Brasibert von Hahnentritt

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 999 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 1031 BF
Häuser/Familien

Wappen Hahnentritt.png   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Stand und Lehen:
Stand:
Gesetzlos
Lehen:
seit 1030 BF aller Ämter, Titel und Lehen enthoben, ehemals Vogt von Fremmelsfelde, Junker von Hahnenfels, Ritter zu Gippelstein
Daten:
Alter:
32 Jahre
Tsatag:
999 BF
Borontag:
1031 BF
Familie:
Geschwister:
Brasibert (Symbol Tsa-Kirche.svg999 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1031 BF), Ayla (Symbol Tsa-Kirche.svg11. Phe 1002 BF)
Erscheinung:
Augen:
schwarz
Haare:
schwarz
Herausragende Werte:
Eigenschaften:
MU 15; CH: 15
Talente:
Überreden: 13; Lanzenreiten: 11; Musizieren (Handharfe): 13; Äxte/Beile (Henkersaxt): 12
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Da Baron Darulf von Corish und von Praill so selten in der Baronie weilt, vogtet Junker Brasibert an seiner Statt. Auf dem Stammsitz der Familie, dem Hahnenfels, hat er zudem die Familie des Barons untergebracht. Der Bruder Darulfs, Bernfried, ist seit der Schlacht von Eslamsbrück schwachsinnig, seine Gattin Faduhenne ein fügsames Frauenzimmer und dem Charme des Junkers Brasibert vollkommen erlegen. Die Söhne Aldegiff und Olfwyll sind dem Junker ebenfalls zugetan und mit ihm befreundet; der einfältigere Olfwyll bewundert ihn sogar. Nur die Tochter Leîane ist auf Junker Brasibert nicht gut zu sprechen, dessen Annäherungsversuche weist sie schroff von sich. Eher werde sie Rahjageweihte in Phexcair oder Hafenhure in Perricum, als Junker Brasiberts Werben nachzugeben.

Der hingegen hat eigentlich auch kein Interesse an der hübschen, aber nach garetischen Maßstäben ungebildeten Jungfer Leîane, sondern hat es auf die Baronie abgesehen: Wenn der kinderlose Baron Darulf stürbe, würde dessen Bruder erben; der ist aber schwachsinnig, weshalb das älteste Kind an der Reihe wäre, eben Leîane. Darum lohnt es sich, hartnäckig zu bleiben.

Brasibert von Hahnenfels ist ein arroganter Schönling, begabt in vielen Dingen und zudem ein guter Handharfenspieler. Auf den Turnieren macht er stets eine gute Figur, das weibliche Geschlecht umgarnt er gekonnt. Allerdings steckt in ihm auch eine gelangweilte Grausamkeit, die beispielsweise darin ihren Ausdruck findet, dass er schon so manches Pferd aus Lust zu Schanden geritten hat, gerne aufs Land reitet, um sich Mägde zu Willen zu machen, oder Todesurteile bisweilen selbst vollstreckt, mit einer Henkersaxt.

Baron Darulf von Corish und von Praill enthob Brasibert von Hahnentritt 1030BF aller Ämter, Titel und Lehen. Dieser hatte kurzzeitig Burg Hahnenfels besetzt, um die Baronie Fremmelsfelde an sich zu bringen, war aber mit der Aktion gescheitert. Der endgültigen Bestrafung seiner frevlerischen Taten entzog er sich durch Flucht.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Als Brasiberts Vater, Giselbert von Hahnentritt, 1011BF auf den Silkwiesen fiel, war Brasibert noch zu jung, um die Baronie zu übernehmen. Nachdem Yantur von Gippelstein, der die Baronie ab 1011BF verwaltete, zu Boron gegangen war, erwartete Brasibert, die Baronswürde angetragen zu bekommen. Zu seiner Überraschung wurde aber der tobrische Baron Darulf belehnt und Brasibert wurde nur Vogt auf dem Land seiner Väter. Darulf, der sich durchaus bewusst ist, dass er Brasibert nicht trauen kann, hat sich dessen Gehorsam durch einen Trick gesichert. In einem Gespräch unter vier Augen erklärte Darulf Brasibert, dass er im Besitz von Dokumenten sei, die zweifelsfrei beweisen, dass Giselbert von Hahnentritt Answinist gewesen sei und Verbrechen gegen die Obrigkeit geplant hätte. Sollte Darulf oder seiner Familie etwas geschehen, würden die sicher verwahrten Dokumente an entsprechende Stellen weitergeleitet werden, so dass Brasibert keine Chance hätte, jemals Baron zu werden.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Brasibert kam im Jahre 1031BF unter merkwürdigen Umständen auf Burg Hahnenfels ums Leben.

Ahnen und Kinder

Vater von Giselbert von Hahnentritt Mutter von Giselbert von Hahnentritt
Wappen Hahnentritt.png Bild blanko.svg Wappen Baronie Fremmelsfelde.svg
Giselbert von Hahnentritt
Symbol Tsa-Kirche.svg4. Per 970 BF
Symbol Boron-Kirche.svg19. Ing 1011 BF
Hesindiane von Hahnentritt
Wappen Hahnentritt.png Brasibert von Hahnentritt.JPG Wappen blanko.svg
Brasibert von Hahnentritt
Symbol Tsa-Kirche.svg999 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1031 BF
(1 Geschwister)

Chronik

Wappen Hahnentritt.png 999 BF:
Geburt von Brasibert von Hahnentritt .

Wappen Hahnentritt.png 1031 BF:
Tod von Brasibert von Hahnentritt .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1021 BF

Wappen Baronie Fremmelsfelde.svg Erster Teil

Zeit: 1. Eff 1021 BF / Autor(en): Goswin
Wappen Baronie Fremmelsfelde.svg Zweiter Teil

Zeit: 10. Tra 1021 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Goswin
Wappen Baronie Fremmelsfelde.svg Dritter Teil

Zeit: 15. Bor 1021 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Goswin
Wappen Baronie Fremmelsfelde.svg Vierter Teil

Zeit: 1. Tsa 1021 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Goswin

1029 BF

Wappen Baronie Fremmelsfelde.svg Teil 11

Zeit: 1029 BF / Autor(en): Goswin, Gorbon
Wappen Familie Kupfergrab.svg Teil 12 - Ende

Zeit: 1029 BF / Autor(en): Goswin, Gorbon
Wappen Baronie Fremmelsfelde.svg Teil 5

Zeit: 1029 BF / Autor(en): Goswin, Gorbon
Wappen Baronie Fremmelsfelde.svg Teil 7

Zeit: 1029 BF / Autor(en): Goswin, Gorbon
Wappen Baronie Fremmelsfelde.svg Teil 9

Zeit: 1029 BF / Autor(en): Goswin, Gorbon
Wappen blanko.svg Kapitel 8

Zeit: 15. Ron 1029 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Kapitel 4

Zeit: 15. Ron 1029 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Kapitel 3

Zeit: 15. Ron 1029 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Kapitel 6

Zeit: 15. Ron 1029 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Kapitel 1

Zeit: 15. Ron 1029 BF / Autor(en): Goswin
Wappen Baronie Zagbar.svg Ringen um Recht und Freiheit 12

Zeit: 15. Phe 1029 BF / Autor(en): Gorbon
Wappen Baronie Zagbar.svg Ringen um Recht und Freiheit 13

Zeit: 15. Phe 1029 BF / Autor(en): Gorbon, Goswin
Symbol Kor-Kirche.svg Bruder des Blutes 1

Zeit: 30. Rah 1029 BF / Autor(en): Goswin

1030 BF

Wappen blanko.svg Kamingespräch

Zeit: 1030 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Geiselnahme auf dem Hahnenfels

Zeit: 1030 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Rache - Ende

Zeit: 1030 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Verhandlungen

Zeit: 1030 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Korrespondenzen

Zeit: 1030 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Konfrontation

Zeit: 1030 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Pläne

Zeit: 1030 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Versprechen

Zeit: 1030 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Mit PHExens Hilfe

Zeit: 1030 BF / Autor(en): Goswin
Wappen blanko.svg Ein Baron ohne Burg

Zeit: 1030 BF / Autor(en): Goswin

Weitere Informationen: Roman "Caldaia"