Gunilda von Nesselregen

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Familie Nesselregen.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Stadt Bugenhog.svg   Wappen Familie Allingen.svg   Wappen Herrschaft Nesselingen.svg   Wappen Familie Nesselregen.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Junkerin zu Allingsruh (seit 1040 BF), Edle zu Nesselingen (seit 1000 BF)
Ämter und Würden:
Ämter:
Stadtmeisterin von Bugenhog (seit 1020 BF), Oberhaupt der Familie Nesselregen (seit 1010 BF), Landrichterin der Grafschaft Hartsteen
Daten:
Alter:
66 Jahre
Tsatag:
1. Phe 975 BF
Geburtshoroskop:
Aves, Horas, Simia, Fuchs
Familie:
Kinder:
Fredesaum (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Tsa 1002 BF), Retodan (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Fir 1004 BF)
Ausbildung:
Ehemalige Knappen:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Kriegsgewinnlerin mit weitergehenden Ambitionen
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Stadt Bugenhog.svg
Stadtmeisterin von Bugenhog
Gunilda von Nesselregen
Stadtmeisterin seit 1020 BF
Wappen Familie Nesselregen.svg
Wappen Familie Allingen.svg
Junkerin zu Allingsruh
Peridan Leumar von Allingen
Junker 1022 BF-1040 BF
Wappen Familie Allingen.svg
Gunilda von Nesselregen
Junkerin seit 1040 BF
Wappen Familie Nesselregen.svg
Wappen Herrschaft Nesselingen.svg
Firutin von Nesselregen
Edler 977 BF-1000 BF
Wappen Familie Nesselregen.svg
Gunilda von Nesselregen
Edle seit 1000 BF
Wappen Familie Nesselregen.svg
Wappen Familie Nesselregen.svg
Gunilda von Nesselregen
Oberhaupt seit 1010 BF
Wappen Familie Nesselregen.svg

Die kluge Stadtmeisterin aus der alten Familie Nesselregen hatte früh erkannt, dass ihre Position in Bugenhog eine sehr einträgliche Sache ist. Während der Fehdejahre stand zwar ein Großteil ihrer Familie offiziell zu Graf Geismar, aber selber enthielt sie sich jeder Stellungnahme, wohlwissend, dass dies allein der Schutz des mächtigen Pfalzgrafen Parinor von Borstenfeld ermöglichte. Mit Spekulationen auf Schuldscheine und Wechsel ihrer Hartsteener Standesgenossin verzeichnete die Privatschatulle der Nesselregnerin enorme Gewinne, die sie nun für ihre ganz eigenen Pläne einzusetzen gedenkt. Erste Schritte dazu waren der Erwerb des Junkertums Allingsruh 1040 BF und ein Jahr darauf die Ernennung zur Landrichterin der Grafschaft Hartsteen.

Ihre beiden Söhne hat sie zu einflussreichen Positionen im Dienst von Baron Alrik von Gareth in Rabensbrück verholfen. Seit 1028 BF ist ihr Sohn Fredesaum von Nesselregen Stadtmeister von Rabensbrück und ihr Zweitgeborener Retodan von Nesselregen Kastellan auf der Feste Rabenberg.

Ahnen und Kinder

Wappen Familie Nesselregen.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Nesselingen.svg
Cobert von Nesselregen
Symbol Tsa-Kirche.svg901 BF
Symbol Boron-Kirche.svg977 BF
Wappen Familie Cletzau.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Simiane von Cletzau
Symbol Tsa-Kirche.svg906 BF
Symbol Boron-Kirche.svg940 BF
Vater von Firutin von Nesselregen Wappen Familie Nesselregen.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Firudane von Nesselregen
Symbol Tsa-Kirche.svg922 BF
Symbol Boron-Kirche.svg957 BF
(3 Geschwister)
(1 Geschwister) Wappen Familie Nesselregen.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Nesselingen.svg
Firutin von Nesselregen
Symbol Tsa-Kirche.svg951 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1000 BF
Mutter von Gunilda von Nesselregen
Wappen Familie Nesselregen.svg Bild blanko.svg Wappen Herrschaft Nesselingen.svg
Gunilda von Nesselregen
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Phe 975 BF
Wappen Familie Nesselregen.svg Bild blanko.svg Wappen Stadt Rabensbrueck.jpg
Fredesaum von Nesselregen
Symbol Tsa-Kirche.svg6. Tsa 1002 BF
Wappen Familie Nesselregen.svg Bild blanko.svg Wappen Baronie Rabensbrueck.svg
Retodan von Nesselregen
Symbol Tsa-Kirche.svg29. Fir 1004 BF

Chronik

Wappen Familie Nesselregen.svg 1. Phe 975 BF:
Geburt von Gunilda von Nesselregen .

Wappen Herrschaft Nesselingen.svg 1000 BF:
Gunilda von Nesselregen wird Edle zu Nesselingen.

Wappen Familie Nesselregen.svg 6. Tsa 1002 BF:
Geburt von Fredesaum von Nesselregen .

Wappen Familie Nesselregen.svg 29. Fir 1004 BF:
Geburt von Retodan von Nesselregen .

Wappen Familie Nesselregen.svg 1010 BF:
Gunilda von Nesselregen wird Oberhaupt der Familie Nesselregen.

Wappen Stadt Bugenhog.svg 1020 BF:
Gunilda von Nesselregen wird Stadtmeisterin von Bugenhog.

Wappen Familie Allingen.svg 1040 BF:
Gunilda von Nesselregen wird Junkerin zu Allingsruh.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1030 BF

Wappen blanko.svg Bugenhoger Gedanken

Zeit: 15. Tra 1030 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Kaiserlich Bugenhog.svg Vor den Toren Bugenhogs

Zeit: 5. Per 1030 BF / Autor(en): Hartsteen

1031 BF

Wappen Kaiserlich Bugenhog.svg Geliefert wie bestellt

Zeit: 16. Per 1031 BF / Autor(en): BB

1040 BF

Wappen Familie Nesselregen.svg Unentbehrlich
Beim Begutachten von Schäden legt Gunilda von Nesselregen ihren Söhnen dar, wie sie sich in Rabensbrück unentbehrlich machen will.
Zeit: 16. Eff 1040 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Steinfelde

1041 BF

Wappen Grafschaft Hartsteen.svg Am Ohr des Grafen
Für die Besetzung eines wichtigen Hofamtes erweist sich der richtige Zeitpunkt am Ohr des Grafen als entscheidend
Zeit: 12. Eff 1041 BF früh am Mittag / Autor(en): Steinfelde