Familie Schroeckh

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Junkertum Sommerau.svg   Wappen Klosterlande Tannenheim.svg   
Neueste Briefspieltexte:
Allgemeine Informationen:
Stammsitz:
Blasonierung:
silberne Schnecke auf grünem Grund von links nach rechts kriechend
Wahlspruch:
"Aliis inserviendo consumor" (Im Dienst an den Anderen verzehre ich mich)
Lehen:
Junkertümer:
Weitere Ämter:
Geschichte:
Herkunft:
noch keine 500 Jahre alt, eines der zahlreichen Rittergeschlechter in Hartsteen
Machtverhältnisse:
Besitzungen:
Verwendung im Spiel:
Charakter:
Klein und fein, zur Feigheit neigend, oftmals mit den Gaben der Herrin Hesinde beschenkt
Besonderheiten:
die wenigen Kinder der Familie sind häufig hochbegabte Künstler

Bedeutende Mitglieder der Familie

Stammbaum

Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Lehen/Amt:
Wappen Koenigreich Garetien.svg
Horbald von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Rah 981 BF)
inkompetenter und aufgeblasener Aristokrat, der völlig von der Gunst seiner Gönner abhängt
Reichsrat für Kriegswesen   (seit 1036 BF), Erster Königlicher Rat Garetiens   (1031 BF bis 20. Ing 1035 BF), Kronvogt zu Puleth (1011 BF bis 1031 BF)
Horbald von Schroeckh.JPG
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Lehen/Amt:
Wappen Klosterlande Tannenheim.svg
Mitglied:
Wappen Dreischwesternorden.svg
Owilmar von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Tra 994 BF)
Peraine-Geweihter und Abt
Abtgeweihter von Tannenheim (seit 1032 BF)
Wappen:
Wappen Familie Schroeckh Bastard.svg
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Lehen/Amt:
Wappen Reichsstadt Hartsteen.svg
Ludemar von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg15. Tsa 998 BF)
Ratsmeister der Reichsstadt Hartsteen (seit 1. Pra 1041 BF)
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Mitglied:
Wappen Alriksritter.svg
Perala von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Hes 1004 BF)
Ritter
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Ludhold von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Phe 958 BF)
ehemals belesener Schöngeist, nun bettlägeriger Greis
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Ludowald von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Pra 983 BF)
Ritter
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Dornwill von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Bor 995 BF)
stattlicher Recke mit einer schlagkräftigen rechten Hand
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Sommerau.svg
Horwart von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Tsa 1000 BF)
Ritter
Junker von Sommerau (seit 1036 BF)
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Toban von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Ron 1002 BF)
Ritter
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Mewis von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Tsa 1011 BF)
(weitere)

Verstorbene Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Helmerich von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg953 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1019 BF)
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Sommerau.svg
Caldessia von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg23. Ing 956 BF-Symbol Boron-Kirche.svg12. Pra 1003 BF)
Junkerin zu Sommerau (995 BF bis 1003 BF)
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Sommerau.svg
Hormut von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg924 BF-Symbol Boron-Kirche.svg995 BF)
Junker zu Sommerau (957 BF bis 995 BF)
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Sommerau.svg
Karsthold von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg897 BF-Symbol Boron-Kirche.svg957 BF)
Junker zu Sommerau (934 BF bis 957 BF)
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Sommerau.svg
Mitglied:
Wappen Alriksritter.svg
Malvina Cella von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Fir 979 BF-Symbol Boron-Kirche.svg5. Tsa 1036 BF)
Junkerin zu Sommerau und Ritterin
Junkerin von Sommerau (1003 BF bis 1036 BF)
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Phexla von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg930 BF-Symbol Boron-Kirche.svg989 BF)
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Brinwald von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Per 988 BF-Symbol Boron-Kirche.svg10. Phe 1040 BF)
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Lane von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg15. Tra 999 BF-Symbol Boron-Kirche.svg10. Phe 1040 BF)
furchtlose Reiterin
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Godelind von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg982 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1011 BF)

Chronik

Wappen Reichsstadt Hartsteen.svg 10. Tsa 1040 BF:
Ein Giftanschlag setzt der 50. Tsatagsfeier der Grafenschwester Halina von Hartsteen ein jähes Ende.

Wappen Reichsstadt Hartsteen.svg 10. Phe 1040 BF:
Die gefassten Giftmörder des Tsatagsattentates werden auf dem Ratsplatz der Reichsstadt Hartsteen enthauptet.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1041 BF

Wappen Reichsstadt Hartsteen.svg Auflösungserscheinungen

Zeit: 1. Pra 1041 BF zur morgendlichen Phexstunde / Autor(en): Hartsteen