Alte Residenz

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Politik:
Einwohner:
60
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Alte Residenz (60 EW)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-I ~ A(Heg)(Heg)
Hof.svg   

Die Alte Residenz steht seit mehr als 1000 Götterläufen im Herzen Alt-Gareths und ist heute wieder Zeichen der Kaisermacht vor Ort. Das dreigeschössige Gebäude wird in seiner Ansicht durch den wuchtigen Bergfried bestimmt, der auch der älteste Teil der Residenz ist. Viele Umbauten und Erweiterungen vergrößerten sie, aber trotzdem wurde schließlich der Bau einer neuen Heimstatt für die Kaiser beschlossen. Diese Neue Residenz erbaut 730-820 BF, wurde aber zu Beginn des Jahr des Feuers unter der abstürzenden Fliegenden Festung Galottas begraben, so daß die Alte Residenz wieder an ihre Stelle trat. Heute lebt Storko von Gareth hier, und auch Kaiserin Rohaja von Gareth, so sie in der Stadt weilt.

Die Alte Residenz birgt auch das Zedernkabinett, also den Raum, in dem die Garether Burggrafen zusammentreten und das Königreich regieren.