Familie Hommern

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen blanko.svg   
Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Familie gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Allgemeine Informationen:
Lehen:
Junkertümer:
Geschichte:
Herkunft:
Junkergeschlecht aus Eslamsgrund; Adel reicht zurück in die Priesterkaiserzeit
Machtverhältnisse:
Besitzungen:
Verwendung im Spiel:
Charakter:
freundlich, höflich, gütig
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Fragt man Bewohner in Hommern, wie sie die Familie von Hommern einschätzen, hört man nur Gutes. Durch ihre gütige und freundliche Art waren sie in der ganzen Baronie bekannt.

Von ihrem stolzen Hause aus direkt neben der Waldschenke verwalten sie Hommern.

Groß war der Kinderwunsch von Sadera und Elgeon und selbst das Dorfe Hommern begann schon Gerüchten zu glauben, dass Sadera keine Kinder gebären kann. Umso größer war die Freude, als im Jahre 1005 BF ihre Tochter Samia das Licht der Welt erblickte.

Fünf Jahre später kam Sohn Samiel auf die Welt. So sehr sich das Dorfe Hommern über diese Geburt freute, waren doch alle bestürzt und trauerten um Sadera, welche bei der Geburt ihres Sohnes leider verstarb. Selbst der Baron Giselbert von Hahnentritt war so schockiert darüber, dass er Elgeon persönlich sein Beileid aussprach und Samiel mit Glückseligkeit weihte.

Seitdem zog Elgeon seine Tochter Samia und seinen Sohn Samiel allein auf und konnte es nicht in Betracht ziehen, sich je nach einer anderen Frau an seiner Seite umzusehen. 16 Jahre später starb er an gebrochenen Herzen. Nach dem Tode von Elgeon übernahm Samia als Erstgeborene die Verwaltung von Hommern.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Auf den ersten Blick eine ganz normale Familiengeschichte, doch der Schein kann auch trügen. Und so hatte auch diese Familie ihre dunklen Geheimnisse, denn was keiner wusste, war, dass Sadera und Elgeon schon im Jahre 1002 BF einen Sohn namens Elaos von Hommern bekommen hatten ...

Lebende Mitglieder

Stammbaum

Stammbaum derer von Hommern

Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Samia von Hommern (Symbol Tsa-Kirche.svg25. Pra 1005 BF)
Junkerin von Hommern (seit 1025 BF)
Elaos von Hommern (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Eff 1002 BF)
Samiel von Hommern (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Ron 1010 BF)

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige
Wappen überarbeiten:
Wappen erstellen