Cyberian von Silberblick

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Familie Silberblick2.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Pulethaner.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Cyberian Wulfward Anteron Blaubinge von Silberblick
Titulatur:
Ew. Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Junker von Silberblick
Militärische Ränge:
Hauptmann
Ämter und Würden:
Daten:
Alter:
42 Jahre
Tsatag:
18. Bor 999 BF
Geburtshoroskop:
Kor, Marbo, Kor, Rabe
Traviatag:
0212
Hintergründe:
Charakter:
besonnen, ruhig, durchgreifend, treu, berechnend
Verwendung im Spiel:
Cyberian ist ein enger Vertrauter des Barons von Gallsteins in dessen direktem Vergleich er oftmals als der ‚gute‘ Ritter gesehen wird. Als Leibwächter eben jenes Barons könnte er als vorgesetzte Instanz zum Baron agieren, oder als Auftraggeber für Heldengruppen, mit denen sich der Baron selbst nicht befassen will. Auch wäre es möglich, Cyberian auf einem der Turnier in der Tjoste oder im Buhurt als fordernden und respektablen, aber überwindbaren Gegner zu begegnen.
Beziehungen:
groß innerhalb der Pulethaner, sehr groß innerhalb Gallsteins, mittel innerhalb der Grafschaft, darüber hinaus noch Beziehungen zu Aldron von Firunslicht und dem Zornesordens
Finanzkraft:
mittel
Sonstige Bünde:
Pulethaner
Besonderheiten:
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Wer Cyberian sieht könnte im ersten Augenblick vermuten einen ‚garetisierten‘, weidener Ritter vor sich zu haben und läge mit dieser Vermutung nicht einmal gänzlich daneben.

Die Familie Blaubinge war ursprünglich eine reine Ritterfamilie mit Wurzeln in Weiden (mehr noch, die beiden ursprünglichen Zweige der Familie leben noch heute in Weiden). Erst unter Reto konnte sich ein Ahn Cyberians derart herausheben, dass fortan die Familie das Junkertum Silberblick innehat. Seit diesem Zeitpunkt ist die Familie Silberblick auch eng mit der Familie Limpurg verbunden.

Cyberian wurde als Ritter ausgebildet und hatte als Zweitgeborener eigentlich keine Aussichten auf das Erbe. Erst als sein älterer Bruder im Kampf wider des Sphärenschänders fiel, wurde er zum Junker ernannt und dient gleichzeitig dem Baron von Gallstein als Hauptmann und Leibwächter bei offiziellen oder militärischen Aktionen. Cyberian ist mit Leib und Seele Pulethaner. Er weiß, dass Praios Recht spricht, und nur über das Recht findet man auch Gerechtigkeit.

Neben dem Gallsteiner selbst jedoch verblast dies oftmals und er wird eher als der ‚gute‘ Ritter dargestellt. Dass eines seiner Rösser schneeweiß ist, mag dies noch unterstreichen. Zudem ist Cyberian galant Frauen gegenüber, höflich gegen jedermann, hart aber gerecht gegen sich und andere, treu den Freunden und Lehnsherrn und schrecklich gegenüber seinen Feinden.

Mut, Tapferkeit und Stärke erkennt er an, nicht nur bei Freund, sondern auch beim Feind. Cyberian hat eine Schwäche für das Würfeln, ist recht bewandernd in der Geschichte (besonders Garetiens) und Geographie und lauscht gerne der Musik, auch wenn er selbst überzeugt davon ist, dass er weder singen, noch ein Instrument spielen kann. Das überqueren eines ruhigen Flusses ist kein Thema für ihn, größere Wasserflächen oder reisende Bäche beunruhigen ihn allerdings, ohne dass er genau sagen kann wieso, kann er doch sogar halbwegs gut schwimmen.

Cyberian ist besonders in der Grafschaft Eslamsgrund bekannt und hat – neben seinen Freunden unter den Pulethanern – vor allem in dieser Regionen seine Bande.

Seit Rondra 1034 BF ist er mit Celissa von Kupfergrab verheiratet.

Als Hauptmann Gallsteins ist er aber meist auch der verlängerte Arm des Barons, den er selbst wie einen Bruder liebt und beschützt und sei es vor sich selbst.

Zu seinen Feinden zählt Cyberian vor allem die Pfortenritter, deren ganzes gehabe er nicht nur arrogant, anmaßend und damit gänzlich dem Adel unwürdig empfindet, sondern darüber hinaus für durchweg schwach hält.

(AK)

Ahnen und Kinder

Vater von Cyberian von Silberblick Mutter von Cyberian von Silberblick
Wappen Familie Silberblick2.svg Bild blanko.svg Wappen Pulethaner.svg
Cyberian Wulfward Anteron Blaubinge von Silberblick
Symbol Tsa-Kirche.svg18. Bor 999 BF

Chronik

Wappen Familie Silberblick2.svg 18. Bor 999 BF:
Geburt von Cyberian von Silberblick .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1021 BF

Wappen Mittelreich.svg Teilnehmer am Adelskonvent 1998
Gruppenportrait der garetischen Konventteilnehmer auf Burg Mersingen
Zeit: Ing 1021 BF / Autor(en):

1024 BF

Wappen Baronie Gallstein.svg Zweiter Teil

Zeit: 5. Pra 1024 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Gallstein
Wappen Baronie Gallstein.svg Dritter Teil

Zeit: 5. Pra 1024 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Gallstein
Wappen Baronie Gallstein.svg Gallstein gibt nach

Zeit: 7. Ron 1024 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): Gallstein
Wappen Baronie Gallstein.svg Gallsteiner Geschichten
Ein Düsterer Barde begenet einem düsteren Baron
Zeit: Phe 1024 BF / Autor(en): Gallstein
Wappen Baronie Gallstein.svg Gallstein Antwort auf Hirschfurt

Zeit: 25. Ing 1024 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Gallstein

1025 BF

Wappen Baronie Gallstein.svg Gallsteiner Gespräche

Zeit: 7. Eff 1025 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Gallstein
Wappen Baronie Gallstein.svg Gallstein empfängt Höllenwall

Zeit: 17. Fir 1025 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Gallstein

1026 BF

Wappen Baronie Gallstein.svg Ankunft auf Mor'Tres
In Gallstein ändert sich vieles - der Vogt auf Abwegen, die Tochter unter die Haube
Zeit: 17. Pra 1026 BF / Autor(en): Gallstein

1027 BF

Wappen Haus Hartsteen.svg Hartsteen in violetter Blütenpracht
Die Verbindung zwischen Gallstein und Hartsteen lässt den Blätterwald rascheln.
Zeit: Eff 1027 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Familie Ahrenstedt.png Pulethaner greifen ins Turniergeschehen ein!

Zeit: Tra 1027 BF / Autor(en):
Wappen Baronie Gallstein.svg Aufbruch … mit welchem Ziel?
Der Gallsteiuenr reist nach Höllenwall
Zeit: 4. Tra 1027 BF / Autor(en): Gallstein, Malepartus
Wappen blanko.svg Teil 4
Lyn Ni Niamad und Raul von Brendiltal erleben Abenteuer in Greifenfurt
Zeit: 15. Per 1027 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en):
Wappen blanko.svg Teil 5
Lyn Ni Niamad und Raul von Brendiltal erleben Abenteuer in Greifenfurt
Zeit: 15. Per 1027 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en):
Wappen blanko.svg Teil 12
Lyn Ni Niamad und Raul von Brendiltal erleben Abenteuer in Greifenfurt
Zeit: 16. Per 1027 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en):
Wappen blanko.svg Teil 7
Lyn Ni Niamad und Raul von Brendiltal erleben Abenteuer in Greifenfurt
Zeit: 16. Per 1027 BF / Autor(en):
Wappen blanko.svg Teil 8
Lyn Ni Niamad und Raul von Brendiltal erleben Abenteuer in Greifenfurt
Zeit: 16. Per 1027 BF / Autor(en):
Wappen blanko.svg Teil 9
Lyn Ni Niamad und Raul von Brendiltal erleben Abenteuer in Greifenfurt
Zeit: 16. Per 1027 BF / Autor(en):
Wappen blanko.svg Gespräche mit einem Saisonsieger

Zeit: 24. Per 1027 BF / Autor(en):
Wappen blanko.svg Teil 15
Lyn Ni Niamad und Raul von Brendiltal erleben Abenteuer in Greifenfurt
Zeit: 24. Per 1027 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en):
Wappen blanko.svg Teil 16
Lyn Ni Niamad und Raul von Brendiltal erleben Abenteuer in Greifenfurt
Zeit: 24. Per 1027 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en):

1028 BF

Wappen Baronie Gallstein.svg Waldstein und Perricum werfen Schatten
Der Gallsteiner sorgt sich um seine Tochter
Zeit: 1. Pra 1028 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Gallstein
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Teil 1

Zeit: 16. Tra 1028 BF / Autor(en): Eslam
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Teil 2

Zeit: 17. Tra 1028 BF / Autor(en): Eslam
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Teil 3

Zeit: 18. Tra 1028 BF / Autor(en): Eslam
Wappen Baronie Hoellenwall.svg Teil 4

Zeit: 19. Tra 1028 BF / Autor(en): Eslam
Wappen Pulethaner.svg Von kaiserlicher Ordnung - Teil 5

Zeit: 22. Phe 1028 BF / Autor(en): Eslam, Malepartus

1031 BF

Wappen Baronie Gallstein.svg Ein Baron reist an

Zeit: 14. Ron 1031 BF / Autor(en): Goswin, Gallstein
Wappen Baronie Gallstein.svg Escalia von Hahnentritt reist an

Zeit: 14. Ron 1031 BF / Autor(en): Goswin, Gallstein
Wappen Baronie Gallstein.svg Teil 2

Zeit: 16. Tra 1031 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Gallstein

1032 BF

Wappen Baronie Gallstein.svg Besuch in Gallestra

Zeit: 5. Per 1032 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Eslam
Wappen Baronie Gallstein.svg Haltet den Dieb!

Zeit: 5. Per 1032 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Eslam
Wappen Baronie Gallstein.svg Ein arrangiertes Treffen

Zeit: 5. Per 1032 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Eslam
Wappen Baronie Brendiltal.svg Wiedersehen

Zeit: Ing 1032 BF / Autor(en): Eslam
Wappen Baronie Gallstein.svg Reaktion aus Gallstein

Zeit: 5. Ing 1032 BF / Autor(en): Gallstein

1033 BF

Wappen Gut Baranathin.svg Dritte Runde der Tjoste

Zeit: 17. Pra 1033 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Eslam, Tomira
Wappen Gut Baranathin.svg Ritterliche Minne in der Vierten Runde

Zeit: 17. Pra 1033 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Eslam, Tomira
Wappen Gut Baranathin.svg Massagen in Rashia'Hal

Zeit: 17. Pra 1033 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Eslam
Wappen Gut Baranathin.svg Buhurt einmal anders

Zeit: 17. Pra 1033 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Eslam, Tomira

1034 BF

Wappen Haus Luring.svg Turnierergebnis

Zeit: 11. Pra 1034 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): BB
Wappen blanko.svg Tjoste 1. Runde

Zeit: 18. Pra 1034 BF / Autor(en):
Wappen blanko.svg Turnierergebnis

Zeit: 23. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Brendiltal.svg 8 Tage

Zeit: Ing 1034 BF / Autor(en): Jan, Eslam, Tomira
Wappen Baronie Brendiltal.svg Trauer in Brendiltal

Zeit: Ing 1034 BF / Autor(en): Jan, Eslam, Tomira
Wappen Baronie Brendiltal.svg Feld des Blutes und der Erinnerung

Zeit: Ing 1034 BF / Autor(en): Jan, Eslam, Tomira, Marnion
Wappen Baronie Brendiltal.svg Bestattung

Zeit: Ing 1034 BF / Autor(en): Jan, Eslam, Tomira, Marnion

1035 BF

Wappen Alriksritter.svg Zweikampf 2. Runde

Zeit: Ron 1035 BF / Autor(en): Treumunde, Lichtbote
Wappen Alriksritter.svg Zweikampf 1. Runde

Zeit: Ron 1035 BF / Autor(en):