Gut Neugrund

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Lage:
nordöstlich in der Baronie Aldenried
Politik:
Obrigkeit:
nominell Bodar von Stolzenfurt, verwaltet aber von dessen Mutter bis zu dessen Ritterschlag
Einwohner:
17 (Menschen)
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Gut Neugrund (17 EW)
Wege:
zur Reichsstraße, beziehungsweise zum Dorf Aldenfeld
Kultur:
Handwerk:
Obstanbau, Bienenzucht
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Kennziffer:
Gar-II-02-1 ~ G

Der hier residierende Bodar von Stolzenfurt ist Sohn des Haldan von Stolzenfurt, der beim Roten Buhurt zu Luring fiel. Daraufhin wollte der Baron von Aldenried dem minderjährigen Sohn seines Freundes und seiner Mutter einen entsprechenden Sitz und Auskommen sichern und gründete die Herrschaft. Sie wird von Bodars Mutter bis zu dessen Ritterschlag verwaltet.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige