Dorf Niffelheim

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lage:
westliches Vorgebirge vom Raschtullswall, Niffelklamm
Politik:
Obrigkeit:
Ritter zur Niffel aus dem Haus Helburg für den Junker der Helburg
Einwohner:
280 (Mittelreicher (90%), Zwerge (5%), Andere (5%).)
Militär:
Garnisonen:
Rittergut Niffel
Infrastruktur:
Tempel:
, Ingerimm, Praios
Schreine:
Travia
Gasthäuser:
Herberge 3, Kneipen 4
Besondere Gebäude:
Sklavenpferche
Kultur:
Religion:
Zwölfgötterkult, Angrosch
Handwerk:
Abbau von grauem Marmor und Baugestein, HW: I:6, II:4, III:3, Händler: I:3, 1 Quacksalber
Sonstiges:
Besonderheiten:
das Rgt.Niffel ist ein Ortsteil.
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Kennziffer:
Gar-V-5-1(Heg)

Wissenswertes über Niffelheim

Größter Ort in der Niffelklamm, bekannt für den Abbau von grauem Marmor.

Gehört zu den Stammgütern der Familie Helburg.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1025 BF

Wappen Baronie Hoellenwall.svg Der Weg zur Helburg

Zeit: 17. Bor 1025 BF / Autor(en): Malepartus

1037 BF

Wappen Baronie Hoellenwall.svg Krähentreffen

Zeit: 9. Eff 1037 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Malepartus

1040 BF

Wappen Baronie Hoellenwall.svg Marmorne Träume
Nur das beste Marmor soll es sein, da wird kein Widerspruch geduldet.
Zeit: Rah 1040 BF / Autor(en): Bega

1043 BF

Wappen Korgoner.svg Gähnende Leere - Teil 7

Zeit: 20. Ron 1043 BF / Autor(en): Goswin