Eugenius von Helmenstein

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 10. Pra 936 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 22. Fir 981 BF
Häuser/Familien

Wappen Familie Helmenstein.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Andere Namen:
Eugenius "der Sanfte" von Helmenstein
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Junker von Helmenstein
Daten:
Alter:
45 Jahre
Tsatag:
10. Pra 936 BF
Geburtshoroskop:
Ucuri, Kor, Aves, Greif
Borontag:
22. Fir 981 BF
Familie:
Kinder:
Ulwine (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Per 956 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1012 BF), Rubin (Symbol Tsa-Kirche.svg957 BF-Symbol Boron-Kirche.svg987 BF), Irmine (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Nam 963 BF-Symbol Boron-Kirche.svg13. Hes 1041 BF) und vier weitere
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Begabter Baumeister in der Zeit von Bardo und Cella. Eugenius hielt sich für feinsinnig, war aber eher selbstverliebt.
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Eugenius "der Sanfte" von Helmenstein war in der Zeit von Bardo und Cella ein wohl gelittener Baumeister, der etliche mehr oder weniger bedeutende Bauvorhaben in Gareth leitete. Beeinflusst durch den lieblichfelder Stil, den er für gewöhnlich dick überzeichnete, sind die meisten seiner Gebäude prunküberladen und prestigeheischend.
Eugenius war zu einer Zeit Herr auf dem Helmenstein, als die letzten ergiebigen Erzadern dort abgebaut wurden und er war in Besitz der Steinbrüche, deren Materialien er beim Bau verwendete. Der Mann liebte Prunk und ausgelassene Feste über alles und sammelte Kunst- und Kitschgegenstände aller Art. Er machte Gut Helmenstein zum Obstanbaugebiet, baute das Herrenhaus der Helmensteins aus und erbaute schließlich um 975 BF Burg Helmenstein. Er nahm im Laufe seines Lebens zusehens an Körperfülle zu und es wurde ihm nachgesagt, einige hässliche Geschwüre mit Schminke zu überdecken und jungen Knaben zugetan gewesen zu sein, was ihn nicht daran hinderte mit seiner Gemahlin Drachgard fünf Kinder zu zeugen. 981 BF starb Eugenius von Helmenstein im Verlauf der Feidewalder Fehde auf Burg Orbetreu im Feuer.

Ahnen und Kinder

Vater von Lucarda von Helmenstein Mutter von Lucarda von Helmenstein
Vater von Brockdan von Helmenstein Wappen Familie Helmenstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Lucarda von Helmenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg870 BF
Symbol Boron-Kirche.svg935 BF
Wappen Familie Helmenstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Brockdan von Helmenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg892 BF
Symbol Boron-Kirche.svg948 BF
Mutter von Eugenius von Helmenstein
Wappen Familie Helmenstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Eugenius von Helmenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg10. Pra 936 BF
Symbol Boron-Kirche.svg22. Fir 981 BF
Wappen Familie Helmenstein.svg Bild blanko.svg Wappen Peraine-Kirche.svg
Ulwine von Helmenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg12. Per 956 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1012 BF
Wappen Familie Helmenstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Rubin von Helmenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg957 BF
Symbol Boron-Kirche.svg987 BF
Wappen Familie Helmenstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Irmine von Helmenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg2. Nam 963 BF
Symbol Boron-Kirche.svg13. Hes 1041 BF

Chronik

Wappen Familie Helmenstein.svg 10. Pra 936 BF:
Geburt von Eugenius von Helmenstein .

Wappen Familie Helmenstein.svg 12. Per 956 BF:
Geburt von Ulwine von Helmenstein .

Wappen Familie Helmenstein.svg 957 BF:
Geburt von Rubin von Helmenstein .

Wappen Familie Helmenstein.svg 2. Nam 963 BF:
Geburt von Irmine von Helmenstein .

Wappen Familie Helmenstein.svg 22. Fir 981 BF:
Tod von Eugenius von Helmenstein .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1035 BF

Wappen Grafschaft Hartsteen.svg Die Feidewalder Fehde
Die Fehde der Familien Schwingenfels udn Ruthberg erschüttern Hartsteen und führen zum Untergang der Ruthberger
Zeit: Tra 1035 BF / Autor(en): Balrik