Emeralda Ulaman von Elenvina

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Haus Hartsteen.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Durchlaucht (nicht anerkannt)
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Fürstin von Albernia (nicht anerkannt)
Daten:
Alter:
52 Jahre
Tsatag:
3. Pra 989 BF
Geburtshoroskop:
Aves, Levthan, Simia, Greif
Traviatag:
00 (Traviabund mit Alrik von Hartsteen)
Familie:
Kinder:
Trisdhan Ulaman (Symbol Tsa-Kirche.svg18. Pra 1006 BF), Quin (Symbol Tsa-Kirche.svg1008 BF), Sylvette (Symbol Tsa-Kirche.svg1010 BF)
Ehegatte(n):
Alrik von Hartsteen (Symbol Travia-Kirche.svgunbekannt-unbekannt)
Hintergründe:
Verwendung im Spiel:
Emeralda war früher eine Hofdame am Kaiserhof zu Gareth und zieht nun im Gefolge Kaiserin Rohajas von Pfalz zu Pfalz.
Beziehungen:
ansehnlich; in Garetien gering
Finanzkraft:
ansehnlich
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Emeralda wuchs an den Höfen in Vinsalt, Methumis, Elenvina und Havena auf und verliebte sich im Jahre 1007 BF in den ebenso rahja- wie rondragefälligen Sieger der nur alle fünf Jahre stattfindenden Elenviner Herzogenturnei, den 26jährigen garetischen Kavallerieleuenant Alrik von Hartsteen. 1008 BF feierte das junge Paar auf der mächtigen Trutzburg Hutt in der garetischen Grafschaft Hartsteen seine Hochzeit.

Noch im gleichen Jahr wurde Emeralda und Alrik der erste Nachwuchs, Trisdhan von Hartsteen, geboren. Zwei weitere Kinder, Quin und Sylvette, erblickten 1010 beziehungsweise 1012 BF das Licht Praios’.

Isoras Schwiegersohn Alrik ist heute Baron auf Hutt, während Ihre Allerprinzlichste Durchlaucht Emeralda früher eine Hofdame am Kaiserhof zu Gareth war und nun im Gefolge Kaiserin Rohajas von Pfalz zu Pfalz zieht.

Seine Prinzliche Durchlaucht Trisdhan ist derzeit Gesandter des Hauses Hartsteen am Herzogenhofe zu Elenvina, sein jüngerer Bruder Quin wird in Kürze die Weihen der Hesinde empfangen und folgt damit dem Glauben seines liebfeldschen Großvaters, Sylvette befindet sich in der Obhut ihrer Mutter im Gefolge Kaiserin Rohajas.

(von H. Brendel)