Bertrand Gerstunger

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 1002 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 1035 BF
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Waldsteiner Woelfe.svg   Symbol Kor-Kirche.svg   

Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Militärische Ränge:
Söldner der Waldsteiner Wölfe
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
33 Jahre
Tsatag:
1002 BF
Borontag:
1035 BF
Familie:
Ausbildung:
War Schüler bei:
Erscheinung:
Augen:
grau
Haare:
braun
Größe:
1,82
Gewicht:
88
Hintergründe:
Sonstige Bünde:
Waldsteiner Wölfe
Briefspiel:
Ansprechpartner:

Bertrand war ein Söldner aus den Reihen der Waldsteiner Wölfe. Nach einer Eingehung im Gebet erbat er von der Korgeweihten jener Truppe Jessa al Tern die Einweisung in die Riten des Kultes und diente ihr zunächst als Novize. Jener blieben aber immer Zweifel ob der Eignung Bertrands als Priester des Blutigen Schnitters. Als es im Jahre 1035 BF um die Bestimmung des Marschalls von Bodars Banner ging begleitete Bertrand seine Lehrmeisterin auf eine Reise nach Eslamsgrund, auf welcher Jessa im Auftrag Wulf von Streitzigs bei Irean von Gippelstein, einem weiteren Geweihten des Kultes, um Unterstützung werben sollte. Irean forderte als Gegenleistung einen Guten Kampf, den Jessa ihrem Novizen als Weiheprüfung auferlegte. Aus dem am Folgetag ausgefochtenen Kampf ging Irean als Sieger hervor, indem er Betrand den Riten des Kultes gemäß in diesem Guten Kampf tötete.

Ahnen und Kinder

Torm Gerstunger Mutter von Bertrand Gerstunger
Wappen Waldsteiner Woelfe.svg Bild blanko.svg Wappen Waldsteiner Woelfe.svg
Bertrand Gerstunger
Symbol Tsa-Kirche.svg1002 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1035 BF

Chronik

Wappen Waldsteiner Woelfe.svg 1002 BF:
Geburt von Bertrand Gerstunger .

Wappen Waldsteiner Woelfe.svg 1035 BF:
Tod von Bertrand Gerstunger .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1032 BF

Wappen Waldsteiner Woelfe.svg Fünf Rudel Wölfe
Schließlich bricht das Uslenrieder Kontingent auf gen Osenbrück.
Zeit: 1. Per 1032 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Uslenried
Wappen Waldsteiner Woelfe.svg Reisende Helden
Nach zwei Tagen Marsch erreichen die Söldlinge schließlich die Osenbrücker Lande.
Zeit: 3. Per 1032 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Uslenried
Wappen Baronie Osenbrueck.svg Ferne Zaungäste
Ein ungleiches Duell findet, beobachtet von unerkannten Zuschauern, ein unerwartetes Ende.
Zeit: 4. Per 1032 BF zur morgendlichen Firunstunde / Autor(en): Uslenried
Wappen Baronie Osenbrueck.svg Gespräch unter vier Augen
Endlich kommt es zum Gespräch zwischen den beiden Soldherren, und man einigt sich auf das weitere Vorgehen.
Zeit: 4. Per 1032 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Uslenried, Hartsteen

1041 BF

Wappen Haus Streitzig Jung.svg Jahresgedenken & -Gedanken
Diverse Angehörige des jüngeren Hauses Streitzig erinnern sich ein Jahr zurück, an den Tag, an dem Baron Wulf und seine Gemahlin gefallen waren.
Zeit: 24. Pra 1041 BF / Autor(en): Uslenried