Answin von Prailind

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 13. Hes 979 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 18. Ron 1038 BF
Häuser/Familien

Wappen Familie Prailind.svg   

Lehen/Ämter

Symbol Hesinde-Kirche.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Hesinde-Kirche.svg   

Namen und Anrede:
Titulatur:
Hochwürden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Ämter und Würden:
Ämter:
Praetor der Trutzburg der Weisheit zu Tannwirk (1010 BF-1039 BF)
Daten:
Alter:
58 Jahre
Tsatag:
13. Hes 979 BF
Geburtshoroskop:
Ucuri, Horas, Kor, Schlange
Borontag:
18. Ron 1038 BF (Herzschlag)
Weihetag:
1. Hes 1001 BF
Familie:
Geschwister:
Sequin (Halbbruder,Symbol Tsa-Kirche.svg26. Eff 976 BF-Symbol Boron-Kirche.svg24. Per 1027 BF), Answin (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 979 BF-Symbol Boron-Kirche.svg18. Ron 1038 BF), Cordovan (Halbbruder,Symbol Tsa-Kirche.svg30. Eff 996 BF)
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
hagerer Geweihter mit Adlernase, zerfurchtem Gesicht und spitzer Zunge
Augen:
stahlblau
Haare:
grau
Größe:
180
Gewicht:
65
Herausragende Werte:
Eigenschaften:
KL 17, KO 13
Sonderfertigkeiten:
Kulturkunde (Auelfen)
Talente:
Wildnisleben 13, Magiekunde 14, Sagen/Legenden (Reichsforst) 17 (19), Geschichtswissen (Hochelfen) 14 (16), Isdira und L/S Isidra 12, theoretische Kenntnisse des Asdharia und L/S Asdharia 8
Liturgien:
alle bis Grad IV
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
an den Mysterien des Reichsforstes und der Hochelfen interessierter Tempelvorsteher
Finanzkraft:
gering
Zitate:
"Ihr müsst noch viel lernen, junger Filius", "Der Mittwald birgt Geheimnisse, die älter sind, als wir alle uns vorstellen können"
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Answin von Prailind absolvierte sein Noviziat im Hesinde-Kloster St. Ancilla und hält noch immer engen Kontakt zum Abt Adran von Feenwasser. Schon bald nach seiner Weihe kehrte in die heimatlichen Gefilde in Waldstein zurück. Voller Idealismus und Tatendrang eröffnete er den alten Hesindetempel in Markt Tannwirk. Bald schon erhielt er aber einen gehörigen Dämpfer, als sich die Tannwirker nicht so lese-und schreibbegeistert zeigten, wie er es erwartet hatte.

In den Mysterien des Reichsforstes fand er aber immerhin ein interessantes Forschungsgebiet. Vor allem die Geheimnisse der Hochelfen haben es ihm angetan. Zusammen mit Naheniel Quellentanz organisierte er einige Expeditionen um das uralte Simyala zu finden.

Das er bei der Expedition, die schließlich zur Entdeckung Simyalas führte, nicht dabei sein konnte, nagt bis heute an ihm. Aber es gibt immer noch genug Geheimnisse der Alten Elfen, die unter Wurzeln verborgen ihrer Entdeckung harren, als dass man dem Gestern nachweinen müsste.

Ahnen und Kinder

Alderan von Prailind zu Gesselingen Mutter von Answin von Prailind
Wappen Familie Prailind.svg Bild blanko.svg Symbol Hesinde-Kirche.svg
Answin von Prailind
Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 979 BF
Symbol Boron-Kirche.svg18. Ron 1038 BF
(2 Geschwister)

Chronik

Wappen Familie Prailind.svg 13. Hes 979 BF:
Geburt von Answin von Prailind .

Symbol Hesinde-Kirche.svg 1010 BF:
Answin von Prailind wird Praetor der Trutzburg der Weisheit zu Tannwirk.

Wappen Familie Prailind.svg 18. Ron 1038 BF:
Tod von Answin von Prailind (Herzschlag).

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1036 BF

Wappen Baronie Tannwirk.svg Mäusefreund

Zeit: Eff 1036 BF / Autor(en): Alrik Herdan
Trippelwappen2013.svg Ein Wort zuviel

Zeit: 30. Eff 1036 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Hartsteen
Wappen Hesinde-Kirche.svg Vom Käse Yesatan

Zeit: 30. Eff 1036 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Alrik Herdan
Trippelwappen2013.svg Wider Fron und Götter

Zeit: 30. Eff 1036 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): Hartsteen
Trippelwappen2013.svg Drossel singt

Zeit: 4. Tra 1036 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): BB

1037 BF

Trippelwappen2014.svg Wo Versteckst du dich?

Zeit: 19. Bor 1037 BF / Autor(en): Alrik Herdan
Trippelwappen2014.svg Beobachtungen
Die Novizen des Klosters beschließen einige Gäste genauer zu beobachten
Zeit: 5. Hes 1037 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega
Wappen Kloster Ancilla.svg Unter Freunden?
Die Prolocutorin des Klosters versucht sich einen Überblick über die Gäste zu verschaffen und fragt sich "Sind wir tatsachlich nur unter Freunden?"
Zeit: 6. Hes 1037 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Bega
Wappen Kloster Ancilla.svg Berggold
Ein seriöses und ein unseriöses Angebot aus Waldstein
Zeit: 8. Hes 1037 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Alrik Herdan
Wappen Kloster Ancilla.svg Was zu tun ist
Eine Peraine-Geweihte will ihre Beobachtungen jemanden offenbaren...
Zeit: 8. Hes 1037 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Aurora
Wappen Kloster Ancilla.svg Im Garten der Schlange
Die Peraine-Geweihte erzählt dem Abt von ihren Beobachtungen
Zeit: 8. Hes 1037 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Aurora, Bega

1038 BF

Wappen Baronie Trollnase.svg Ein seltsamer Vertreter
In Tannwirk bekommt Ardo einen ganz anderen Reisegefährten als erwartet.
Zeit: 30. Per 1038 BF zur abendlichen Perainestunde / Autor(en): Alrik Herdan
Wappen Baronie Trollnase.svg Hassal'han Ammayin
Die Suchenden holen einen weiteren Questador in Haselhain ab.
Zeit: 20. Ing 1038 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Trollnase.svg Aufstieg von Cravoolds Haag
Beim Aufstieg in die Zacken verweilen die Suchenden an Grumpings Grab.
Zeit: 7. Rah 1038 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Trollnase.svg Groß-Stark-Wie-Ries
Strutzz erzählt über die Alten Schwerter der Goldenen Au.
Zeit: 8. Rah 1038 BF zur nächtlichen Rahjastunde / Autor(en): VolkoV
Wappen Baronie Trollnase.svg Tragt es hinaus
Ein Brief in die Kaisermark.
Zeit: 28. Rah 1038 BF / Autor(en): Jan