Herrschaft Pilperquell

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Lehen gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Lage:
Politik:
Obrigkeit:
Edler Borro von Agur vom Pilperquell (seit 1023 BF)
Herrschaftssitz:
Einwohner:
380
Adelsfamilien:
Landschaft:
Gewässer:
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-I-06-2~3
Burg.svg   

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Burg.svg Burgen und Schlösser

Agurich - altes und hübsches Schlösschen in der Goldenen Au, umgeben von einem leicht wehrhaften Wassergraben (30 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Agur.png
Kedia von Agur (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Bor 975 BF)
Kastellanin auf Schloss Agurich (seit 1003 BF)
Familie:
Wappen Familie Caldach.svg
Halmira von Caldach (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Tra 993 BF)
Familie:
Wappen Familie Agur.png
Feron von Agur (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Ing 1039 BF)
Familie:
Wappen Familie Agur.png
Rimaldo von Agur (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Eff 1041 BF)

Chronik

Wappen Herrschaft Pilperquell.png 977 BF:
Lupina von Agur wird Edle vom Pilperquell.

Wappen Herrschaft Pilperquell.png 1023 BF:
Borro von Agur wird Edler vom Pilperquell.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Herrschaft Pilperquell.png Gar-I-06-2~3 Herrschaft Pilperquell 380 Edler Borro von Agur vom Pilperquell (seit 1023 BF) Edlenkrone2.svg
Wappen blanko.svg Gar-I-06-2~3(Heg) Schloss Agurich 30 Kastellanin Kedia von Agur auf Schloss Agurich (seit 1003 BF) Burg.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige