Hirschfurter Grafenpalas

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Grafenpalas zu Hirschfurt ist der Amtssitz der Waldsteiner Grafen in der Grafschaftshauptstadt. Hier residieren Grafschaftsrat und Landrichterin; zudem werden hier die politischen Entscheidungen getroffen - erst recht, seit zu Waldstein die Elfen Gräfin sind.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Burg.svg Burgen und Schlösser

Hirschfurter Grafenpalas - (0 Einwohner)

Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Haus Streitzig Jung.svg
Lehen/Amt:
Wappen Lande Hirschfurt.svg
Coswin von Streitzig (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Hes 990 BF)
Seneschall der Grafschaft Waldstein (seit 1032 BF), Vogt der gräflichen Vogteien Hirschfurt (1020 BF bis 1032 BF)

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Windenstein-Windenbrueck.svg
Aribert von Windenstein-Windenbrück (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Pra 1001 BF)
kleiner Amtsschreiber, der sich zu höherem berufen fühlt
Familie:
Wappen Familie Windenstein-Windenbrueck.svg
Mitglied:
Wappen Waldsteiner Pikeniere.svg
Lorinda von Windenstein-Windenbrück (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Rah 1004 BF)
leidenschaftliche und ambitionierte Adlige
Familie:
Wappen Haus Streitzig Jung.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Leomar von Streitzig (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Hes 1013 BF)
Schreiber und Rechtsgelehrter, der in die Fußstapfen seines Vaters treten möchte
Leomar von Streitzig.jpg

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1027 BF

Wappen Grafschaft Waldstein.svg Neuer Grafschaftsrat zu Waldstein berufen

Zeit: 1. Tra 1027 BF / Autor(en):

1030 BF

Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Tributforderungen

Zeit: 15. Pra 1030 BF zur abendlichen Perainestunde / Autor(en): Uslenried

1031 BF

Wappen Grafschaft Waldstein.svg Auf Heeresvisite
Wulf von Streitzig inspiziert die Waldsteiner Wehr
Zeit: 15. Phe 1031 BF / Autor(en): Uslenried

1032 BF

Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Der Jagdmeister
Zu Hirschfurt wird das vakant gewordene Hofamt des gräflichen Jagdmeisters an den Kronvogt von Serrinmoor vergeben.
Zeit: 3. Bor 1032 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Uslenried
Wappen Waldsteiner Woelfe.svg Fünf Rudel Wölfe
Schließlich bricht das Uslenrieder Kontingent auf gen Osenbrück.
Zeit: 1. Per 1032 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Uslenried

1033 BF

Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Die alleinige Macht

Zeit: 16. Fir 1033 BF / Autor(en): Uslenried

1035 BF

Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Neue Wege
Der Waldsteiner Seneschall entledigt sich einem unliebsamen Besucher nebst dessen Anliegen, indem er selbigen in ein Ehrenamt beruft.
Zeit: 10. Ron 1035 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega, Uslenried

1037 BF

Symbol Nandus-Kirche.svg Ankunft und Wiedersehen
Sicher in Hirschfurt angekommen beziehen Quartier, und die Novizin Larena, die hier aufgewachsen ist, erkundet die Veränderungen in der Stadt und besucht dasnn ihren Vater, den Waldsteiner Seneschall Coswin von Streitzig.
Zeit: 1. Eff 1037 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Uslenried
Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Im Netz der Intrige
Suche nach den Gründen für den Sturz des Pfalzgrafen von Gerbaldsberg
Zeit: 4. Rah 1037 BF / Autor(en): Uslenried

1038 BF

Wappen Graeflich Rabenfels.svg Erste Station: Burg Rabenfels
Keine Hilfe von der Landvögtin von Rabenfels
Zeit: 20. Hes 1038 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Bega, Lichtbote
Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Zweite Station: Grafenpalas zu Hirschfurt
Auch im Grafenpalas fühlen sich die Harsteener nicht geholfen
Zeit: 25. Hes 1038 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Bega, Steinfelde, Schwingenfels
Wappen Graeflich Grafenruh.svg Dritte Station: Gut Grafenruh - Klang der Harmonie
Ein Abend am Waldsteiner Grafenhof
Zeit: 25. Hes 1038 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Bega

1041 BF

Wappen Haus Streitzig Jung.svg Jahresgedenken & -Gedanken
Diverse Angehörige des jüngeren Hauses Streitzig erinnern sich ein Jahr zurück, an den Tag, an dem Baron Wulf und seine Gemahlin gefallen waren.
Zeit: 24. Pra 1041 BF / Autor(en): Uslenried