Familie Corish

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen blanko.svg   Wappen Herrschaft Gueldenberg.png   
Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Familie gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Lehen:
Junkertümer:
Herrschaften:
Weitere Lehen:
Geschichte:
Herkunft:
Tobrien
Machtverhältnisse:
Freunde und Feinde:
Freunde und Verbündete:
Verwendung im Spiel:
Charakter:
praiosgläubig
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Die Familie von Corish und von Praill stammt ursprünglich aus Tobrien und war dort mit der Baronie Kleinfurt belehnt. Nach der Besetzung Tobriens wurde Baron Darulf mit der vakanten Baronie Fremmelsfelde belehnt.

Der Krieg gegen den Dämonenmeister zerstörte jedoch nicht nur das Stammlehen der Familie. Bernfried von Corish und von Praill, der Bruder des Barons überlebte die Schlacht von Eslamsbrück nur knapp und ist seitdem geistig verwirrt. Während Bernfrieds Frau Ablenkung in Gareth, Punin oder Eslamsgrund sucht, geht jedes der Kinder eigene Wege.

Der älteste Sohn Bernfrieds Aldegiff von Corish und von Praill wurde mit der Ritterherrschaft Güldenberg in der Pfalzgrafschaft Schlundgau belehnt.

Olfwyll von Corish und von Praill, der sich als Nachfolger seines Onkels sah, blieb als einziger auf Burg Hahnenfels.

Lêiane von Corish und von Praill lebt in Eslamsgrund, wo sie ein Stadthaus der Familie verwaltet.

Der Baron selbst starb 1031 BF auf Burg Hahnenfels. Er selbst soll Escalia von Hahnentritt zu seiner Nachfolgerin bestimmt haben.

Mit dem Tod des Barons droht die Familie in der Bedeutungslosigkeit zu versinken.

Lebende Mitglieder

Ahnen

Darulf von Corish und von Praill

Stammbaum

Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Corish.png
Lehen/Amt:
Wappen Herrschaft Gueldenberg.png
Aldegiff von Corish und von Praill (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Per 998 BF)
Ritter zu Güldenberg (seit 1025 BF)
Familie:
Wappen Familie Corish.png
Lêiane von Corish und von Praill (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Bor 1002 BF)
Junkerin von Kleinfurt (seit 1031 BF)
Familie:
Wappen Familie Corish.png
Rondrara von Praill (Symbol Tsa-Kirche.svg23. Ron 1007 BF)
charmante, mal auffällige, mal unauffällige Frau mit außergewöhnlichen Fähigkeiten in der Diplomatie
Familie:
Wappen Familie Corish.png
Aldemar von Corish (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Phe 1036 BF)
Familie:
Wappen Familie Corish.png
Elida von Corish (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Hes 1039 BF)

Verstorbene Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Corish.png
Lehen/Amt:
Wappen Baronie Fremmelsfelde.svg
Darulf von Corish und von Praill (Symbol Tsa-Kirche.svg971 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1031 BF)
Bürokrat, der sich in der Fremmelsfelder Provinz nicht recht wohl fühlt
Baron von Fremmelsfelde (1021 BF bis 1031 BF)
Darulf von Fremelsfelde.JPG
Familie:
Wappen Familie Corish.png
Olfwyll von Corish und von Praill (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Phe 1003 BF-Symbol Boron-Kirche.svg24. Pra 1040 BF)
Olfwyll sucht Unterstützung gegen die Fremmelsfelder Baronin
Familie:
Wappen Familie Corish.png
Bernfried von Corish und von Praill (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Phe 975 BF-Symbol Boron-Kirche.svg29. Eff 1037 BF)
Geistig verwirrt seit der Schlacht von Eslamsbrück
Familie:
Wappen Familie Corish.png
Faduhenne von Corish-Graî (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Per 976 BF-Symbol Boron-Kirche.svg22. Hes 1036 BF)

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

Weitere Informationen: Caldaia