Galtor von Cletzau

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 8. Ing 984 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 12. Pra 1023 BF
Häuser/Familien

Wappen Familie Cletzau.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Herrschaft Golckernhain.png   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Edler zu Golckernhain (1013 BF-1023 BF)
Daten:
Alter:
38 Jahre
Tsatag:
8. Ing 984 BF
Geburtshoroskop:
Marbo, Simia, Aves, Hammer und Amboss
Borontag:
12. Pra 1023 BF (gestorben an den Verletzungen der Dritten Dämonenschlacht)
Familie:
Geschwister:
Galtor (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Ing 984 BF-Symbol Boron-Kirche.svg12. Pra 1023 BF), Baldewin (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Tra 989 BF)
Kinder:
Junivera (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Bor 1002 BF), Ludalf Melcher (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Eff 1006 BF), Udalbert (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Pra 1007 BF)
Erscheinung:
Augen:
blau
Haare:
braun
Größe:
171
Gewicht:
82
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
gutmütiger Botaniker
Besonderheiten:
Befand sich in der Etappe beim Tross der garetischen Landwehren, als er von Dämonen tödlich verletzt wurde.
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Herrschaft Golckernhain.png
Halwine von Cletzau
Edle 984 BF-1013 BF
Wappen Familie Cletzau.svg
Galtor von Cletzau
Edler 1013 BF-1023 BF
Wappen Familie Cletzau.svg
Junivera von Cletzau
Edle seit 1023 BF
Wappen Familie Cletzau.svg