Coswin von Streitzig

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Haus Streitzig Jung.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Graeflich Grafenruh.svg   Wappen Lande Hirschfurt.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Coswin von Streitzig j.H.
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Ämter und Würden:
Ämter:
Seneschall der Grafschaft Waldstein (seit 1032 BF), Vogt der gräflichen Vogteien Hirschfurt (1020 BF-1032 BF)
Daten:
Alter:
52 Jahre
Tsatag:
5. Hes 990 BF
Geburtshoroskop:
Marbo, Ucuri, Simia, Schlange
Traviatag:
0404
Familie:
Kinder:
Leomar (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Hes 1013 BF), Lares (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Ron 1018 BF), Larena (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Ron 1018 BF)
Erscheinung:
Augen:
graugrün
Haare:
dunkelbraun
Größe:
1,92
Gewicht:
85
Herausragende Werte:
Eigenschaften:
KL 15, IN 16
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Coswin von Streitzig j.H. war bereits zu Zeiten Naheniel Quellentanz’ gräflicher Vogt zu Hirschfurt, stand derweil jedoch immer im Schatten des Waldsteiner Kanzlers, dem Grafschaftsrat Lubomir von Storchenhain. Als Storchenhain im hohen Alter lange Zeit – er zählte bei seinem Tod weit über 80 Jahre - siech im Bette lag, unfähig, die Amtsgeschäfte zu führen, war es immer öfter an Coswin, sich um die Angelegenheiten der Grafschaft zu kümmern, was ihm auch durchaus liegt und lieb war. Das er nebenbei bemüht ist, seine eigenen Schäfchen ins trockene zu bringen, steht auf einem anderen Blatt.

Die Ernennung des Leomar von Zweifelfels zum neuen Grafschaftsrat hat ihn schwer getroffen, glaubte er den Posten nach Storchenhains Ableben doch sicher zu haben und nur darauf warten zu müssen, das selbiger zu Boron fährt. Er lässt den neuen Grafschaftsrat immer wieder spüren, wer hier schon länger in der Administration der Grafschaft tätig ist und stichelt, wo er nur kann. Seinen Traum hat er noch nicht aufgegeben und arbeitet unter der Hand daran, Zweifelfels irgendwie loszuwerden. Coswin residiert im Grafenpalas zu Hirschfurt, aus welchem er Zweifelfels bereits erfolgreich vertrieben hat; jener war die andauernden Konflikte leid und hat seine Amtsstube ins gräfliche Archiv verlegt.

Coswin ist ein entfernter Verwandter des Barons von Uslenried (fünf Generationen zurück gibt es einen gemeinsamen Ahnen), auf den er jedoch alles andere als gut zu sprechen ist. Die Gründe dafür reichen bis in die Amtszeit des vorigen Barons Rondradan, dem Vater Baron Wulfs, zurück, doch Coswins Ärger auf die Familienführung ist so groß, dass auch Rondragans Nachkommen ihm zuwider sind. Dennoch haben beide vor geraumer Zeit ein Bündnis geschlossen, das den Zielen beider dienlich ist und nicht zuletzt die Vorherrschaft des jüngeren Hauses Streitzig in der Grafschaft sichern soll.

Mittlerweile ist es Coswin - nicht zuletzt durch Unterstützung des Barons Wulf von Streitzig - gelungen, sein Stiel zu erreichen; seit 1032 BF ist er Seneschall Waldsteins; auch das Verhältnis zum Rest der Familie hat sich seither etwas verbessert, zumal die Streitzigs zumindest hinter den Kulissen an einem Strang ziehen...

Ahnen und Kinder

Wappen Baronie Uslenried.svg Bild blanko.svg Wappen Baronie Uslenried.svg
Kordast von Streitzig j.H. zur Greifenklaue
Symbol Tsa-Kirche.svg6. Ing 891 BF
Symbol Boron-Kirche.svg16. Per 964 BF
Wappen Haus Streitzig Jung.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Jadvige von Greyfstein
Symbol Tsa-Kirche.svg28. Eff 891 BF
Symbol Boron-Kirche.svg23. Rah 973 BF
Vater von Thalionmel von Leugrund Mutter von Thalionmel von Leugrund
(1 Geschwister) Wappen Haus Streitzig Jung.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Gerbald von Streitzig j.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg12. Pra 917 BF
Symbol Boron-Kirche.svg23. Eff 991 BF
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Thalionmel von Leugrund
Symbol Tsa-Kirche.svg13. Ron 922 BF
Symbol Boron-Kirche.svg21. Ron 1008 BF
Vater von Gesta von Hallerstein Mutter von Gesta von Hallerstein
(2 Geschwister) Wappen Haus Streitzig Jung.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Gerian von Streitzig j.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Tsa 950 BF
Symbol Boron-Kirche.svg26. Rah 1018 BF
Wappen Familie Hallerstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Gesta von Hallerstein
Symbol Tsa-Kirche.svg28. Tsa 965 BF
Symbol Boron-Kirche.svg16. Pra 1040 BF
Wappen Haus Streitzig Jung.svg Bild blanko.svg Wappen Lande Hirschfurt.svg
Coswin von Streitzig j.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg5. Hes 990 BF
Wappen Haus Streitzig Jung.svg Leomar von Streitzig.jpg Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Leomar von Streitzig j.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Hes 1013 BF
Wappen Haus Streitzig Jung.svg Bild blanko.svg Symbol Hesinde-Kirche.svg
Lares von Streitzig j.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg12. Ron 1018 BF
Wappen Haus Streitzig Jung.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Larena von Streitzig j.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg12. Ron 1018 BF

Chronik

Wappen Haus Streitzig Jung.svg 5. Hes 990 BF:
Geburt von Coswin von Streitzig .

Wappen Haus Streitzig Jung.svg 8. Hes 1013 BF:
Geburt von Leomar von Streitzig .

Wappen Haus Streitzig Jung.svg 12. Ron 1018 BF:
Geburt von Larena von Streitzig .

Wappen Haus Streitzig Jung.svg 12. Ron 1018 BF:
Geburt von Lares von Streitzig .

Wappen Lande Hirschfurt.svg 1020 BF:
Coswin von Streitzig wird Vogt der gräflichen Vogteien Hirschfurt.

Wappen Graeflich Grafenruh.svg 1032 BF:
Coswin von Streitzig wird Seneschall der Grafschaft Waldstein.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1026 BF

Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Gebotene Eile

Zeit: 10. Tra 1026 BF / Autor(en): Uslenried

1028 BF

Wappen blanko.svg Erinnerungen XIII – Eiseskälte

Zeit: Fir 1028 BF / Autor(en): Uslenried

1030 BF

Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Tributforderungen

Zeit: 15. Pra 1030 BF zur abendlichen Perainestunde / Autor(en): Uslenried

1031 BF

Wappen blanko.svg Rätselhafter Tod des gräflichen Hauptmanns in Hirschfurt

Zeit: 28. Bor 1031 BF / Autor(en): Uslenried

1032 BF

Wappen Graeflich Silz.svg Eine Jagd endet, eine andere beginnt

Zeit: 27. Eff 1032 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Uslenried
Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Der Jagdmeister
Zu Hirschfurt wird das vakant gewordene Hofamt des gräflichen Jagdmeisters an den Kronvogt von Serrinmoor vergeben.
Zeit: 3. Bor 1032 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Uslenried
Wappen Baronie Osenbrueck.svg Weiße Tauben aus Osenbrück
Nachdem klar ist, wie es um die Lage bestellt ist, werden die Verbündeten mit Brieftauben informiert - doch damit nehmen die Dinge erst richtig Fahrt auf und führen zu weiteren Ereignissen, von denen gesondert berichtet wird.
Zeit: 4. Per 1032 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Uslenried

1033 BF

Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Die Schande der Waldsteiner Lande

Zeit: 15. Hes 1033 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Keine Ehre dem Ehrlosen

Zeit: 28. Hes 1033 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen Koenigreich Garetien.svg Am Besten schön kalt

Zeit: 3. Fir 1033 BF / Autor(en): BB
Wappen Baronie Uslenried.svg Befehl und Ungehorsam

Zeit: 12. Fir 1033 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Die alleinige Macht

Zeit: 16. Fir 1033 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen Pfalzgrafschaft Gerbaldsberg.svg Anderer Leute Angelegenheiten
Auf dem Gerbaldsberg versucht der Hofkaplan des Praios den Pfalzgrafen in einen Disput zur Angelegenheit Leihenbutt zu verwickeln - erfolglos.
Zeit: 18. Fir 1033 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Seneschall und Vogt

Zeit: 24. Tsa 1033 BF / Autor(en): Uslenried
30px Wenn es denn sein muss...

Zeit: 16. Rah 1033 BF / Autor(en): Uslenried

1034 BF

Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Gerüchteküche

Zeit: 5. Tra 1034 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Uslenried

1035 BF

Wappen Familie Eynweiher.svg Das Eynweiher-Brandlöschen

Zeit: 12. Pra 1035 BF / Autor(en): Bega, Famerlin, Hartsteen, Alrik Herdan, Uslenried
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Vom Tode eines Kronvogtes

Zeit: 25. Pra 1035 BF / Autor(en): Bega
Wappen Haus Streitzig Jung.svg Einer Ohrschelle Nachhall

Zeit: 25. Pra 1035 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Uslenried
Wappen blanko.svg Gräflicher Wegevogt zu Waldstein berufen

Zeit: Ron 1035 BF / Autor(en): Bega
Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Neue Wege
Der Waldsteiner Seneschall entledigt sich einem unliebsamen Besucher nebst dessen Anliegen, indem er selbigen in ein Ehrenamt beruft.
Zeit: 10. Ron 1035 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega, Uslenried
Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Badefreuden

Zeit: 10. Ron 1035 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Bega
Wappen Baronie Uslenried.svg Ein Weg zu weit

Zeit: 10. Per 1035 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen Grambusch Stadt.svg Die silberne Zunge von Auenwacht

Zeit: 30. Ing 1035 BF / Autor(en): Bega
Wappen Grafschaft Waldstein.svg Der Elfenpfad

Zeit: 5. Rah 1035 BF / Autor(en): Bega
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Zur Jagd II.

Zeit: 14. Rah 1035 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega

1037 BF

Symbol Nandus-Kirche.svg Nach der Hinrichtung
Nach der Hinrichtung Dartan Serpolets machen sich zwei Nandusdiener daran, die Kaiserstadt Gareth zu verlassen und Unterschlupf in der Reichsstadt Hirschfurt zu suchen.
Zeit: 26. Ron 1037 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): Uslenried
Symbol Nandus-Kirche.svg Ankunft und Wiedersehen
Sicher in Hirschfurt angekommen beziehen Quartier, und die Novizin Larena, die hier aufgewachsen ist, erkundet die Veränderungen in der Stadt und besucht dasnn ihren Vater, den Waldsteiner Seneschall Coswin von Streitzig.
Zeit: 1. Eff 1037 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Uslenried
Wappen Haus Streitzig Jung.svg Wir sind die Nacht

Zeit: 15. Ing 1037 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Im Netz der Intrige
Suche nach den Gründen für den Sturz des Pfalzgrafen von Gerbaldsberg
Zeit: 4. Rah 1037 BF / Autor(en): Uslenried

1038 BF

Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Zweite Station: Grafenpalas zu Hirschfurt
Auch im Grafenpalas fühlen sich die Harsteener nicht geholfen
Zeit: 25. Hes 1038 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Bega, Steinfelde, Schwingenfels
Wappen Graeflich Grafenruh.svg Dritte Station: Gut Grafenruh - Klang der Harmonie
Ein Abend am Waldsteiner Grafenhof
Zeit: 25. Hes 1038 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Bega

1040 BF

Wappen Klosterlande Sankt Henrica.svg Leichenschmaus mit Leiche IV
Die Streitzigs kommen ...
Zeit: 4. Ron 1040 BF zur abendlichen Perainestunde / Autor(en): Bega, Lichtbote, Nimmgalf von Hirschfurten, Uslenried
Wappen Klosterlande Sankt Henrica.svg Leichenschmaus mit Leiche V
Ein vertrauliches Gespräch zwischen Streitzig und Zweifelfels
Zeit: 4. Ron 1040 BF 22:00:00 Uhr / Autor(en): Bega, Uslenried
Wappen Baronie Tannwirk.svg Audienz beim neuen Vogt von Tannwirk
Audienz beim neuen Vogt von Tannwirk
Zeit: 30. Bor 1040 BF / Autor(en): Bega

1041 BF

Trippelwappen2018.svg Maline von Hohentann
Die Bekenner nehmen auch den garetischen Adel ins Visier
Zeit: 28. Per 1041 BF / Autor(en): Bega
Trippelwappen2018.svg Es kann euch alle treffen
Ein weiterer Mord erschüttert den Hochadel
Zeit: Ing 1041 BF / Autor(en): Bega