Howarth von Storchenhain

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Familie Storchenhain.png   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Phex-Kirche.svg   

Storchenhain Howarth.png
Marktvogt Howarth Phexdan von Storchenhain zu Zweiflingen © BB
Namen und Anrede:
Voller Name:
Howarth Phexdan von Storchenhain
Titulatur:
Hoher Herr
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Kirchliche Ränge:
Ämter und Würden:
Ämter:
Marktvogt von Zweiflingen (seit 1035 BF)
Daten:
Alter:
66 Jahre
Tsatag:
17. Phe 975 BF
Geburtshoroskop:
Horas, Ucuri, Kor, Fuchs
Familie:
Geschwister:
Larielle (Halbschwester,Symbol Tsa-Kirche.svg1. Tsa 962 BF-Symbol Boron-Kirche.svg18. Eff 1027 BF), Feyenholdt (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Phe 966 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1028 BF), Leydane (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Phe 966 BF), Balphenie (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Hes 972 BF), Howarth Phexdan (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Phe 975 BF), Raulgard (Symbol Tsa-Kirche.svg11. Hes 980 BF)
Kinder:
Aurentian (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Phe 1001 BF), Mythalla (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Ing 1009 BF)
Ehegatte(n):
Hardane von Windfels (Symbol Travia-Kirche.svg1. Phe 1000 BF)
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
übergewichtig
Augen:
grau
Haare:
grau-schwarz
Größe:
1.73
Gewicht:
90
Herausragende Werte:
Eigenschaften:
Intuition
Talente:
Rechnen (Buchführung)
Hintergründe:
Charakter:
klug, berechnend, zielstrebig
Kurzbeschreibung:
kompetenter, aber etwas jovial wirkender Verwalter
Beziehungen:
einige (Phex-Kirche)
Besonderheiten:
wurde nie gerittert
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Howarth ist das vierte Kind des altgedienten waldsteiner Landrat Lubomir von Storchenhain – die Götter haben in selig. Der junge wuchs in der Reichsstadt Hirschfurt auf und galt als unstet und Taugenichts. Seine ritterliche Ausbindung bei Perainiane Belona von Gerbachsroth brach er ab. Es waren eher die Lehren des listigen Fuchses als der stürmischen Rondra die den jungen Howarth faszinierten.

Nach der phexgefällig geheimen Weihe fügte sich Howarth überraschenderweise doch dem Wunsch seines Vaters Hardane von Windfels zu ehelichen. Im Phex 1000 BF fand die Vermählung statt, doch war Howarth seiner Gamahlin bestenfalls zugetan, viel wichtiger wiegte für ihn, dass sie aus einer wohlhabenden und einflussreichen Familie stammte, die schon seit Generationen die Salzvögt von Schwarztannen stellten.

1032 BF, hollte ihn sein Neffe Brinian von Zweifelfels, der frisch zum Burgvogt der Stammlander seiner Familie geworden war nach Zweiflingen um ihn als Berater zu unterstützen. Howarth wurde Binians Mentor und wurde zum Dank dafür zum 1035 BF um Marktvogt von Zweiflingen ernannt.

Howarth hätte es wohl selber am wenigsten erwartet, doch seine neue Position erfüllt ihn durchaus, sieht er es doch als seine Pflicht an den kleinen Marktflecken im Sinne Phexens zum erblühen zu bringen. So schickte er immer wieder Prospektoren in die nahegelegenden Zweiflinger Höhen um neue Einnahmequellen zu erschließen. 1037 BF sollten seine Bemühnungen erfolgreich sein, denn unweit der aufgegebenen Bergbausiedlung Zweifelslohe wurde ein ergiebiges Salzvorkommen entdeckt.

Den guten Beziehungen zu seinem Neffen führten schließlich zur Erhebung seiner Gemahlin Hardane von Windfels zur Salzvögtin zu Zweifelslohe.

Ahnen und Kinder

Vater von Oderik von Storchenhain Mutter von Oderik von Storchenhain Vater von Ailyne von Waldshut Mutter von Ailyne von Waldshut
Wappen Familie Storchenhain.png Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Oderik von Storchenhain
Symbol Tsa-Kirche.svg2. Tra 921 BF
Symbol Boron-Kirche.svg987 BF
Wappen Familie Waldshut.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ailyne von Waldshut
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Ron 920 BF
Symbol Boron-Kirche.svg22. Per 968 BF
Albur von Windenstein-Windenbrück Lechmunde von Wegfeld
(1 Geschwister) Wappen Familie Storchenhain.png Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Lubomir von Storchenhain
Symbol Tsa-Kirche.svgIng 943 BF
Symbol Boron-Kirche.svg19. Eff 1027 BF
Wappen Familie Wegfeld.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Maline von Wegfeld
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Phe 946 BF
Symbol Boron-Kirche.svg12. Pra 1003 BF
(1 Geschwister)
Wappen Familie Storchenhain.png Storchenhain Howarth.png Symbol Phex-Kirche.svg
Howarth Phexdan von Storchenhain
Symbol Tsa-Kirche.svg17. Phe 975 BF
(5 Geschwister)
Wappen Familie Windfels.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Aurentian von Windfels
Symbol Tsa-Kirche.svg7. Phe 1001 BF
Wappen Familie Wildwassern.svg Bild blanko.svg Wappen Familie Windenstein.svg
Mythalla von den Wildwassern-Windfels
Symbol Tsa-Kirche.svg7. Ing 1009 BF

Chronik

Wappen Familie Storchenhain.png 17. Phe 975 BF:
Geburt von Howarth von Storchenhain .

Wappen Familie Storchenhain.png 1. Phe 1000 BF:
Hardane von Windfels schließt den Traviabund mit Howarth Phexdan von Storchenhain.

Wappen Familie Windfels.svg 7. Phe 1001 BF:
Geburt von Aurentian von Windfels .

Wappen Familie Wildwassern.svg 7. Ing 1009 BF:
Geburt von Mythalla von den Wildwassern-Windfels .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1037 BF

Wappen Familie Zweifelfels.svg Baron Debrek ordnet seine Stammlande

Zeit: Rah 1037 BF / Autor(en): Bega

1040 BF

Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Zum Gewürzwein beim Torfgrafen
Illustre Gäste gehen beim Torfgrafen ein und aus
Zeit: 14. Fir 1040 BF / Autor(en): Bega