Baronie Leihenbutt

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hof.svg   Wappen Lande Hirschfurt.svg   Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg   Wappen Koeniglich Neerbusch.svg   Wappen Baronie Ulmenhain.svg   Wappen Baronie Osenbrueck.svg   Wappen Baronie Tannwirk.svg   Wappen Baronie Zweiflingen.svg   Wappen Baronie Leihenbutt.svg   Wappen Graeflich Silz.svg   Wappen Baronie Falkenwind.svg   Wappen Kaiserlich Sertis.svg   Wappen Baronie Linara.svg   Wappen Baronie Schwanenbruch.svg   Wappen Baronie Uslenried.svg   
Politik:
Obrigkeit:
Vogt Hernulf-Answin von Hirschfurten zu Leihenbutt (seit Phe 1039 BF)
Einwohner:
3500
Landschaft:
Gewässer:
Püschelbach, Eupel
Kultur:
Besonderheiten:
3 Sägewerke, viele Schreinereien und Drechslereien
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Stadt Leihenbutt (650 EW), Markt Rabenfelde (394 EW), Dorf Schlachtenbüttel (320 EW), Markt Eupelmund (310 EW), Dorf Sommerberg (300 EW), Dorf Waldesruh (165 EW), Dorf Volksrode (150 EW), Dorf Holzwickede (125 EW), Dorf Wegfeld (255 EW)
Bedeutende Burgen und Güter:
Bedeutende Klöster und Tempel:
Briefspiel:
Kennziffer:
Gar-III-07
Hof.svg   Wappen Junkertum Sommerberg.svg   Wappen Familie Eupel alt.svg   Wappen Freiherrlich Waldesruh.svg   Wappen Junkertum Rabenfelde.svg   Wappen Edlenherrschaft Perainelob.svg   Wappen Herrschaftlich Wulfshoeh.svg   Wappen Stadt Leihenbutt.svg   Wappen Graeflich Rabenfels.svg   

Landschaft

Geographische Grenzen: Die Baronien Tannwirk und Zweiflingen im Norden, die Baronie Bärenau in der Grafschaft Hartsteen im Osten, Im Südosten die Reichsforst`sche Baronie Rallerspfort, im Süden die Baronie Uslenried und im Westen die gräflichen Lande Silz.

Landschaften: Mischland, Ackerland, im Osten der Birkenforst und im Westen die Ausläufer des Reichsforstes.

Gebirge: Im südlichen Teil der Berg Trutmanns Höhe und im Osten die Bärenauer Grenzhügel.

Gewässer: Der Püschelbach fließt vom Reichsforst nach Nordosten zur Baronie Zweiflingen und vereint sich mit dem von Südwesten kommenden Eupel bei Eupelmund.

Bevölkerung: um die 3500 (davon ca. 80 % Bauern)

Städte und Dörfer

Stadt Leihenbutt (zentral) 650 EW
Markt Rabenfelde (südlich Leihenbutt) 394 EW
Markt Eupelmund (Nordosten) 310 EW
Schlachtenbüttel (östlich Sommerberg) 320 EW
Sommerberg (nördlich Leihenbutt) 300 EW
Wegfeld (südlich von Leihenbutt nahe des Reichsforstes) 255 EW
Waldesruh (Reichsforst) 255 EW
Volksrode (am Reichsforst) 159 EW
Holzwickede (am Birkenforst) 125 EW
Gut Meiershof (zw. Wegfeld und Waldesruh) 75 EW
Gut Perainelob (zw. Schlachtenbüttel und Eupelmund) 74 EW
Kastell Wulfshöh 20 EW
(die Zahlen verstehen sich jeweils inklusive umliegender Bauernhöfe)

Allgemeines (stand 1034 BF)

Verkehrswege: Landstraße von Rallerspfort über Wegfeld, Rabenfelde, Leihenbutt und Sommerberg bis in die Baronie Tannwirk; abzweigende Karrenwege zu den anderen Dörfern; Steinbrücke über den Püschelbach

Religion: Zwölfgötterkult, hauptsächlich Peraine und Travia

Herrscher: Baron Junkobald von Hirschfurten zu Leihenbutt

Garnisonen: ca. 50 Mann Soldaten und Büttel, Ritterschaft im Wiederaufbau

Wappen der Baronie:Zweigeteilt oben roter Drache auf himmelblauem Grund, unten braune Fiedel auf grün

Wappen des Barons (Familienwappen derer von Hirschfurten): Weißer Hirsch über Furt auf rotem Grund

Familie Hirschfurten

Helden und Heilige: Waldsteiner Regionalheilige

Wundersame Örtlichkeiten: der Reichsforst, Trutmanns Höhe (Kobolde)

Fest und Feiertage: Garetische Feiertage

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Stadt.svg Städte

Leihenbutt - ehemals durch eine Namenlosen-Anhängerin besetzte Stadt im Nordosten Waldsteins (650 Einwohner)

Markt.svg Märkte

Rabenfelde - aufblühender Markt im Süden von Leihenbutt mit wichtigem Boron-Tempel (394 Einwohner)
Eupelmund - (310 Einwohner)

Dorf.svg Dörfer

Schlachtenbüttel - Hauptort des Junkertums Euplingen (320 Einwohner)
Sommerberg - Hauptort des Junkertums Sommerberg (300 Einwohner)
Waldesruh - (165 Einwohner)
Volksrode - (150 Einwohner)
Holzwickede - (125 Einwohner)
Wegfeld - Dorf am Rande des Reichsforstes auf dem Weg nach Leihenbutt (255 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Rabenfels - trutzige Grenzfeste (30 Einwohner)
Wulfshöh - (20 Einwohner)
Liebenberg - im Bau befindliches Lustschloss der Baronin von Leihenbutt (10 Einwohner)
Wulfstrutz - (10 Einwohner)
Gut Rodenbüttel - (95 Einwohner)
Meiershof - (75 Einwohner)
Perainelob - (74 Einwohner)
Euplingen - (55 Einwohner)
Wegfeld - im Götterlauf 1032 BF vollständig zerstörtes und nun wieder aufgebautes Gut (12 Einwohner)
Birkenforst - kleines Jagdgut der Leihenbutter Barone (10 Einwohner)

Tempel.svg Sakralbauten

Rondra-Tempel - neu eröffneter Tempel in Eupelmund (3 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Haus Hirschfurten.svg
Lehen/Amt:
Wappen Baronie Leihenbutt.svg
Hernulf-Answin von Hirschfurten (Symbol Tsa-Kirche.svg15. Ing 1014 BF)
etwas vorwitziger Ritter des Marktvogtes
Vogt zu Leihenbutt (seit Phe 1039 BF)
Familie:
Wappen Haus Hirschfurten.svg
Sharbane Leutreu von Hirschfurten-Aurenstein (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Ing 1015 BF)
Familie:
Wappen Haus Mersingen.svg
Molvena von Mersingen (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Rah 992 BF)
einsame, liebeshungrige Dame aus hohem Hause
Molvena.jpg

Niederadel

Wappen:
Wappen Familie Hartwalden-Feenwasser.svg
Familie:
Wappen Familie Feenwasser.svg
Lehen/Amt:
Wappen Edlenherrschaft Perainelob.svg
Mitglied:
Wappen Nordwaldsteiner Turnierbund.svg
Salina Wilimai von Feenwasser (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Bor 1003 BF)
ehrenhafte Ritterin
Vögtin der Edlenherrschaft Perainelob (seit 1033 BF), Vögtin zu Sigmansruh (1029 BF bis 1033 BF)
Familie:
Wappen Familie Wegfeld.svg
Mitglied:
Wappen Baronie Leihenbutt.svg
Falk von Wegfeld (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Ron 977 BF)
Familie:
Wappen Familie Stippwitz.svg
Lehen/Amt:
Wappen Reichsjunkertum Gerbaldslohe.svg
Stipen von Staniz-Stippwitz (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Hes 988 BF)
Reichsjunker zur Gerbaldslohe (1013 BF bis 1021 BF)
Stipen Staniz-Stippwitz.JPG
Familie:
Wappen Familie Wegfeld.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Rabenfelde.svg
Mitglied:
Wappen Orden Sturmflug.svg
Raulmine von Wegfeld (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tra 992 BF)
treue Gefolgsfrau des Barons von Leihenbutt
Junkerin zu Rabenfelde (seit 1034 BF)
Familie:
Wappen Familie Schallenberg-Zoltheim.svg
Mitglied:
Wappen Baronie Leihenbutt.svg
Alissa von Schallenberg-Zoltheim (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Tsa 994 BF)
gelehrt
(weitere)

Klerus

Familie:
Wappen Familie Zweifelfels.svg
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Yalinda von Lichtenhayn-Zweifelfels (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Per 1002 BF)
Familie:
Wappen Familie Zweifelfels.svg
Mitglied:
Symbol Rondra-Kirche.svg
Leumunde Rondralieb von Zweifelfels (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Fir 1008 BF)
verbissene Geweihte der Leunin
Praetorin des Rondra-Tempels zu Eupelmund (seit 1. Ron 1038 BF)
Wappen:
Symbol Tsa-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Tsa-Kirche.svg
Alruna Salmfang (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Phe 1009 BF)
wandernde Tsa-Geweihte
Familie:
Wappen Familie Gauternburg.svg
Mitglied:
Symbol Rondra-Kirche.svg
Leydane von Gauternburg (Symbol Tsa-Kirche.svg26. Bor 1017 BF)
idealistische Geweihte der Leunin
Familie:
Wappen Haus Mersingen.svg
Mitglied:
Wappen OZR.svg
Radebracht von Mersingen (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Tra 992 BF)

Sonstige

Lehen/Amt:
Wappen Freiherrlich Waldesruh.svg
Sibelian Mallorn (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Phe 985 BF)
umtriebiger Rechtsgelehrter
Vogt zu Waldesruh (seit 1034 BF)
Wappen:
Wappen Baronie Leihenbutt.svg
Mitglied:
Wappen Baronie Leihenbutt.svg
Zoltan Bodiak (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Ing 994 BF)
undurchichtiger, aber kompetenter Kämmerer

Chronik

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 951 BF:
Ludine von Hirschfurten wird Baron zu Leihenbutt.

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 995 BF:
Mevis von Hirschfurten wird Baron zu Leihenbutt.

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 1009 BF:
Rondriane von Hirschfurten wird Baronin zu Leihenbutt.

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 23. Ing 1021 BF:
Nimmgalf von Hirschfurten wird Baron zu Leihenbutt. Entlehnung durch Horbald von Schroeckh

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 20. Rah 1025 BF:
Baron Nimmgalf von Hirschfurten heiratet die Comtessa Simiona di Silastide-Marvinko aus dem Horasreich. Nur kurze Zeit vor dem ursprünglichen Hochzeitstermin wird der Leihenbutter Traviatempel durch ein Unwetter zerstört, wobei 14 Menschen ums Leben kommen, darunter auch die Geweihten. Nachdem der Schock verwunden ist, findet die Hochzeit in der kleinen Kapelle zu Burg Leihenbutt statt.

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 30. Per 1027 BF:
Machtübernahme Simionas in Leihenbutt

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 5. Nam 1027 BF:
Simiona di Silastide-Marvinko empfängt die Weihe des Namenlosen.

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 30. Rah 1031 BF:
Simiona lässt auf Burg Leihenbutt ein Sphärenportal errichten und aktiviert es kurz vor den Tagen des Namenlosen. Es soll einst den Weg zu Kerbhold dem Ketzer ermöglichen.

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 9. Ron 1032 BF:
Nimmgalf von Hirschfurten führt eine vereinte Streitmacht von Uslenried gen Leihenbutt, um seine Baronie aus den Klauen Simionas zu entreißen

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 12. Ron 1032 BF:
Schlacht bei Wegfeld

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 13. Ron 1032 BF:
Simiona di Silastide-Marvinko vernichtet Nimmgalfs Heerzug wider die Finsternis im Massaker von Leihenbutt

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 18. Ron 1032 BF:
Für die aufopferungsvolle Hilfe beim Heerzug wider die Finsternis erhält der Zornesorden von Baron Nimmgalf ein Edlengut in Leihenbutt. Der Orden verpflichtet sich, bei der Rückführung der durch Simionas Einflüsterungen verdorbenen Menschen in die 12-göttliche Gemeinschaft tatkräftig mitzuwirken.

Wappen Baronie Leihenbutt.svg 18. Per 1032 BF:
Nach der Flucht Nimmgalfs und Hilberts nach Burg Leihenbutt bedrohen die Pulethaner die Stadt. Durch Einschreiten des Zornesordens kann Schlimmeres verhindert werden. Die Pulethaner ziehen nach Erhalt eines Schongeldes wieder ab.

Wappen Baronie Leihenbutt.svg Fir 1033 BF:
Die Entlehnung Nimmgalfs von Hirschfurten als Baron von Leihenbutt erregt die Aufmerksamkeit des ganzen Königreichs.

Wappen Baronie Leihenbutt.svg Tsa 1033 BF:
Rondred von Derrelsbach wird Landvogt zu Leihenbutt.

Wappen Baronie Leihenbutt.svg Tra 1034 BF:
Junkobald von Hirschfurten wird Baron zu Leihenbutt.

Wappen Baronie Leihenbutt.svg Phe 1039 BF:
Hernulf-Answin von Hirschfurten wird Vogt zu Leihenbutt.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Baronie Leihenbutt.svg Gar-III-07 Baronie Leihenbutt 3.500 Vogt Hernulf-Answin von Hirschfurten zu Leihenbutt (seit Phe 1039 BF) Bespielt.svg Baronskrone2.svg
Wappen Baronie Leihenbutt.svg Gar-III-07-00 Hof der Barone zu Leihenbutt Hof.svg
Wappen Junkertum Sommerberg.svg Gar-III-07-1 Junkertum Sommerberg 450 Junkerin Praiadne von Sommerberg zu Sommerberg (seit 1037 BF) Bespielt.svg Junkerskrone2.svg
Gutshof.svg   Wappen Herrschaft Volksrode.svg   Dorf.svg   
Wappen Familie Eupel alt.svg Gar-III-07-2 Junkertum Euplingen 500 Junkerin Esmer von Zweifelfels zu Euplingen (seit 1. Pra 1036 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Herrschaft Rodenbuettel.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   
Wappen Freiherrlich Waldesruh.svg Gar-III-07-3 Freiherrlich Waldesruh 500 Vogt Sibelian Mallorn zu Waldesruh (seit 1034 BF) Baronskrone2.svg
Wappen Herrschaft Waldesruh.svg   Burg.svg   Gutshof.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   
Wappen Junkertum Rabenfelde.svg Gar-III-07-4 Junkertum Rabenfelde 685 Junkerin Raulmine von Wegfeld zu Rabenfelde (seit 1034 BF) Junkerskrone2.svg
Wappen Familie Wegfeld.svg   Markt.svg   
Wappen Edlenherrschaft Perainelob.svg Gar-III-07-5 Edlenherrschaft Perainelob 410 Vögtin Salina Wilimai von Feenwasser der Edlenherrschaft Perainelob (seit 1033 BF) Edlenkrone2.svg
Gutshof.svg   Markt.svg   
Wappen Herrschaftlich Wulfshoeh.svg Gar-III-07-6 Herrschaftlich Wulfshöh 100 Baronskrone2.svg
Burg.svg   
Wappen Stadt Leihenbutt.svg Gar-III-07-7 Lande der Stadt Leihenbutt 850 Baronskrone2.svg
Stadt.svg   
Wappen Graeflich Rabenfels.svg Gar-III-07-8 Gräflich Rabenfels 95 Landvögtin Isida von Gauternburg zu gräflich Rabenfels (seit 3. Pra 1034 BF) Grafenkrone2.svg
Burg.svg   Wappen Herrschaft Wulfssteige.svg   

Raulskrone2.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone2.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone2.svg Gräfliches Lehen Baronskrone2.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone2.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone2.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone2.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Baustelle Dieser Artikel ist überarbeitungswürdig:

Du kannst der Seite helfen, indem du den Artikel weiter ausarbeitest.