Hesine Grimmbart

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Hesinde-Kirche.svg   

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Voller Name:
Hesine Isidia Grimmbart
Titulatur:
Ew Gnaden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Ämter und Würden:
Ämter:
Lehrmeisterin für die Historie der nichtmenschlichen Rassen im Hesinde-Kloster St. Ancilla
Daten:
Alter:
54 Jahre
Tsatag:
2. Eff 987 BF
Geburtshoroskop:
Simia, Simia, Simia, Delfin
Familie:
Kinder:
Simion (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Ron 1011 BF)
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
schlichte, praktische Kleidung
Augen:
grün
Haare:
dunkelblond
Größe:
1.72
Gewicht:
70
Herausragende Werte:
Vor- und Nachteile:
Neugier
Hintergründe:
Charakter:
gebildet, praktisch orientiert, wissensdurstig
Kurzbeschreibung:
praktisch orientierte Forschernatur
Beziehungen:
einige (in Kirchen- und Gelehrtenkreisen)
Zitate:
"Dann wollen wir mal"
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Die aus der Reichsstadt Hirschfurt stammende Hesinde-Geweihte hat sich ganz der Feldforschung verschrieben und erforscht lieber „vor Ort“ ein altes Relikt, als in einem staubigen Studierzimmer zu versauern. Daher nimmt die Lehrmeisterin für die Historie der nichtmenschlichen Rassen ihre Schüler auch mit Vorliebe zu Expeditionen mit.

Schwerpunkt ihrer Forschung sind trollische Hinterlassenschaften.

Ahnen und Kinder

Vater von Hesine Grimmbart Mutter von Hesine Grimmbart
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Symbol Hesinde-Kirche.svg
Hesine Isidia Grimmbart
Symbol Tsa-Kirche.svg2. Eff 987 BF
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Symbol Hesinde-Kirche.svg
Simion Grimmbart
Symbol Tsa-Kirche.svg17. Ron 1011 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 2. Eff 987 BF:
Geburt von Hesine Grimmbart .

Wappen blanko.svg 17. Ron 1011 BF:
Geburt von Simion Grimmbart .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1037 BF

Wappen Kloster Ancilla.svg Das Blut der Weisen
Der Kor-Geweihte hatte Hilfe bei der Flucht aus dem Kloster
Zeit: 10. Hes 1037 BF zur morgendlichen Firunstunde / Autor(en): Bega

1040 BF

Trippelwappen2017.svg Antwort aus St. Ancilla
St. Ancilla schickt seine Reliefstücke nach Korgond
Zeit: 18. Phe 1040 BF / Autor(en): Bega