Celesto Custodias

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 27. Pra 979 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 1032 BF
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Praios-Kirche.svg   Wappen Praios-Kirche.svg   

Namen und Anrede:
Andere Namen:
Custodias Celesto
Titulatur:
Ew. Hochwürden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Ordentlicher Inquisitionsrat der Praios-Kirche
Ämter und Würden:
Daten:
Alter:
52 Jahre
Tsatag:
27. Pra 979 BF
Geburtshoroskop:
Aves, Levthan, Marbo, Greif
Borontag:
1032 BF
Familie:
Familie:
Landgraf Alrik von Greifax zu Gratenfels, Gratenfelser Ritterfamilie Custodias
Erscheinung:
Größe:
2,00
Hintergründe:
Charakter:
Der machtbewusste Inquisitor und energische Prediger hielt rücksichtslose Härte zur Durchsetzung höherer Ziele für einen elementaren Teil der Ordnungslehre des Praios. Er setzte sich für eine Stärkung Bannstrahl-Ordens ein und stand für eine Kirchenpolitik, die weltliche Ordnung als ihr unmittelbares Wirkungsfeld betrachtete.
Kurzbeschreibung:
Der hünenhafte ehemalige Kriegerasket war vom Alter und der Erschütterung der letzten Jahre gezeichnet. Sein Körper war ausgezehrt und er hatte glasige Augen, in denen nur selten der alte Funke glomm. Sein Schildarm war durch Säure bis auf die Knochen verätzt. Narben von einem Krakenmolchangriff zogen sich am Hals entlang.
Freunde:
Haus vom Großen Fluss, Fürst-Illuminata Gwidûhenna von Beilunk, Illuminatus Jorgast von Bollharsch-Schleiffenröchte zu Elenvina, Bannstrahl-Baron und Reichsrichter Graphiel von Blauendorn zu Metenar, Lupold von Greifenberg, Niteo von Illgeney im Grund, Gneiserich von Spangenberg, Familie Hohenlauchenfurt, Einfluss auf den Bannstrahl-Orden.
Zitate:
Bewahrung erfordert Vervollkommnung, denn nur was unfehlbar ist, ist auch unangreifbar."
  • "Ehre ist nichts als ein gemalter Wappenschild beim Leichenzuge."
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Vehement setzte sich der Bruder des gratenfelser Grafen Alrik Custodias für eine kompromisslose Linie der Praios-Kirche und für eine unumschränkte Stärkung des Bannstrahl Praios' ein. Seine Entscheidung für eine Kirchenkarriere fiel, weil er durch die Nähe zu Answin von Rabenmund in jüngeren Jahren beim Haus Gareth deren Anhängern in Ungnade gefallen war und nicht hoffen konnte als Vasall oder in der Reichsverwaltung seinem Ehrgeiz entsprechend aufzusteigen. Dennoch war seine Gesinnung nie scheinheilig. Sein Glaube das Richtige zu tun wuchs bei jeder Konfrontation mit Magiewirkern, die ihm immer wieder übel zusetzten.

Durch die Protektion des Staatsrates Praiodan von Luring erlangte er den begüterten Inquisitorenamtssitz Hartsteen. Fürst-Illuminata Gwidûhenna von Beilunk galt seine Verehrung. Der Inquisitor war Vertrauter des Illuminatus Jorgast von Bollharschen-Schleiffenröchte zu Elenvina, Freund des Bannstrahler-Barons und Reichsrichters Graphiel von Metenar und bis zum Tode Ucurian Jagos ein gern gesehener Gast in Auraleth. 1012 BF gebar Baronin Girte von Riedenburg eine gemeinsame Tochter. Seine Vorstellungen von einer Tochter erfüllte allerdings seine Untergebene Aethra Acies weit mehr, als seine leibliche Tochter.

Das Verlöschen des Ewigen Lichts stürzte den vormals fanatischen Hexenjäger Celesto Custodias in eine tiefe Lebenskrise. Von der Statur eines hünenhaften Kriegerasketen blieb nurmehr ein bis auf die Knochen abgemagerter, kranker Körper übrig. Hohlwangig, mit düsteren Augenringen und umgeben von zahlreichen Feinden setzte der Mann seinen Weg dennoch beharrlich bis zum Ende fort.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Der Tod von Celesto Custodias, nach derzeitiger Planung um 1032 BF herum, soll noch in einem kleinen Abenteuer mit beiläufigem Bezug zur Quanionsqueste aufgegriffen werden. Das Geschehnis wird dort aber eine untergeordnete Rolle spielen und die Umstände werden unspektakulär sein. Fühlen Sie sich daher nicht gehemmt die Figur anderweitig zu Tode zu bringen, wenn Ihnen dies am Rande des Szenarios "Besudelte Kalligraphie" oder anderweitig von größerem Nutzen ist.


Weitere Informationen: Aventurischer Bote 83, S. 5 ♦ Roman: Answin - Verrat

Über Celesto Custodias

Erzählung: Hehres Gebot, 1028-1032 BF

Abenteuerszenario

Besudelte Kalligraphie
Komplexität (Meister / Spieler)
Hoch / Variabel
Ort und Zeit
Gareth, Garetien, Wildermark, weitere Gebiete nach Belieben
zwischen 1028 BF und 1031 BF

Ahnen und Kinder

Vater von Celesto Custodias Mutter von Celesto Custodias
Symbol Praios-Kirche.svg Ccustodias.png Symbol Praios-Kirche.svg
Celesto Custodias
Symbol Tsa-Kirche.svg27. Pra 979 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1032 BF

Chronik

Symbol Praios-Kirche.svg 27. Pra 979 BF:
Geburt von Celesto Custodias .

Symbol Praios-Kirche.svg 1032 BF:
Tod von Celesto Custodias .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1021 BF

Wappen Reichsstadt Hartsteen.svg Harmonie der Hierarchien

Zeit: 10. Pra 1021 BF / Autor(en): Fil
Wappen Reichsstadt Hartsteen.svg Lux Domini

Zeit: 1. Hes 1021 BF / Autor(en): Fil
Wappen blanko.svg Von den Umtrieben auf dem Dragenfels

Zeit: 19. Ing 1021 BF / Autor(en): VolkoV, Uslenried
Wappen blanko.svg Der Fall der Hexe vom Dragenfels

Zeit: 19. Ing 1021 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): VolkoV

1022 BF

Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg Ein zwiefaches Tsatagsfest zu Rohalsweil

Zeit: 2. Rah 1022 BF / Autor(en): Oldebor

1023 BF

Wappen Mittelreich.svg Tod eines Reichsverräters
Der geständige Borbaradianer Gero von Hartheide wird in Gareth geköpft
Zeit: 12. Eff 1023 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen Praios-Kirche.svg Mahnung im Namen des Fürstgottes
Der Harsteener Inqusitor gemahnt an die göttliche Ordnung
Zeit: 21. Tsa 1023 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Fil

1024 BF

Wappen Herzogtum Nordmarken.svg Vom Feiern mit den Nordmärkern

Zeit: Pra 1024 BF / Autor(en): BB
Symbol Praios-Kirche.svg Ein Brief an Custodias 1024 BF

Zeit: Phe 1024 BF / Autor(en): Fil
Symbol Praios-Kirche.svg Wieder ein Brief an Custodias 1024 BF

Zeit: Rah 1024 BF / Autor(en): Fil

1027 BF

Wappen Graeflich Feidewald.svg Verdacht eines Inquisitors

Zeit: 20. Bor 1027 BF / Autor(en): Hartsteen, Fil
Wappen Baronie Hutt.svg Nachforschungen

Zeit: 28. Bor 1027 BF / Autor(en): Hartsteen, Fil
Wappen Baronie Hutt.svg Tatortbesuche

Zeit: 29. Bor 1027 BF / Autor(en): Hartsteen, Fil
Wappen Baronie Hutt.svg Düstere Aussichten

Zeit: 30. Bor 1027 BF / Autor(en): Hartsteen, Fil
Wappen Baronie Hutt.svg Plötzlicher Aufbruch

Zeit: 30. Bor 1027 BF / Autor(en): Hartsteen, Fil

1028 BF

Symbol Praios-Kirche.svg Fundamental
Celesto Custodias und sein Getreuer Lucidus brechen aus den Trümmern der Stadt des Lichts auf ins Hartsteensche, um dort zu kämpfen.
Zeit: Pra 1028 BF / Autor(en): Fil
Wappen Grafschaft Eslamsgrund.svg Hehres Gebot

Zeit: Rah 1028 BF / Autor(en): Fil

1030 BF

Symbol Praios-Kirche.svg Teil 2

Zeit: 4. Tra 1030 BF / Autor(en): Fil
Wappen Junkertum Appelhof.svg Kriegsrat

Zeit: 9. Per 1030 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Hartsteen, Flaß, Schwingenfels, Steinfelde, Praioslob, Great-l, Fil, Lichtbote
Symbol Praios-Kirche.svg Teil 4

Zeit: 15. Per 1030 BF / Autor(en): Fil
Wappen Markgraeflich Arvepass.svg In vollem Licht der Sonne

Zeit: 4. Ing 1030 BF / Autor(en):

1038 BF

Wappen Hesinde-Kirche.svg Seine letzte Seite
Siopan von Salmingen verfasst die letzte Seite seine Lebens.
Zeit: 18. Per 1038 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): BB

1040 BF

Wappen Familie Schroeckh.svg Inspektion mit Einkaufszettel
Ein EInkaufszettel soll die nächtliche Inspektion des Hartsteener Inquisitionsturms erleichtern
Zeit: 1. Phe 1040 BF spät in der Nacht / Autor(en): Steinfelde