Godelind von Streitzig

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Haus Streitzig Jung.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Junkertum Streitzensfeld.svg   Wappen Haus Streitzig Jung.svg   Wappen Haus Streitzig Jung.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Godelind von Streitzig j.H.
Titulatur:
Ew. Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Junkerin zu Streitzensfeld (seit 1021 BF)
Militärische Ränge:
Heermeisterin der Ritterschaft des jüngeren Hauses Streitzig (seit Tra 1032 BF)
Sonstiges:
Ritter
Ämter und Würden:
Ämter:
Herrin auf Gut Streitzig (seit 1021 BF)
Daten:
Alter:
57 Jahre
Tsatag:
19. Hes 985 BF
Geburtshoroskop:
Simia, Horas, Ucuri, Schlange
Familie:
Kinder:
Nerea (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Ron 1008 BF)
Ehegatte(n):
---
Ausbildung:
War Page bei:
War Knappe bei:
Ehemalige Knappen:
Erscheinung:
Augen:
graugrün
Haare:
kastanienbraun
Größe:
1,86
Gewicht:
80
Hintergründe:
Beziehungen:
wenige von Bedeutung
Finanzkraft:
gering
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Wappen Junkertum Streitzensfeld.svg
Godelind von Streitzig
Junkerin seit 1021 BF
Wappen Haus Streitzig Jung.svg
Wappen Haus Streitzig Jung.svg
Godelind von Streitzig
Heermeisterin seit Tra 1032 BF
Wappen Haus Streitzig Jung.svg
Wappen Haus Streitzig Jung.svg
Godelind von Streitzig
Herrin seit 1021 BF
Wappen Haus Streitzig Jung.svg

Godelind, eine hochgewachsene, beinahe hagere Ritterin von rund fünfzig Jahren, war schon zu Ardos Zeiten dessen Vertreterin als Heermeister der Ritterschaft des jüngeren Hauses Streitzig. Noch immer ärgert sie sich darüber, nach Ardos Tod nicht selbst Heermeisterin geworden und nun selbst nach dem Tode Ralberts immer noch nicht zum Zuge gekommen zu sein. Einziger Trost ist ihr dabei, daß sie für ihre Dienste aber den Gutshof und damit auch die Herrschaft über Streitzensfeld des ohne legitimen Erben verstorben Ardo zugewiesen bekam. Mit dieser Position ist sie insgeheim zufriedener, bedeutet ein Gut doch wesentlich mehr als ein schnöder militärischer Posten in der Hierarchie des Hauses und stellt ein vererbbares Recht dar. Dennoch hofft sie immer noch darauf, alsbald auch den Posten der Heermeisterin zu erhalten, den zur Zeit nach wie vor das Familienoberhaupt in Personalunion mit der Baronswürde ausübt.

Godelind hat graugrüne Augen und trägt das kastanienbraune Haar stets im Nacken zu einem Zopf gebunden. Sie gilt als zurückhaltend, kann beizeiten aber auch sehr aufbrausend sein, wenn sie in Rage gerät.

Nerea von Streitzig j.H., ihre Tochter, hat sie selber in der Kriegskunst ausgebildet.

Ahnen und Kinder

Wappen Haus Eslamsgrund.svg Bild blanko.svg Wappen Graeflich Baladinstein.svg
Hal von Eslamsgrund
Symbol Tsa-Kirche.svg14. Rah 902 BF
Symbol Boron-Kirche.svg2. Hes 972 BF
Wappen Haus Streitzig Jung.svg Bild blanko.svg Wappen Haus Streitzig Jung.svg
Rahjanda von Streitzig j.H. zur Greifenklaue
Symbol Tsa-Kirche.svg12. Rah 914 BF
Symbol Boron-Kirche.svg28. Ron 1005 BF
Vater von Synke von Radahl Mutter von Synke von Radahl
(6 Geschwister) Wappen Haus Streitzig Jung.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Rorlan von Streitzig j.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg20. Hes 942 BF
Symbol Boron-Kirche.svg17. Tra 1000 BF
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Synke von Radahl
Symbol Tsa-Kirche.svg21. Fir 945 BF
Symbol Boron-Kirche.svg26. Bor 1008 BF
Falkhelm von Rallerspfort Wappen Haus Streitzig Jung.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Cardia von Streitzig j.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg14. Fir 968 BF
Symbol Boron-Kirche.svg5. Rah 985 BF
(1 Geschwister)
Wappen Haus Streitzig Jung.svg Bild blanko.svg Wappen Haus Streitzig Jung.svg
Godelind von Streitzig j.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg19. Hes 985 BF
Wappen Haus Streitzig Jung.svg Bild blanko.svg Wappen Burg Baerenau.svg
Nerea von Streitzig j.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Ron 1008 BF

Chronik

Wappen Haus Streitzig Jung.svg 19. Hes 985 BF:
Geburt von Godelind von Streitzig .

Wappen Haus Streitzig Jung.svg 1. Ron 1008 BF:
Geburt von Nerea von Streitzig .

Wappen Junkertum Streitzensfeld.svg 1021 BF:
Godelind von Streitzig wird Junkerin zu Streitzensfeld.

Wappen Haus Streitzig Jung.svg 1021 BF:
Godelind von Streitzig wird Herrin auf Gut Streitzig.

Wappen Haus Streitzig Jung.svg Tra 1032 BF:
Godelind von Streitzig wird Heermeisterin der Ritterschaft des jüngeren Hauses Streitzig.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1027 BF

Wappen blanko.svg Erinnerungen V – Nach der Schlacht

Zeit: 27. Per 1027 BF / Autor(en): Uslenried

1028 BF

Wappen Baronie Uslenried.svg Erinnerungen IX – Neue Anfänge und Ungewissheiten

Zeit: 3. Ron 1028 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): Uslenried
Wappen blanko.svg Erinnerungen XII – Die Schlacht im Blutmoor

Zeit: 12. Bor 1028 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen blanko.svg Erinnerungen XV – Dreikaiserschlacht

Zeit: 15. Phe 1028 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Uslenried

1034 BF

Wappen Haus Luring.svg Turnierergebnis

Zeit: 11. Pra 1034 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): BB
Wappen blanko.svg Vorgeplänkel

Zeit: 14. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Grafschaft Waldstein.svg Der Turnierverlauf

Zeit: 2. Ron 1034 BF / Autor(en): Uslenried

1035 BF

Wappen Baronie Uslenried.svg Unerwartete Gäste
Der Zug der Wallfahrer sammelt weitere Streiter: In Uslenried ...
Zeit: 8. Ron 1035 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Uslenried
Trippelwappen2012.svg Die Zeit ist reif

Zeit: Tra 1035 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen Baronie Uslenried.svg Kein Zurück

Zeit: 15. Bor 1035 BF / Autor(en): Uslenried

1037 BF

Wappen Haus Streitzig Jung.svg Das fünfte Rad am Wagen
Erbost über die Machenschaften des garetischen Kanzlers und unzufrieden mit dem Führungsstil des Marschalls des Großgaretischen Heerbanns beschließt der stellvertretende Marschall, im verborgenen einen eigenen Kommandostab "für alle Fälle" einzurichten und zieht die ersten Getreuen ins Vertrauen.
Zeit: 26. Bor 1037 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Uslenried

1039 BF

Wappen Mittelreich.svg Teilnehmer des Heerbanns wider Haffax

Zeit: 21. Ing 1039 BF / Autor(en):

1041 BF

Wappen Haus Streitzig Jung.svg Jahresgedenken & -Gedanken
Diverse Angehörige des jüngeren Hauses Streitzig erinnern sich ein Jahr zurück, an den Tag, an dem Baron Wulf und seine Gemahlin gefallen waren.
Zeit: 24. Pra 1041 BF / Autor(en): Uslenried