25. Per 1033 BF / Autor(en): Yvo, Jan
Wappen Baronie Baerenau.svg Tsas Segen, Borons Gnade

Zeit: 1. Ing 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Puppenspieler

Zeit: 10. Ing 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Koeniglich Mardershoeh.svg Ein neuer Kronvogt?

Zeit: 20. Ing 1033 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Bittsteller

Zeit: 25. Ing 1033 BF / Autor(en): Treumunde, BB
Wappen Baronie Baerenau.svg Ein neuer Stadtvogt

Zeit: 30. Ing 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Schollenflucht?

Zeit: 10. Rah 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Junkertum Raulsfeld.svg Heimkehr

Zeit: 13. Rah 1033 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Baerenau.svg Einladung zur Hochzeit

Zeit: 15. Rah 1033 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Hartsteen.svg Hartsteener Zwiespälte

Zeit: 20. Rah 1033 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Familie Keilholtz.svg Antwort aus Kressenburg

Zeit: 20. Rah 1033 BF / Autor(en): Robert O.
Wappen Junkertum Raulsfeld.svg Nach dem Mahl

Zeit: 24. Rah 1033 BF / Autor(en): Jan

1034 BF

Wappen Kaiserlich Sertis.svg Vater und Sohn

Zeit: 7. Pra 1034 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Der Turnierstich

Zeit: 12. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Ein unerwarteter Gast

Zeit: 14. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Unter Verwandten

Zeit: 14. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Vorgeplänkel

Zeit: 14. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Purgation und Ritterschlag

Zeit: 17. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote
Wappen blanko.svg Hochzeitsglocken

Zeit: 17. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Ochs Baerenau.svg Bund von Ochs und Bär
Iralda von Bärenau heiratet Wolfaran von Ochs
Zeit: 17. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Frauen unter sich

Zeit: 25. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote
Wappen blanko.svg Hinter dem Vorhang

Zeit: 25. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Eine neue Allianz

Zeit: 25. Pra 1034 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen blanko.svg Unter anderen Fittichen

Zeit: 25. Pra 1034 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen blanko.svg Ein schnaubender Ochse

Zeit: 25. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Ochs Baerenau.svg Ochsenherde
Tsas Segen in Bärenau
Zeit: 1. Ron 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Zwischen zwei Vätern

Zeit: 15. Ron 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Koeniglich Halhof.svg Abbitte

Zeit: 28. Ron 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Neubürger

Zeit: Tra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Stippwitz.svg Handelskontor öffnet seine Pforten
Eine neue Filiale der Gebrüder Stippwitz eröffnet in der Stadt Bärenau
Zeit: Bor 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Bauernaufstände

Zeit: 6. Fir 1034 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote
Wappen Baronie Baerenau.svg Nieder mit dem Pack

Zeit: 15. Fir 1034 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote
Wappen Baronie Baerenau.svg Bärenauer Depesche

Zeit: Tsa 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Reise nach Jergan

Zeit: Tsa 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Von Zwergen, Kirchen und anderen Ausflüchten

Zeit: Tsa 1034 BF / Autor(en): Komtur Lüdegast
Wappen Kaiserlich Ochsenblut.svg Kleine Nachbarschaftshilfe

Zeit: Tsa 1034 BF / Autor(en): Jan
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Firunsball
Am Abend findet sich die Gesellschaft zum Ball im großen Rittersaal und Balrik von Keres wittert neue Informationsquellen
Zeit: 6. Tsa 1034 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Balrik
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Abschlußbankett
Das Abschlussbankett der Feierleichkeiten ist ein Schaulaufen gesprächsfreudiger garetischer Aristokraten
Zeit: 7. Tsa 1034 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Balrik
Wappen Baronie Baerenau.svg Hesindes Fingerzeig

Zeit: 20. Tsa 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Symbol Travia-Kirche.svg Travias Segen über Garetien
In garetien wurden deutlich mehr Traviabünde geschlossen
Zeit: Phe 1034 BF / Autor(en): Balrik
Wappen Baronie Puleth.svg Rondras Beitrag

Zeit: 9. Phe 1034 BF / Autor(en): Lichtbote
Wappen Familie Keres.svg Der Kundschafter

Zeit: 5. Per 1034 BF / Autor(en): Treumunde, Balrik
Wappen Baronie Puleth.svg Göttliche Zuwendung

Zeit: 8. Per 1034 BF / Autor(en): Lichtbote
Wappen Baronie Erlenstamm.svg Schlunder Hilfe

Zeit: 6. Ing 1034 BF / Autor(en): Alissa
Wappen Baronie Haselhain.svg Alte Bekannte

Zeit: 20. Ing 1034 BF / Autor(en): Jan
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Borongefällige Unterstützung

Zeit: 28. Ing 1034 BF / Autor(en): Treumunde, Komtur Lüdegast, Lichtbote
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Familiengespräche

Zeit: 30. Ing 1034 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Alriksritter.svg Andere Sitten

Zeit: 20. Rah 1034 BF / Autor(en): Treumunde, Jan, Komtur Lüdegast, Lichtbote
Wappen Alriksritter.svg In den Gassen Rashduls

Zeit: 29. Rah 1034 BF / Autor(en): Treumunde, Balrik, Jan, Komtur Lüdegast
Wappen Alriksritter.svg Gespräch unter Feinden

Zeit: 29. Rah 1034 BF / Autor(en): Treumunde, Jan

1035 BF

Wappen blanko.svg Eine merkwürdige Hochzeit in Bärenau

Zeit: 7. Pra 1035 BF / Autor(en): Steinfelde
Wappen Alriksritter.svg Mhanadital

Zeit: 7. Pra 1035 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote, Jan, Balrik
Wappen Alriksritter.svg Spur der Magier

Zeit: 10. Pra 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Alriksritter.svg Kammer der Schlange

Zeit: 10. Pra 1035 BF / Autor(en): Treumunde, Jan, Balrik
Wappen Alriksritter.svg Wüstensand

Zeit: 10. Pra 1035 BF / Autor(en): Balrik, Treumunde
Wappen Alriksritter.svg Höhle der Gefahren

Zeit: 10. Pra 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Alriksritter.svg Kammer des Kriegers

Zeit: 10. Pra 1035 BF / Autor(en): Lichtbote, Alissa, Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Alriksritter.svg Wirbelsturm

Zeit: 10. Pra 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Alriksritter.svg Queste auf den Spuren des entrückten Königs Alrik
Bericht über die Queste auf den Spuren des entrückten Königs Alrik
Zeit: Ron 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Mittelreich.svg Getuschel am Kaiserhof

Zeit: Ron 1035 BF / Autor(en):
Wappen Alriksritter.svg Zweikampf 1. Runde

Zeit: Ron 1035 BF / Autor(en):
Wappen Baronie Viehwiesen.svg Rat des Magus

Zeit: 15. Ron 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Trippelwappen2012.svg Landnot für Hartsteen?

Zeit: 5. Eff 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Zwiegespräche auf Burg Bärenau

Zeit: 15. Eff 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Mittelreich.svg Aus der Löwenhöhle

Zeit: 15. Eff 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Kaisermark Gareth.svg Ausgabe 3

Zeit: Tra 1035 BF / Autor(en): Jan
Wappen Familie Krolock.svg Firuns Kälte

Zeit: Fir 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Kaiserlich Ochsenblut.svg Einhorn und Bär

Zeit: Fir 1035 BF / Autor(en): Bega, Treumunde
Wappen Familie Praiosburg.svg Landedler Cordovan von und zu Praiosburg ermordet

Zeit: 17. Tsa 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Hartsteen.svg Gerüchte aus Burg Oberhartsteen

Zeit: Phe 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Trippelwappen.svg Haltet die Augen und Ohren offen

Zeit: Phe 1035 BF / Autor(en): Balrik, BB
Wappen Baronie Baerenau.svg Bettgeflüster

Zeit: Phe 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Koenigreich Garetien.svg Eine aufschlussreiche Kutschfahrt

Zeit: Phe 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Puleth.svg Rundumschlag eines Nachthemdtjosters

Zeit: 2. Phe 1035 BF / Autor(en): Lichtbote
Wappen Reichsstadt Alt-Gareth.svg Krämerseelen

Zeit: Per 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Markt Wagenhalt.png Gaumenfreuden für Werdomar

Zeit: Per 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Alriksritter.svg Ein Hoch auf Kaiser Alrik
Die Alriksritter werden gehrt
Zeit: 12. Ing 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Sturmfels.svg In den Sturmfelser Bergen

Zeit: Rah 1035 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Kressenburg.svg Handelsreisen

Zeit: 18. Rah 1035 BF / Autor(en): Robert O.

1036 BF

Wappen Baronie Baerenau.svg Im Bündnis mit den Elfen

Zeit: Pra 1036 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Ein unerwartetes Wiedersehen

Zeit: Pra 1036 BF / Autor(en):
Wappen blanko.svg Goldene Kronen auf hartem Stein

Zeit: 5. Pra 1036 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Baronie Baerenau.svg Ein neuer Herrscher für Bärenau

Zeit: 8. Pra 1036 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Eine neue Herrscherin für Bärenau
Iralda von Ochs tritt mit Feier und Turnier ihre Herrschaft in Bärenau an.
Zeit: 12. Pra 1036 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Audienzen auf der Praiosburg

Zeit: 24. Pra 1036 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg 1. Runde

Zeit: 25. Pra 1036 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Treumunde, Lichtbote, Balrik, Nimmgalf von Hirschfurten, VolkoV, Marakain
Wappen Baronie Baerenau.svg 2. Runde

Zeit: 25. Pra 1036 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Treumunde, Nimmgalf von Hirschfurten, Bega, Marakain
Wappen Baronie Baerenau.svg 3. Runde

Zeit: 26. Pra 1036 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Treumunde, Marakain
Wappen Baronie Baerenau.svg Schwatz in Badehaus

Zeit: 27. Pra 1036 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Baronie Baerenau.svg Die Feierlichkeit
Der Turniersieger in Bärenau erhält ein altes Relief
Zeit: 27. Pra 1036 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Der Zweikampf

Zeit: 28. Pra 1036 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Tsas Segen für das Bärenauer Haus Ochs
Iralda von Ochs gebiert eine Tochter
Zeit: 5. Tra 1036 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Burg Baerenau.svg Zwillinge auf Bärenau
Die Familie Bärenau erhält zweifachen Zuwachs
Zeit: 23. Tra 1036 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Praiosburg.svg Böse Mächte am Werk
Die magisch begabte Tochter der Bärenauer Baronin wurde beinahe entführt
Zeit: 11. Hes 1036 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Die wundersame Hartsteener Geldvermehrung

Zeit: 20. Fir 1036 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Fast ein Dutzend Kinder

Zeit: 25. Fir 1036 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): VolkoV, Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Darbendes Volk

Zeit: 2. Per 1036 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Aldenried.svg Ein freundschaftlicher Brief

Zeit: 17. Per 1036 BF / Autor(en): Lichtbote
Wappen Baronie Aldenried.svg Versammlung in Tannenheim

Zeit: 14. Ing 1036 BF / Autor(en): Lichtbote

1037 BF

Wappen Baronie Aldenried.svg Von den Göttern gesegnet

Zeit: 5. Pra 1037 BF / Autor(en): Lichtbote
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Spendables Neerbusch
Der Hartsteener Armenzug erreicht Neerbusch
Zeit: 28. Pra 1037 BF / Autor(en): Bega
Wappen Junkertum Altenbeek.svg Tsatag in Altenbeek

Zeit: 12. Ron 1037 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote
Wappen Baronie Waldfang.svg Gold und Hiebe

Zeit: 22. Ron 1037 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote, Great-I
Wappen Baronie Viehwiesen.svg Schecken und Schotter

Zeit: 3. Eff 1037 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote
Wappen Haus Ochs.svg Fliederbeersuppe und Himbeertriett

Zeit: Tra 1037 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Baronie Syrrenholt.svg Ein Gespräch unter Freunden auf Burg Zankenblatt über die Kaiserhochzeit

Zeit: Bor 1037 BF / Autor(en): Syrrenholt
Wappen Baronie Baerenau.svg Ein Magus auf Reisen

Zeit: 2. Hes 1037 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Treumunde

1038 BF

Wappen Baronie Baerenau.svg Bärenauer Tischgespräch
Die Baronin von Bärenau holt Rat ein, wie mit dem Vorschlag des Nettersqueller Baron zur Heeresschau umgegangen werden sollte.
Zeit: 30. Pra 1038 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): Hartsteen

1039 BF

Wappen Haus Hartsteen.svg Zwiegespräch
Odilbert hinterfragt seinen Knappenvater und erhält eine Aufgabe als Bewährungsprobe
Zeit: 3. Tra 1039 BF zur abendlichen Perainestunde / Autor(en): Steinfelde
Wappen Familie Hartwalden.svg Nachfolger gesucht
Das Oberhaupt des Hauses Ochs möchte der Empfehlung nicht folgen.
Zeit: 30. Hes 1039 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): VolkoV
Wappen Haus Hartsteen.svg Wer zu viel fragt
Odilbert von Hartsteen stellt seinem Knappenvater nach der Festnahme des Raubritters unangenehme Fragen
Zeit: 14. Per 1039 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Steinfelde

1040 BF

Wappen Baronie Baerenau.svg Reitet gen Osten, rasch und geschwind
Bärenau folgt dem Aufruf Alarichs
Zeit: 4. Pra 1040 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Treumunde
Symbol Graue Gilde.svg Auszüge aus dem Tagebuch des Magus Hamarjan ibn Hahmud- Tagebucheinträge

Zeit: 10. Pra 1040 BF 10:00:00 Uhr / Autor(en):
Wappen Klosterlande Sankt Henrica.svg Baron Debreks Leichenzug erreicht Zweiflingen
Der gefallenen Baron Debrek kehrt heim
Zeit: 4. Ron 1040 BF 14:00:00 Uhr / Autor(en): Bega, Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Baerenau.svg Der Winter naht
Die Baronin von Bärenau klagt dem Almosenmeister ihr Leid.
Zeit: 22. Bor 1040 BF / Autor(en): Treumunde, Jan
Wappen Baronie Baerenau.svg Der Beutel der Gebeutelten
Der Almosenmeister der garetischen Lande besucht den hartsteener Nachbarn.
Zeit: 22. Bor 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Baerenau.svg Wo ein Heiterfeld da auch ein Weg
Man findet eine Einigung.
Zeit: 23. Bor 1040 BF / Autor(en): Jan, Treumunde
Wappen Baronie Aldenried.svg Luchs und Fuchs
Der garetische Almosenmeister setzt seine Reise fort in Aldenried.
Zeit: 29. Bor 1040 BF / Autor(en): Jan, Lichtbote
Wappen Baronie Aldenried.svg Luchs und Fuchs II
Der garetische Almosenmeister setzt seine Reise fort in Aldenried.
Zeit: 29. Bor 1040 BF / Autor(en): Jan, Lichtbote
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg Die Stimmen des Volkes
Auch im einfachen Volk redet man über den garetischen Almosenmeister.
Zeit: 4. Hes 1040 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Hutt.svg Hutt und täglich grüßt Hartsteen II
Keine vorgehaltenen Waffen, aber trotzdem Ernüchterung in Hutt. Zweiter Teil.
Zeit: 8. Hes 1040 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Jan, Steinfelde
Trippelwappen2017.svg Turnier der Ehre
Zu Korgond wird Schwingenrauschen im Turnier der Ehre gekürt
Zeit: 14. Ing 1040 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en):
Trippelwappen2017.svg Korgonder Operette
Maestro Tsaducci sammelt den Stoff, aus dem die Korgonder Operette ist
Zeit: 21. Ing 1040 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): VolkoV, BB

1041 BF

Wappen Baronie Baerenau.svg Drei Ochs' auf Reisen
Die Drillinge des Hauses Ochs werden zu Pagen und Novize.
Zeit: Pra 1041 BF / Autor(en):
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Ein großer Fürst
Bericht über die Trauerfahrt und das Gedenkturnier zu Ehren des Koscher Fürst Blasius vom Eberstamm
Zeit: 1. Hes 1041 BF / Autor(en): BB
Wappen Peraine-Kirche.svg Bolzenmord erschüttert Peraine-Kirche
Äbtissin Ulminde Indenzuber kriegt einen von Tacos Bolzen ab.
Zeit: 30. Tsa 1041 BF / Autor(en): BB
Wappen Alriksritter.svg Brief an die Alriksritter
Baron Schallenberg gibt den handschuh nicht heraus, sondern ruft die Alriksritter zusammen.
Zeit: 16. Per 1041 BF / Autor(en): Lichtbote
Wappen Alriksritter.svg Alrikshandschuh-Versammlung
Die Alriksritter verständigen sich auf eine Lösung des Problems
Zeit: 22. Per 1041 BF / Autor(en): Lichtbote, Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ein Freundschaftsdienst
Reichsvogt Leobrecht von Ochs sendet eine Bitte nach Viehwiesen
Zeit: 24. Per 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Rommilyser Mark.svg Die Stunde der Bürokraten
Die Feierlichkeiten der beiden Reiche zu Rommilys waren ein Sieg der Bürokraten
Zeit: 29. Per 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Rommilyser Mark.svg Der Knappenvertrag
Curriculum zur Ausbildung der Knappen und Knappinnen in Umsetzung des Passus Traviae des Vertrages zu Mantrash'Mor
Zeit: 30. Per 1041 BF / Autor(en): Treumunde, Bega, Wallbrord, VolkoV
Wappen Rommilyser Mark.svg Ein Abend in der Darpatperle
Familienzusammenkunft des Hauses Ochs
Zeit: 30. Per 1041 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Baronie Baerenau.svg Ein Bewerbungsschreiben
Eine Bewerbung an das Rechtsseminar St. Ancilla
Zeit: 5. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Der Stolz einer Mutter
Ein Sohn übertrifft unwissentlich die Erwartungen seiner Mutter
Zeit: 6. Ing 1041 BF 15:00:00 Uhr / Autor(en): Wallbrord
Wappen Kloster Ancilla.svg Antwort aus St. Ancilla
Der Dekan des Rechtsseminars für angewandte Staatskunde zu St. Ancilla antwortet
Zeit: 8. Ing 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Kloster Ancilla.svg Treffen in St. Ancilla
Das Directorium des Rechtsseminars von St. Ancilla berät
Zeit: 15. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ein neuer Vogt
Ein Gespräch zwischen Iralda und Leobrecht von Ochs
Zeit: 16. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Kindheitserinnerungen
Alderan von Bärenau wird Vogt der Baronie Bärenau
Zeit: 18. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Studieren statt Regieren
Briefwechsel der Baronin von Bärenau
Zeit: 19. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Kloster Ancilla.svg Bestätigung aus St. Ancilla
Bestätigung der Studienbewerbung der Baronin von Bärenau
Zeit: 22. Ing 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Haus Ochs.svg Wiesenschlösschen, Käseschmelze und Politik
Drei Verlobungen im Haus Ochs
Zeit: 28. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Unterschiedliche Ansichten
Stippwitzer Gespräche auf der Praiosburg
Zeit: 1. Rah 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Hitta in Not
Hitta vom Wirsel verfällt in Selbstmitleid
Zeit: 4. Rah 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Im Blick der Rehkönigin
Ein ertragreiches Jahr in der Baronie Bärenau. Baronin Iralda trifft auf die Königin der Rehe.
Zeit: 25. Rah 1041 BF 14:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde

1042 BF

Wappen Familie Stippwitz.svg Gunst der Stunde
Ein Jahresbericht des Handelskontores in Bärenau
Zeit: 10. Pra 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ein Einhorn im Ochsenfell
Ein Kind, eine Geschichte, eine Flucht
Zeit: 20. Pra 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Kaiserlich Ochsenblut.svg Gute Nachbarschaft
In Ochsenblut leistet man Nachbarschaftshilfe.
Zeit: 20. Pra 1042 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Baerenau.svg Das Ende der Fuchswaldens
Aussterben der Familie Fuchswalden
Zeit: 30. Pra 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Zweiflingen.svg Angsterfüllt auf Burg Zweiflingen
Der junge Page Trisdhan fürchtet sich
Zeit: 10. Ron 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Kloster Ancilla.svg Angewandte Staatskunst in St. Ancilla
Der Studienkreis am Rechtsseminar debattiert
Zeit: 12. Ron 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Im Schatten der Madaburg
Iralda berichtet über ihre Erlebnisse in der Kaiserstadt
Zeit: 15. Ron 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Draconiter.svg Eine hesindegefällige Ausbildung
Lechmin von Ochs geht zur Ausbildung auf die Madaburg
Zeit: 15. Ron 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Schützende Hand einer Mutter
Abreise aus Zweiflingen
Zeit: 20. Ron 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Zweifelfels.svg Verärgerung der Zweifelfels
Affront gegen die Familienehre
Zeit: 21. Ron 1042 BF / Autor(en): Bega
Wappen Reichsstadt Alt-Gareth.svg Vier unterschiedliche Freunde
Rechtsgelehrte und Staatskundler unter sich
Zeit: 25. Ron 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Ein freiherrliches Gut
Nach den Todesfällen von Fuchswalden zieht Baronin Iralda das Gut ein
Zeit: 28. Ron 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Draconiter.svg Kleine Quasselstrippe
Lechmin von Ochs berichtet über die mystischen Gegebenheiten in ihrer Heimat
Zeit: 28. Ron 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Kloster Ancilla.svg Hesinde zum Gruße
Praiosborn erreicht eine knappe Antwort aus St. Ancilla
Zeit: 30. Ron 1042 BF / Autor(en): Bega
Wappen Haus Ochs.svg Verschnupfter Ochse
Eine Ermahnung innerhalb der Familie
Zeit: 30. Ron 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Im Blick der Eule
Die Expedition beginnt
Zeit: 5. Eff 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Baerenau.svg Das Erbe der ersten Lilie
Zwiegespräch zwischen Lechmin von Ochs und Vindariel Eulenschwinge
Zeit: 9. Eff 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Zweiflingen.svg Audienzen
Diverse Adlige machen dem neuen Baron von Zweiflingen ihre Aufwartung
Zeit: 23. Eff 1042 BF 18:00:00 Uhr / Autor(en): Bega, Lichtbote, Nimmgalf von Hirschfurten, Treumunde, Jan, Bone, Robert O.
Wappen Herrschaft Gramfelden.svg Auf den Bär gekommen
Korwin lernt auf seiner Suche nach Baumaterial die Baronin von Bärenau in Gareth kennen.
Zeit: 19. Bor 1042 BF 15:00:00 Uhr / Autor(en): Gramfelden, Treumunde
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg Ein Ereignis, zwei Briefe
Beim Ritterschlag von Odilbert von Hartsteen kommt es zu einem Eklat mit den Reichsforstern Rittern
Zeit: 8. Hes 1042 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Haus Ochs.svg Wie bei den Rotpüscheln
Zwei kleine Mädchen erblicken das Licht Deres
Zeit: 13. Hes 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Eine Großpackung Levthanstreu
Zwiegespräche zwischen Eheleuten
Zeit: 14. Hes 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ein Hoch auf die Tradition
Baronin Iralda und Reichsvogt Leobrecht diskutieren über die Ausrichtung des Haus Ochs
Zeit: 15. Hes 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Die Fahrt der Elidana
Ein wundersamer Besuch aus Brabak
Zeit: 22. Hes 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Familie Baerenau.svg Vermächtnis aus vergangenen Tagen
Ein Brief aus der Vergangenheit
Zeit: 23. Hes 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Für schlechte Zeiten
Die Baronin von Bärenau befolgt den Rat ihres geschäftstüchtigen Großvaters
Zeit: 27. Fir 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Die Erblinie
An der Belehnung entfacht sich ein Streit
Zeit: 13. Per 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Wasserburg.svg Abschied von Prunk und Protz
Erste Amtsschritte der neuen Baronin in der Baronie Wasserburg
Zeit: 26. Per 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Kälbchen werden flügge
Wolfaran von Ochs tritt als Kanzleirat zurück und verlässt Elenvina
Zeit: 29. Per 1042 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Freidenker, Rebellen und Traditionalisten
Leobrecht im Selbstgespräch über die Mitglieder des Hauses Ochs
Zeit: 29. Per 1042 BF 23:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Funkelnde Sterne
Iralda und Wolfaran in der Kaiserstadt Gareth
Zeit: 29. Per 1042 BF 23:30:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ein garetisches Haus
Leobrecht von Ochs löst das Bärenauer Haus Ochs auf
Zeit: 30. Per 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Auf Leonoras Spuren
Idamil von Ochs wird Page in Sindelsaum
Zeit: 5. Ing 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Symbol Dreudwinder-Bande.svg Weißer Diamant auf rotem Blutstropfen
Die Schuldner machen ihre erste Aufwartung
Zeit: 6. Ing 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Stalljunge
Trisdhans erste Schritte in Wasserburg
Zeit: 29. Ing 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Sitten und Gebräuche
Beginn einer wunderbaren Freundschaft
Zeit: 30. Ing 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Wasserburg.svg Familienbande
Zum Belehnungsfest trifft die Familie ein
Zeit: 1. Rah 1042 BF 16:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Wasserburg.svg Ein Baum voller Hoffnung
An der Schlosskapelle zu Rossgarten
Zeit: 2. Rah 1042 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ausbildung in Rossgarten
Trisdhan beginnt die Pagenzeit bei seiner Großmutter
Zeit: 25. Rah 1042 BF / Autor(en): Treumunde

1043 BF

Wappen Baronie Baerenau.svg Ergebnislose Suche
Bärenau im Praios 1043 BF; eine borongefällige Bestattung, eine gute Ernte und mehr
Zeit: 3. Pra 1043 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Aufruhr auf Burg Ox
Beratung zwischen dem Magier und der Perainegeweihten
Zeit: 6. Pra 1043 BF / Autor(en): Treumunde, VolkoV
Wappen Baronie Baerenau.svg Aus eins mach' zwei
Neuordnungen in der Baronie Bärenau
Zeit: 15. Pra 1043 BF / Autor(en): Treumunde
Trippelwappen2019.svg Sichtweise einer Hartsteener Ritterfamilie
Ansichten des Hartsteener Niederadels zum Buhurt auf dem Erlgardsfeld
Zeit: 19. Pra 1043 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Inmitten der Ochsenherde
Familienzusammenkunft auf Burg Ox
Zeit: 21. Pra 1043 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Rattengezücht
Ein Dämon des Namenlosen treibt sein Unwesen auf Burg Ox
Zeit: 22. Pra 1043 BF 22:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde
Wappen Haus Ochs.svg Ophelias göttliche Eingebungen
Ophelia von Ochs empfängt Visionen der Göttin des Ackerbaus
Zeit: 10. Ron 1043 BF / Autor(en): Treumunde