Dorf Kravetz

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Einwohner:
220
Infrastruktur:
Tempel:
, Peraine
Schreine:
Rondra
Besondere Gebäude:
Schloss Kravetz
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-IV-06-1~B1

Kravetz ist ein ländliches Dorf im Westen von Randersburg, das ganz vom Getreideanbau geprägt ist. Herr über Kravetz sind seit den Tagen der Priesterkaiser die Ritter von Kravetz, Gefolgsleute des Burggrafen auf Randersburg.

Die Ritter von Kravetz bewohnen ein ansehnliches Landschloss mit großzügigen Stallungen. Zum Schutz dieses Besitzes bildet Ritter Elenwarth seine Kinder zu Kämpfern aus, sofern sie nicht in Knappendienst woanders sind. Allerdings ist das älteste Kind am Ort 12, weshalb die Goldene Lanze ein erkleckliches Sümmchen kassiert, auf das Schloss aufzupassen bzw. es in seinen Schutz aufzunehmen.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige