Grafschaft Reichsforst

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Zedernkabinett.svg   Hof.svg   Wappen Kaisermark Gareth.svg   Wappen Grafschaft Hartsteen.svg   Wappen Grafschaft Waldstein.svg   Wappen Grafschaft Reichsforst.svg   Wappen Grafschaft Eslamsgrund.svg   Wappen Grafschaft Schlund.svg   
Lage:
im westlichen Garetien, eingegrenzt durch Großen Fluss, Raller und Rakula, im Osten in die Goldene Au übergehend (mehr)
Politik:
Obrigkeit:
Hauptort:
Einwohner:
60000 (Menschen, ca. 500 Elfen, ca. 500 Grolme und ca. 500 Zwerge)
Blasonierung:
Zwei grüne Eichen auf goldenem Grund
Adelsfamilien:
Landschaft:
Kultur:
Religion:
Zwölfgötterglaube (mehr)
Heilige:
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Stadt Luring (1.500 EW), Stadt Syrrenholt (1.100 EW), Stadt Hornbach (1.080 EW), Stadt Nuzell (960 EW), Stadt Samlor (930 EW), Stadt Schwarztannen (910 EW), Stadt Waldfang (900 EW), Markt Randersburg (875 EW), Stadt Rubreth (850 EW), Stadt Rallerspfort (800 EW)(mehr)
Bedeutende Burgen und Güter:
Wege:
R3 von Gareth nach Angbar und R6 parallel im Süden von Vierok nach Ferdok, Rakulapass bei Marano
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Kennziffer:
Gar-IV
Hof.svg   Wappen Baronie Schwarztannen.svg   Wappen Baronie Waldfang.svg   Wappen Kaiserlich Randersburg.svg   Wappen Baronie Rallerspfort.svg   Wappen Baronie Syrrenholt.svg   Wappen Baronie Hirschfurten.svg   Wappen Graeflich Rubreth.svg   Wappen Graeflich Luring.svg   

Von Adels- und Rittermacht

Graf Danos von Luring, seinerzeit einer der geachtetsten Ritter im Königreiche Garetien, hatte nach den Wirren der Dämonenschlacht den Traum, einen Ritterbund zur Erinnerung der Geschehnisse von 1021 BF zu gründen. Die auf seinen Aufruf hin entstandene Bruderschaft der Trollpfortensieger hat sich die Mahnung an die damaligen Ereignisse und das Aufrechterhalten der Werte Treue, Loyalität und Ehrenhaftigkeit zur Aufgabe gemacht. In ihren Reihen werden ausschließlich adelige Schlachtveteranen geduldet, die diese hehren Werte in Wort und Tat leben. Zu ihnen gehören vornehmlich hohe Adelige Reichsforsts, so auch der erste Sprecher der Bruderschaft Baron Nimmgalf von Hirschfurten, der Schwiegersohn des Grafen. Gemeinsam treten die Pfortenritter als Bund auf allerlei Turnieren und Festlichkeiten auf. Ihre schärfsten Konkurrenten und Widersacher sind dabei die Pulethaner, ebenfalls ein garetischer Ritterbund.

Grafen von Reichsforst

Kaiser Rohal der Weise ordnete 466 BF die Grafschaften des Königreiches in den Rohalschen Reformen neu und schuf aus der kleinen Grafschaft Gnadental und Teilen der Grafschaft Reychsforst die neue Grafschaft Reichsforst und machte die Familie Luring zu Grafen von Reichsforst, die am Reichsforster Grafenhof residieren. An bene diesem Hof wird auch die gerühmte und vortrefflich unterrichtete Luringer Knappenschar ausgebildet.

Viehzucht, Landwirtschaft und Handel

Ackerbau und Viehzucht sind die Haupteinnahmequellen der fruchtbaren Grafschaft, deren Waldbestände größtenteils schon vor Jahrzehnten und Jahrhunderten der Axt zum Opfer gefallen sind. Auf dem hügeligen Grasland weiden Hängebauchschweine, Bornländer Bunte, Goldfelser Klippziegen und auch mal Warunker Pferde. Angebaut werden viele Getreidesorten, aber auch Obstplantagen und Gemüsefelder sind in Reichsforst ein häufiger Anblick. Der größte Teil der Güter geht auf direktem Wege über die beiden Reichsstrassen nach Gareth, wo immer noch viele tausend Mäuler darauf warten gefüllt zu werden.

Geschichte der Grafschaft

Die alte Grafschaft Reychsforst war das ehemalige Stammlehen derer von Luring, in etwa auf dem Gebiet der heutigen Grafschaft Reichsforst, dem Westen der Grafschaft Waldstein und den westlichen Teilen der Kaisermark Gareth. Reychsforst wurde durch Rohals Reichsboden- und Lehnsreform im Jahr 466 BF zugunsten der heutigen Grenzen aufgelöst. Der zentrale Teil, die heutige Grafschaft Reichsforst, ist noch immer Stammlehen der Familie Luring. Viele weitere Ereignisse lassen sich in der Chronik von Reichsforst finden.

Zu den neuesten Entwicklungen gibt es eine Chronologie zur Übersicht.

Reichsforst im Spiel

Eine recht friedliche Gegend mit Tradition und vielen Sitten und Gebräuchen, so präsentiert sich die fruchtbare Grafschaft dem Durchreisenden. Der Abenteurer, der den Weg in die unwirtlichen Hügel oder die tückischen Moorlandschaften an der Rakula wagt, lernt die unwirtlichen Seiten der Grafschaft kennen. Die stolzen Ritter, die wehenden Fahnen und die prächtigen Turnierfeiern demonstrieren eindrucksvoll, dass man hier wahrhaft zu leben weiß. Und auch die Ehrfurcht vor der Kaiserin und der Stolz auf den guten Grafen tragen stark zum Bild einer Landschaft bei, wo das Königreich Garetien noch in Ordnung ist. Allüberall erfährt man vom Reichsforster, wie gut man es doch habe, ein waschechter Garetier zu sein.

Abenteuer in der Grafschaft Reichsforst

Briefspiel in Reichsforst

Calendarium

Übersicht

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Grafschaft Reichsforst.svg Gar-IV Grafschaft Reichsforst 60.000 Graf Drego von Luring zu Reichsforst (seit 1040 BF) Bespielt.svg Grafenkrone2.svg
Wappen Grafschaft Reichsforst.svg Gar-IV-00 Reichsforster Grafenhof Hof.svg
Wappen Baronie Schwarztannen.svg Gar-IV-01 Baronie Schwarztannen 4.900 Baron Raulfried Haltreu von Schwarztannen zu Schwarztannen (seit 1029 BF) Bespielt.svg Baronskrone2.svg
Wappen Baronie Waldfang.svg Gar-IV-02 Baronie Waldfang 7.938 Baronin Tsaiana von Waldfang-Angerwilde zu Waldfang (seit 1033 BF) Bespielt.svg Baronskrone2.svg
Wappen Kaiserlich Randersburg.svg Gar-IV-03 Kaiserlich Randersburg 10.500 Pfalzgraf Udilbert von Hardt auf der Randersburg (seit 1039 BF) Raulskrone2.svg
Wappen Baronie Rallerspfort.svg Gar-IV-04 Baronie Rallerspfort 6.855 Bespielt.svg Baronskrone2.svg
Wappen Baronie Syrrenholt.svg Gar-IV-05 Baronie Syrrenholt 8.000 Baron Erlan von Zankenblatt zu Syrrenholt (seit 1014 BF) Bespielt.svg Baronskrone2.svg
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Gar-IV-06 Baronie Hirschfurten 8.166 Baron Nimmgalf von Hirschfurten zu Hirschfurten (seit 30. Tra 1028 BF) Bespielt.svg Baronskrone2.svg
Wappen Graeflich Rubreth.svg Gar-IV-07 Gräflich Rubreth 6.800 Landvögtin Melina von Ehrenstein zu Gräflich Rubreth (seit 1024 BF) Grafenkrone2.svg
Wappen Graeflich Luring.svg Gar-IV-08 Gräflich Luring 6.500 Landvogt Rudon Langenlob von Zwillingstein zu Gräflich Luring (seit 1040 BF) Grafenkrone2.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen

Baronie Schwarztannen

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Baronie Schwarztannen.svg Gar-IV-01 Baronie Schwarztannen 4.900 Baron Raulfried Haltreu von Schwarztannen zu Schwarztannen (seit 1029 BF) Bespielt.svg Baronskrone2.svg
Wappen Stadt Hexenmuehle.svg Gar-IV-01(Heg) Stadt Hexenmühle 750 Bespielt.svg Stadt.svg
Wappen Junkertum Baringen.svg Gar-IV-01(Heg) Junkertum Baringen 660 Junker Raulward Sigwulf von Schwarztannen zu Baringen (seit 1034 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Stadt Schwarztannen.svg Gar-IV-01(Heg) Stadt Schwarztannen 910 Stadt.svg
Wappen Freiherrlich Scharfenstein.svg Gar-IV-1 Freiherrlich Scharfenstein 800 Vogt Raulbrin Reto von Schwarztannen von Freiherrlich Scharfenstein (seit 1031 BF) Bespielt.svg Baronskrone2.svg
Wappen Herrschaftlich Esenfeld.svg Gar-IV-1 Herrschaftlich Esenfeld 600 Edler Raulfried Haltreu von Schwarztannen zu Esenfeld (seit 1029 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Erlenfall.svg Gar-IV-1 Junkertum Erlenfall 1.100 Junker Emmeran von Erlenfall zu Erlenfall (seit 1023 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Edlenherrschaft Weissenhain.svg Gar-IV-1 Edlenherrschaft Weißenhain 270 Edler Raulbrand Ughelm von Schwarztannen von Weißenhain (seit 1040 BF) Edlenkrone2.svg
Wappen Ritterherrschaft Doriant.svg Gar-IV-1 Ritterherrschaft Doriant 180 Ritter Alrik Herdan von Doriant auf Doriant (seit 1028 BF) Edlenkrone2.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen

Baronie Waldfang

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Baronie Waldfang.svg Gar-IV-02 Baronie Waldfang 7.938 Baronin Tsaiana von Waldfang-Angerwilde zu Waldfang (seit 1033 BF) Bespielt.svg Baronskrone2.svg
Wappen Familie Hornbach.svg Gar-IV-02-01 Junkertum Hornburg 750 Junkerin Rahjane von Hornbach zur Hornburg (seit 1022 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Ilfenau.svg Gar-IV-02-02 Junkertum Ilfenau 680 Junkerin Daria von Sandelbruch von Ilfenau (seit 1027 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Goldlinden.svg Gar-IV-02-03 Junkertum Goldlinden 1.080 Junker Baeromar von Goldlinden zu Goldlinden (seit 1. Rah 1021 BF) Bespielt.svg Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Hirschpforten.svg Gar-IV-02-04 Junkertum Hirschpforten 800 Junker Ernbrecht von Zankenblatt zu Hirschpforten (seit 1. Pra 1037 BF) Bespielt.svg Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Usbeck.svg Gar-IV-02-05 Junkertum Usbeck 620 Junker Halwart von Fähenstein zu Usbeck (seit 8. Phe 998 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Ogerhain.jpg Gar-IV-02-06 Junkertum Ogerhain 835 Junker Irian von Waldfang-Angerwilde zu Ogerhain (seit 8. Pra 1037 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Edlenherrschaft Tannforst.jpg Gar-IV-02-07 Edlenherrschaft Tannforst 465 Eder Waldreich von Wiesenthal zu Tannforst (seit 1. Pra 1016 BF) Edlenkrone2.svg
Wappen Ritterherrschaft Blossen.jpg Gar-IV-02-08 Ritterherrschaft Blossen 320 Ritter Lares von Torbelstein zu Blossen (seit 20. Tra 1025 BF) Edlenkrone2.svg
Wappen Ritterherrschaft Rallersfelden.svg Gar-IV-02-09 Ritterherrschaft Rallersfelden 220 Ritterin Sagitta von Plauen zu Rallersfelden (seit 1. Fir 995 BF) Edlenkrone2.svg
Wappen Baronie Waldfang.svg Gar-IV-02-10 Freiherrlich Hellenstein 720 Junkerskrone2.svg
Wappen Stadt Waldfang.jpeg Gar-IV-02-11 Lande der Stadt Waldfang 1.130 Baronskrone2.svg
Wappen Golgariten.svg Gar-IV-02-12 Klosterlande Schweigende Wacht 220 Landmeister Atheran Zobel der Schweigenden Wacht zu Waldstein (seit 18. Eff 1022 BF) Bespielt.svg Kirchenkrone2.svg
Wappen Mittelreich.svg Gar-IV-02-13 Lande der Feste Rallersbruck 52 Burgvogt Helmdahl von Kaiserswohl der Reichsfeste Rallersbruck (seit 1022 BF) Raulskrone2.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen

Kaiserlich Randersburg

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Kaiserlich Randersburg.svg Gar-IV-03 Kaiserlich Randersburg 10.500 Pfalzgraf Udilbert von Hardt auf der Randersburg (seit 1039 BF) Raulskrone2.svg
Wappen Familie Nuzell.png Gar-IV-03-1 Junkertum Nuzell 2.250 Junker Aurentian von Nuzell auf Nuzellfels von zu Nuzell (seit 1020 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Herrschaft Cemdenburg.png Gar-IV-03-2 Edlenherrschaft Camdenburg 350 Edler Irian von Goyern zur Camdenburg (seit 1036 BF) Edlenkrone2.svg
Wappen Herrschaft Rallerau.png Gar-IV-03-3 Edlenherrschaft Rallerau 300 Edle Orungane von Rallerau zu Rallerau (seit 1021 BF) Edlenkrone2.svg
Wappen Junkertum Trullensee.jpg Gar-IV-03-4 Junkertum Trullensee 1.830 Junker Korhold von Trullen zu Trullensee (seit 1. Tra 1031 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Radeberg.jpg Gar-IV-03-5 Junkertum Radeberg 1.275 Vogtin Cassia von Radewitz zu Radeberg (seit 1040 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Pfalzgraeflich Sonnenfeld.jpg Gar-IV-03-6 Pfalzgräflich Sonnenfeld 1.830 Vögtin Aurora von Luring-Schneitzig zu Sonnenfeld (seit 20. Ron 1033 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Herrschaft Finsterhag.jpg Gar-IV-03-7 Ritterherrschaft Finsterhag 268 Ritterin Tsajana von Finsterhag zu Finsterhag (seit 1. Phe 1034 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Kaiserlich Randersburg.svg Gar-IV-03-8 Lande der Pfalz Randersburg 1.300 Pfalzgräflicher Vogt Sigman von Karrenstein der Lande der Pfalz Randersburg (seit 1039 BF) Raulskrone2.svg
Wappen Stadt Hornbach.svg Gar-IV-03-9 Lande der Stadt Hornbach 1.345 Bürgermeisterin Danka Bucking der Stadt Hornbach (seit 12. Eff 1038 BF) Junkerskrone2.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen

Baronie Rallerspfort

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Baronie Rallerspfort.svg Gar-IV-04 Baronie Rallerspfort 6.855 Bespielt.svg Baronskrone2.svg
Wappen Familie Rallerspfort.svg Gar-IV-04(Heg) Stadt Rallerspfort 800 Bürgermeisterin Ludilla Holwern der Stadt Rallerspfort (seit Pra 1034 BF) Stadt.svg
Wappen Junkertum Rallertal.png Gar-IV-04-1 Junkertum Rallertal 480 Junker Jalgor Drost von Böckelburg zu Rallertal (seit 1040 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Leuchtenfeld.png Gar-IV-04-2 Junkertum Leuchtenfeld 1.150 Vogtin Uthwine von Leuchtenfels auf Leuchtenfels (seit 1040 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Familie Pfortenstein.svg Gar-IV-04-3 Junkertum Pfortenstein 825 Vogt Irion von Pfortenstein zu Pfortenstein (seit 1037 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Zerbelhufen.png Gar-IV-04-4 Junkertum Zerbelhufen 1.300 Junker Dorian von Zerbelhufen zu Zerbelhufen (seit 1024 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Herrschaft Radulfsfelden.png Gar-IV-04-5 Ritterherrschaft Radulfsfelden 650 Ritter Tresbert von Luring-Schneitzig von Radulfsfelden (seit 1020 BF) Edlenkrone2.svg
Wappen Familie Schneitzig.svg Gar-IV-04-7 Ritterherrschaft Schneitzig 550 Ritterin Alwene von Schneitzig zu Schneitzig (seit 1027 BF) Edlenkrone2.svg
Wappen Familie Brstenbein.png Gar-IV-04-8 Junkertum Berstenbein 750 Junkerin Zelda zu Berstenbein von Berstenbein (seit 1021 BF) Bespielt.svg Junkerskrone2.svg
Wappen Baronie Rallerspfort.svg Gar-IV-04-9 Freiherrlich Rotkrähenborn 550 Baronskrone2.svg
Wappen Familie Rallerspfort.svg Gar-IV-06-00 Hof des Barons von Rallerspfort Hof.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen

Baronie Syrrenholt

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Baronie Syrrenholt.svg Gar-IV-05 Baronie Syrrenholt 8.000 Baron Erlan von Zankenblatt zu Syrrenholt (seit 1014 BF) Bespielt.svg Baronskrone2.svg
Wappen blanko.svg Gar-IV-05 Dorf Obersyrren 190 Dorf.svg
Wappen blanko.svg Gar-IV-05 Dorf Niedersyrren 350 Dorf.svg
Wappen blanko.svg Gar-IV-05 Gut Fennhof 50 Gutshof.svg
Wappen blanko.svg Gar-IV-05(Heg) Dorf Gerbaldsruh 180 Dorf.svg
Wappen blanko.svg Gar-IV-05(Heg) Dorf Byrkenweiler 0 Dorf.svg
Wappen Familie Zankenblatt.svg Gar-IV-05-1 Freiherrlich Zankenblatt 2.500 Baronskrone2.svg
Wappen Junkertum Untergras.png Gar-IV-05-2 Junkertum Untergras 1.300 Junker Hernan von Untergras zu Untergras (seit 1020 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Ferinstein.svg Gar-IV-05-5 Junkertum Ferinstein 700 Junker Raulbrecht von Gorsingen zu Ferinstein (seit 1040 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen blanko.svg Gar-IV-05-A Ritterherrschaft Waldersheim 350 Ritter Eberich von Zankenblatt zu Waldersheim (seit 1. Pra 1028 BF) Edlenkrone2.svg
Wappen blanko.svg Gar-IV-05-B Ritterherrschaft Eggerdingen 250 Ritterin Ehrmine von Zankenblatt zu Eggerdingen (seit 1. Pra 1030 BF) Edlenkrone2.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen

Baronie Hirschfurten

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Gar-IV-06 Baronie Hirschfurten 8.166 Baron Nimmgalf von Hirschfurten zu Hirschfurten (seit 30. Tra 1028 BF) Bespielt.svg Baronskrone2.svg
Wappen Haus Hirschfurten.svg Gar-IV-06-00 Hof des Barons von Hirschfurten Hof.svg
Wappen Junkertum Talbach.jpg Gar-IV-06-1 Junkertum Talbach 980 Junkerin Tsaiane von Talbach zu Talbach (seit 1. Rah 1021 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Rakulsquell.svg Gar-IV-06-2 Junkertum Rakulsquell 230 Junker Bernhelm von Edfelden von Rakulsquell (seit 1. Eff 1010 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Marano.svg Gar-IV-06-3 Junkertum Marano 1.420 Junkerin Salaria von Rosshagen zu Marano (seit 1. Tra 1038 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Familie Wiesenthal.svg Gar-IV-06-4 Edlenherrschaft Wiesenthal 950 Edler Rahjadan von Wiesenthal zu Wiesenthal (seit 1. Ing 1027 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Altenbeek.svg Gar-IV-06-5 Junkertum Altenbeek 1.195 Junker Darian Ardor von Bieninger zu Altenbeek (seit 1036 BF) Bespielt.svg Junkerskrone2.svg
Wappen Freiherrlich Hirschwalden.svg Gar-IV-06-6 Freiherrlich Hirschwalden 1.630 Edle Sylphia von Hirschfurten zu Hirschwalden (seit 1. Tra 1036 BF) Baronskrone2.svg
Wappen Freiherrlich Trollthal.svg Gar-IV-06-7 Freiherrlich Trollthal 85 Baronskrone2.svg
Wappen Ritterherrschaft Bornhelm.svg Gar-IV-06-8 Ritterherrschaft Bornhelm Ritter Theomar von Baerwacht zu Bornhelm (seit 7. Tra 1036 BF) Bespielt.svg Edlenkrone2.svg
Wappen Stadt Samlor.svg Gar-IV-06-9 Lande der Stadt Samlor 1.150 Bürgermeister Phexhilf Weißenstein von Samlor (seit 1. Pra 1012 BF) Junkerskrone2.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen

Gräflich Rubreth

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Graeflich Rubreth.svg Gar-IV-07 Gräflich Rubreth 6.800 Landvögtin Melina von Ehrenstein zu Gräflich Rubreth (seit 1024 BF) Grafenkrone2.svg
Wappen Graeflich Rubreth.svg Gar-IV-07-00 Hof der Landvögte von Rubreth Hof.svg
Wappen Junkertum Schwollau.png Gar-IV-07-1 Junkertum Schwollau 1.200 Junkerin Damiane von Mohnfeld von Schwollau (seit 1021 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Olbershag.svg Gar-IV-07-2 Junkertum Olbershag 850 Junker Rondradan Helmar von Pfortenstein zu Olbershag (seit 1034 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Ebergau.png Gar-IV-07-3 Junkertum Ebergau 950 Junkerin Kordara vom Berg zu Ebergau (seit 1028 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Familie Flass Cresseneck.png Gar-IV-07-4 Junkertum Cresseneck 1.000 Junkerin Gerbalda Zylvia Flaß von Cresseneck auf Cresseneck (seit 1040 BF) Bespielt.svg Junkerskrone2.svg
Wappen Lande Rubreth.png Gar-IV-07-5 Gräfliche Lande Rubreth 950 Vogtin Kalmira von Plöch der Grafenmark Rubreth (seit 1032 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Herrschaft Ehrenfeldt.svg Gar-IV-07-c Landherrschaft Ehrenfeldt 320 Ritter Orbert von Hagenau-Ehrenfeldt zu Ehrenfeldt (seit 1010 BF) Edlenkrone2.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen

Gräflich Luring

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Graeflich Luring.svg Gar-IV-08 Gräflich Luring 6.500 Landvogt Rudon Langenlob von Zwillingstein zu Gräflich Luring (seit 1040 BF) Grafenkrone2.svg
Wappen Familie Cronenfurt.svg Gar-IV-08-1 Junkertum Cronenfurt 650 Junker Gerding von Cronenfurt von Cronenfurt (seit 1037 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Familie Leuenmoos.svg Gar-IV-08-2 Junkertum Leuenmoos 1.300 Junker Adhemar von Leuenmoos von Leuenmoos (seit 1028 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Familie Rosssprunk.png Gar-IV-08-3 Junkertum Roßsprunk 680 Junkerin Wilmunde zu Roßsprunk auf Roßsprunk (seit 1036 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Truegensfeld.png Gar-IV-08-4 Junkertum Trügensfeld 900 Junkerin Wilmunde von Luring-Zwillenforst von Trügensfeld (seit 1015 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Junkertum Basileuen.svg Gar-IV-08-5 Junkertum Basileuen 800 Junker Horulf von Luring zu Basileuen (seit 1017 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Familie Plitzenberg.svg Gar-IV-08-6 Ritterherrschaft Ginsterhort 180 Ritter Barnemund von Plitzenberg von Ginsterhort (seit 1002 BF) Edlenkrone2.svg
Wappen Familie Grattelbeck.svg Gar-IV-08-7 Edlenherrschaft Grattelbeck 450 Edle Wilmunde von Grattelbeck zu Grattelbeck (seit 1026 BF) Edlenkrone2.svg
Wappen blanko.svg Gar-IV-08-9 Gräflich Luringer Land 0 Grafenkrone2.svg

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen