Gerdtian Gerheim

Aus GaretienWiki
(Weitergeleitet von Garetien:Gerdtian Gerheim)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Nandus-Kirche.svg   

Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Gnaden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
43 Jahre
Tsatag:
26. Phe 999 BF
Geburtshoroskop:
Aves, Simia, Marbo, Fuchs
Hintergründe:
Verwendung im Spiel:
Der durch Pfalzgraf Hilbert von Hartsteen auf Pfalz Breitenhain inhaftierte Philosoph konnte häufig beim Spazierengehen im Rosengarten der Pfalz beim tiefen Nachdenken über die metaphysischen Zusammenhänge der Welt angetroffen werden. Auf Schloss Morgenfels ist seine Bewegungsfreiheit deutlich eingeschränkter.
Kurzbeschreibung:
erst auf Pfalz Breitenhain, dann in Schloss Morgenfels festgehaltener weltfremder und renitenter Nandus-Geweihter und Philosoph, dessen Ziel die Befreiung des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmüdigkeit darstellt
Beziehungen:
gering
Finanzkraft:
gering
Freunde:
Liebesbeziehung zu seiner Schülerin Danah Thanner
Schwächen:
"Frevelhafte Aufwieglung des einfachen Volkes" (aus dem Hafturteil von Hilbert von Hartsteen)
Zitate:
"Das Sein selbst, zu dem das Dasein sich so oder so verhalten kann und immer irgendwie verhält, nennen wir Existenz."
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Der wandernde Nandus-Geweihte traf den Pfalzgrafen Hilbert von Hartsteen zum ersten Mal auf Pfalz Kaiserley während des dortigen Adelskonventes. Erschüttert von der tiefen Unbelehrbarkeit des Adligen, dessen Ignoranz und Impertinenz, entschloss er sein Wirken auf das rückständige Waldstein zu konzentrieren und die dortige Bevölkerung zu belehren, was nur auf wenig Begeisterung von Seiten des lokalen Adels stieß.

Bei einem Aufenthalt in dem kleinen Städtchen Hornbeil im Jahr 1033 BF wurde der Nandus-Geweihte unter fadenscheinigen Anschuldigungen verhaftet und auf Pfalz Breitenhain arretiert. Dort wird er seines Standes gemäß behandelt und traviagefällig bewirtet, steht jedoch jederzeit unter scharfer Beobachtung.

Im Zuge der Aktivitäten des Einhorns wurde Gerheim Ende Praios 1036 BF nach Schloss Morgenfels überführt. Nach vier Jahren im dortigen kerker war er nach der erneuten Verhüllung Korgonds für seinen Kerkermeister Horulf von Luring nicht mehr wichtig und wurde auf die Kerkerinsel der Efferdstränen verbracht.

Ahnen und Kinder

Vater von Gerdtian Gerheim Mutter von Gerdtian Gerheim
Symbol Nandus-Kirche.svg Bild blanko.svg Symbol Nandus-Kirche.svg
Gerdtian Gerheim
Symbol Tsa-Kirche.svg26. Phe 999 BF

Chronik

Symbol Nandus-Kirche.svg 26. Phe 999 BF:
Geburt von Gerdtian Gerheim .

Wappen Kaiserlich Sertis.svg 20. Rah 1035 BF:
Der Brief des Einhorns erreicht Gerdtian Gerheim auf Breitenhain (Der Plan des alten Löwen - Wegbereiter)

Wappen Kaiserlich Sertis.svg 25. Rah 1035 BF:
Das Schreiben des Einhorns fällt stark beschädigt in Sertis in die Hände des Sertiser Pfalzgrafen Hilbert von Hartsteen. (Das Einhorn in Eslamsgrund - Rätsel aus dem Feuer)

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1032 BF

Wappen Pfalzgrafschaft Koenigsgau.svg Zeit? Welche Zeit?

Zeit: 30. Tsa 1032 BF / Autor(en): Hartsteen

1034 BF

Wappen Baronie Kressenburg.svg Ende des Brandlöschens

Zeit: 18. Pra 1034 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Junkertum Eibenhain.svg Schlange & Eidechse

Zeit: Eff 1034 BF / Autor(en): Bega
Wappen Kloster Ancilla.svg Ein Besuch in St. Ancilla

Zeit: 24. Fir 1034 BF / Autor(en): Bega
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Causa Gerheimiensis
Das Schicksal Gerdtian Gerheims nimmt seinen Anfang auf Menzelshall
Zeit: 6. Tsa 1034 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Bega
Wappen blanko.svg Im Sertiser Rosengarten

Zeit: 30. Phe 1034 BF / Autor(en): Hartsteen

1035 BF

Wappen Kaiserlich Sertis.svg Wegbereiter

Zeit: 20. Rah 1035 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Hartsteen
Trippelwappen2013.svg Rätsel aus dem Feuer

Zeit: 25. Rah 1035 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Hartsteen

1036 BF

Trippelwappen2013.svg Zwischen Rosen und Dornen
Kanzleirat Hesindian von Brauel weiß einiges über Yesatan von Eslamsgrund
Zeit: 24. Pra 1036 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): BB
Wappen Kaiserlich Sertis.svg Der Abschied von einem unreifen Früchtchen

Zeit: 29. Pra 1036 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Hartsteen
Trippelwappen2013.svg Wort oder Schwert?

Zeit: 18. Ron 1036 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): BB
Wappen Nandus-Kirche.svg Rückzug ins Nandus-Stift

Zeit: 23. Ing 1036 BF zur nächtlichen Ingerimmstunde / Autor(en): Neli

1038 BF

Wappen Familie Kollberg.svg Fragt nicht wer oder wo; fragt wann
Die Informationen über den zum Verräter gewordenen Verräter sind verwirrend.
Zeit: 10. Fir 1038 BF / Autor(en): BB

1039 BF

Wappen Koenigreich Garetien.svg Freiheit der Forschung
Ein Forscher erhält einen Auftrag
Zeit: 29. Ing 1039 BF / Autor(en): BB

1040 BF

Wappen Familie Isppernberg.svg Die liebe Familie
Reichsvögtin Fridega verabschiedet sich auf das Liebevollste von ihrem Vater und steckt ein Mitbringsel namns Schreclhaupt ein.
Zeit: 10. Hes 1040 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): BB