Derographie

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Königreich Garetien liegt zwischen der Markgrafschaft Greifenfurt im Norden (begrenzt durch den Reichsforst), den Überresten des Fürstentums Darpatien im Nordosten (begrenzt durch Olku, Dergel, Natter und Darpat), der Markgrafschaft Perricum im Südosten (begrenzt durch die Linie Raschtulswall-Darpat), dem Königreich Almada im Süden (begrenzt durch die Linie Raschtulswall-Amboss) und dem Königreich Kosch im Westen (begrenzt durch Amboss, Rakula, Großen Fluss und Breite).

Seine größte Ausdehnung hatte Garetien zur Zeit der Eslamiden (602-780 BF), als es neben den jetzigen sechs Grafschaften noch die Landgrafschaften Greifenfurt und Trollzacken sowie die Grafschaften Perricum, Oberdarpatien, Rommilys, Wehrheim und Beilunk umfasste. Es gibt eine knappe Übersicht über diese und andere historische Lehen.

Karte von Garetien

(für weitere Karten siehe auch hier)

Landschaften Garetiens

Flüsse und Seen

Flüsse in Garetien

Seen in Garetien

Bevölkerungsdichte

Die Bevölkerungsdichte von Mittelreich, Grafschaften und Baronien in bequemer Kartenansicht.