Antrax der Einäugige

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Stand und Lehen:
Stand:
Bürgerlich
Sonstiges:
Schmied
Daten:
Alter:
330 Jahre
Tsatag:
1. Nam 711 BF
Geburtshoroskop:
Ucuri, Horas, Simia, Sternenleere
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
zerfurchtes Gesicht, Narbe über dem linken Auge, schwarzer Vollbart
Augen:
schwarz
Haare:
glatze
Größe:
131
Gewicht:
71
Herausragende Werte:
Eigenschaften:
KK 18
Talente:
Grobschmied
Hintergründe:
Charakter:
griesgrämig und eigenbrötlerisch
Zitate:
"grrrmm", "Hab ich um deinen Rat gefragt, Langer?"
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Der Schmied von Markt Tannwirk ist ein Eigenbrötler. Zwar erledigt er seine Arbeiten schnell und gewissenhaft, aber für kaum einen Menschen hat er mehr als Verachtung übrig. Was den Zwerg in den Reichsforst verschlagen hat, weiß wohl nur er allein. Nur ab und an sieht man ihn in der Spelunke Galgenblick einen Humpen heben, sonst bleibt er in seiner verrußten Schmiede.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Antrax erweckt nicht nur einen düsteren Eindruck, er ist ein düsterer Gesell. Er ist ein Mitglied der Rubinbrüder, großer Anhänger von Borbarads Lehren und mehrfacher Mörder. Bislang konnte er sich jedoch bedeckt halten.

Ahnen und Kinder

Vater von Antrax der Einäugige Mutter von Antrax der Einäugige
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Antrax der Einäugige
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Nam 711 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 1. Nam 711 BF:
Geburt von Antrax der Einäugige .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige