Dorf Königsweil

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Lage:
im Zentrum der Baronie Aldenried
Politik:
Einwohner:
364 (Menschen)
Infrastruktur:
Infrastruktur:
Durch die Stadt führt die Reichsstraße 2 von Gareth aus weiter nach Kaiserhain
Tempel:
, Peraine, Phex, Praios (verlassen)
Schreine:
Travia
Wege:
Reichsstraße 2, Weg nach Grünwiesen im Westen und Burg Aldengrund im Osten
Kultur:
Handwerk:
Obstanbau, Ackerbau, Kelter
Festtage:
Apfelblütenfest zu Ehren Peraines am 10. Ingerimm
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Kennziffer:
Gar-II-02-2 ~ C

Das Dorf Königsweil liegt fast auf halber Strecke Richtung Firun zwischen der Königsstadt Puleth und der Stadt Kaiserhain. Auch wenn Ackerbau und Obstgärten auch hier wie überall in Aldenried das Bild prägen, so ist dieser Ort doch auch bekannt als gemütlicher Rastplatz (vor allem kostengünstiger als die Reichsstadt) und für seinen herrlich gekeltertern Apfelwein aus hiesigem Anbau, der in seiner fruchtig, erfrischenden Art zum Verweilen einlädt.

Das Dorf war ebenso durch marodierende Söldner getroffen worden, da es jedoch mehr zur Durchreise als zum kampieren geeignet schien hat es die kürzlich vergangene Zeit recht gut überstanden.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Dorf.svg Dörfer

Königsweil - bekannt für seine Apfelkelterei (364 Einwohner)

Bedeutende Personen

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige