Alrik Eschenwind

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Phex-Kirche.svg   

Portait Phex-Geweihter-schraffiert-1.jpg
Alrik Eschenwind © Ch. Jeub
Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Gnaden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
40 Jahre
Tsatag:
11. Bor 1001 BF
Geburtshoroskop:
Aves, Ucuri, Aves, Rabe
Erscheinung:
Größe:
1 Schritt und 42 Finger
Herausragende Werte:
Eigenschaften:
MU 14; IN 14; CH 13; GE 15; KK 9; SO 8
Vor- und Nachteile:
Neugier 9, Sensibler Geruchssinn 4, Mondsüchtig, Wesen der Nacht III
Talente:
Schleichen 10, Sinnenschärfe 7, Menschenkenntnis 16, Sich verkleiden 15, Überreden 16, schriftlicher Ausdruck 10, Götter und Kulte 16, Rechtskunde 11, Staatskunst 10, Kryptographie 10, Malen und Zeichnen 7, Alchimie 12, Heilkunde Seele 11, Sprachen & Schriften: Garethi 10, Kusliker Zeichen 10, Atak 10, Isdira 9
Kampfwerte und Manöver:
Stäbe 10, Blasrohr 10
Liturgien:
Liturgiekenntnis 13: "Lug und Trug", "Schrifttum ferner Lande", "Phexens wunderbare Verständigung", "Aura der Form", "Buchprüfung"
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
reisender Phex-Geweihter (Halbelf) und Informant höherer Kreise
Beziehungen:
mittelmäßig, Verpflichtungen gegenüber dem Haus Gareth
Finanzkraft:
hoch verschuldet, erhält je nach Auftrag Zuwendungen aus geheimen Kassen
Besonderheiten:
alias Vindoriel Wind in den Haaren, alias Barnhelm von Auenbach, etc.
hält sich zur Zeit vermehrt im Westturm der Feste Zankenblatt auf
Briefspiel:
Ansprechpartner:
speziell angefertigte Kombinations-Waffe: Blasrohr mit stabilisierendem Kernstab, zwei Dolche bzw. Kappen zum Aufstecken als Kampfstab bzw. Zweililien © Ch. Jeub

Ein geheimer Mentor und Protegè des Hauses Gareth ermöglichte dem wissbegierigen und umtriebigen Halbelfen die Ausbildung in der hohen Schule der Staatskunst, Rechskunde und Alchemie. Auch das Grundwissen um die Künste der KGIA wurde ihm vermittelt. Die Weihe erhielt er im Tempel der Sterne zu Neu-Gareth, wo er auch auf das Haus Gareth eingeschworen wurde.

Offiziell war er als Advocatus minor in der ehemaligen Kanzlei für Scharmützel, Gestech und allerlei Kurzweyl tätig bis jene geschlossen wurde. Nun reist er im Auftrag seines Mentors durch die garetischen Lande - stets auf der Suche nach Informationen, die von Interesse für das Herrscherhaus sein könnten.

Alrik ist als offenbarter Diener des Fuchsgottes ein Verfechter der moderaten Phexlehren, mithin hält er als garetischer Phexdiener die heilige Dreifaltigkeit, welche da heißen Vorwitz, Mutterwitz und Aberwitz, in hohen Ehren.

Seine Devise "Besser Investigation als Inquisition!" führt dazu, dass er als Informant an beinahe jeder Neuigkeit interessiert ist. Seine unzureichenden Kenntnisse im Überleben in der Wildnis - oder auch im Kampf - gleicht er meist damit aus, dass er sich entsprechende Fachkräfte anmietet.

Zitate:

  • "Wer wagt, dem hilft das Glück!"
  • "pacta sunt servanda! - Absprachen sind zu achten!"
  • "Alles hat seinen Preis!"
  • "Eine Hand wäscht die Andere!"
  • "carpe momentum - Nutze den Augenblick!"
  • "Es ist Nichts so, wie es scheint - und oft ist der Schein mehr, als es ist!"
  • "Nicht der Zweck heiligt die Mittel, sondern die Mittel sind dem Zweck heilig!"
  • "Lach d'rüber, wenn's zum Weinen nicht reicht!"
  • "Hadere nicht mit dem Schicksal, denn das Schicksal ist unerbittlich! Hadere mit Dir selber, denn nur Du stehst Deinem Glück im Wege!"
  • "Gedenke, dass Ihr damit dem Herrn Phex - und mir als dessen unwürdigem Diener - einen adäquaten Gefallen schuldet!"

Predigten und Gleichnisse: